P3D

Ein Terminal wie ein Fisch: Routeann released Hefei-Xinqiao (ZSOF)

Hier konnte sich ein Architekt wohl richtig austoben: Der Terminal-Komplex vom Flughafen Hefei-Xinqiao im Westen Chinas sieht von oben fast wie ein Fisch aus. Vielleicht war es dieser Aspekt, der Rouetann Designs dazu gebracht, den Flughafen jetzt in den P3D4 zu bringen. Für 24 Euro ist der Fluplatz jetzt im Simmarket erschienen. Schon die Preview-Shots versprechen eine zeitgemäße und handwerklich gute Umsetzung des Chinesischen Flughafens, der mit rund 11 Millionen Flugbewegungen sicherlich zu den kleineren der chinesischen Flughäfen gehört. Der Entwickler listet auf Simmarket beliebte P3D-Features wie SODE-Jetways, SODE-gesteuertes Lichteffekte, animierte Windsäcke, animierte Hangar-Türen und Dynamic Lighting. In der Realität wird der Flughafen von allen großen und kleinen chinesischen Airlines angeflogen und sollte somit auch uns virtuellen Piloten viele Möglichkeiten bieten, Flugbewegungen realistisch zu simulieren.

 

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wie läuft die Szenerie bei Euch?

Ich habe den Flughafen gerade gekauft. Unmittelbarer Minuspunkt: es wird keine externe Installation als Package angeboten.
Minuspunkt danach – die Szenerie ist immer noch default, leider bleibt der Flugplatz erstmal unsichtbar. Nach Rücksprache mit dem Entwickler (der sehr schnell geantwortet hat) wurde mir mitgeteilt, dass ich zwei BGL Dateien der Standard-Szenerie umbenennen muss. Das klappt zwar, führt aber leider dazu, dass man zwei andere default Flugplätze verliert, nämlich ZO8T und ZSNJ.
Das geht definitiv besser.