Ein FMC für jedermann…

Eric Marciano EasyFMC… hat Eric Marciano entwickelt. Eric Marciano? Virtuelle Airbus-Piloten erinnern sich, taucht dieser Name doch auch in Verbindung mit den Airbus Series von Wilco/Feelthere auf. Sein in Eigenregie herausgebrachtes EasyFMC bietet ein einfaches Flight Management System, das gerade Airliner-Add-Ons ohne ein eigenes System ergänzen soll, aber gleichzeitig universell einsetzbar ist. Entsprechend nutzt es die Datenbanken des FS2004 und FSX als Navigationsdatengrundlage und liefert ein eigenes Programm zum automatischen Einbau in das Panel des jeweiligen Flugzeugs mit. Der Vertrieb des simMarket verlangt € 12,97 zum Kauf.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Es gab mal vor Ewigkeiten (FS98?) ein Freeware-Airbus-Panel von Eric, welches ich abgöttisch geliebt habe. Aber nun, auch ohne dieses “FMC” hier wirklich mies machen zu wollen, sehe ich kaum einen Grund, dafür Geld auszugeben. Ja, man kann damit Flugpläne erstellen, aber das geht zB mit dem FS Commander auch, oder nochfalls sogar eingeschränkt mit FSX Bordmitteln; selbst da kann man rudimentär Wegpunkte bearbeiten.
Für die Hardcore-Fraktion hat es zu wenig “Tiefe”.
Und wer einfach etwas haben will, daß nach FMC aussieht, und daß eine Lateral- und Vertikalnavigation simuliert, ist mit dem Freeware-Honeywell/BendixKing von Garrett Smith(http://library.avsim.net/download.php?DLID=135354) auch recht gut bedient – dies bietet dann sogar ein eingebautes GPS mit Karte und Traffic-Anzeige, sowie eine Anzahl An-/Abflugrouten (aus dem FSX). Wer das nicht mit Hilfe der beiliegenden ReadMe manuell in ein Panel integriert bekommt, sollte auch das Simmen ganz bleiben lassen – weil zu komplex. Von daher: Thanks Eric, but NO, Thanks.

“Jeder Jeck ist anders” wie man im Rheinland sagt.
Das scheinst Du noch nicht ganz verstanden zu haben, oder wieso meinst du anderen das Recht auf Simmen absprechen zu können,nur weil der eine oder andere seine Panels etc. nicht manuell integrieren kann, oder für ein paar Euronen den einfacheren Weg einschlägt.
In diesem Sinne viel Spass beim Simmen.

Klaus

Ich glaube, meine Intention ist komplett unbeleckt an Dir vorbeigegangen, aber sei’s drum. Ich wollte nur aufzeigen, daß es simpel ist, das Free-FMC auch ohne tiefgehende Kenntnisse mit Hilfe der Anleitung zu integrieren. Macht ja aber nix, gibt ja genug Leute mit zuviel Geld. Schöne Grüße ins Rheinland, und auch always happy landings.