Drzewiecki: Krakau jetzt auch für FSX

Papst Johannes Paul II ist der Namenspatron des Internationalen Flughafens Kraków Balice (EPKK/KRK). Geht man nach den Aussagen in Foren über die bereits bekannte FS2004-Version, dann hat sich Drzewiecki Design wenigstens schon den Segen der Flusi-Gemeinde dafür geholt. Die FSX-Ausgabe, Krakow Balice EPKK 2012 FSX, kann natürlich mit noch besserer Qualität aufwarten. Die Designer sprechen von ihrer detailliertesten Szenerie bislang und einer Entwicklungszeit von rund einem Jahr.

Da gibt es neben der exakten Nachbildung des Flughafens unter Einbeziehung der Stadt Kraków selbstredend einige Goodies und Eye-Candies, wie schneebedeckte Dächer im Winter, das “Innenleben” des Towers, usw. Die Screenshots ansehen sagt mehr als tausend Worte. Es gibt sie hier im simMarket, wo man vor einem eventuellen Kauf auch die abgespeckte Demo-Version herunter laden kann.

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Was die machen hat immer Hand und Fuß. Ich sag nur Bornholm. Sehr schöne neue Destination.

sehr schöner Airport…gute Frames, gute Datails….lohnt sich wirklich….bin begeistert! 😉