P3D

Dreamflight Studios bringt Liberia Update

Das Team von Dreamflight Studios möchte bestehende Produkte auf FightBeam-Standard hieven. Nach dem Release von Quito ist man über sich hinausgewachsen und stellt nun höhere Ansprüche an sich selbst: So bekommt der Flughafen von Liberia ein umfassendes Update verpasst, das diverse Verbesserungen gegenüber der Version 1 umfasst. Features wie dynamisches Licht, SODE, statische Flugzeuge und das neue Terminal des Flughafens wurden der Szenerie hinzugefügt. Wenn ihr Liberia noch nicht auf eurer Platte habt, könnt ihr die Szenerie im simMarket erstehen. Das Update auf Version 2 wird für alle Kunden seit August kostenlos sein, ansonsten fünf Euro kosten.

Liberia V2 wird in naher Zukunft released werden. Anschließend hat sich das Team einen weiteren Flughafen in Costa Rica vorgenommen. Infos bekommt ihr auf der Facebook-Seite der Entwickler.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

“Hieven”. Sorry, Berufskrankheit. 😀