Diverse Neuigkeiten von Carenado, MilViz und Razbam

Razbam_Metro_IIIEs tut sich so einiges bei den drei Entwicklern; Razbam hat die Nacht eine neue Beta Version der Metro III hochgeladen – wer bei dem “pre-sale” mitgemacht hat, kann V0.2 über seinen Account im Razbam Shop herunterladen. Eine genaue Übersicht, was in V0.2 geändert wurde findet sich auf der Facebook Seite oder unter weiterlesen.

MilViz informiert auf ihrer Facebook-Seite, dass das Service Pack für die 737-200 in Arbeit ist und man an den letzten Details feilt. Parallel steht die Bell 407 kurz vor dem Sprung in die Beta-Phase.

Von Carenado gibt es zwei wesentliche Neuigkeiten: Alle für X-Plane umgesetzte Maschinen sind jetzt vollständig X-Plane 10 kompatibel. Die Pakete werden jeweils als V2 neu hochgeladen und sind über die Accounts in den jeweiligen Shops (bspw. im simMarket) zu finden. Zweitens wurden 2 Foto-Alben auf die Facebook Seite mit Bildern der Beech 1900 hochgeladen: Außenmodell & Effekte und Kabine.

Status Update
Beta 0.2 Changes1. Fixed module not loading in some systems. This fix the following:
1.a Gauges not working.
1.b Payload Manager not working.
1.c Internal/External lights not working.
2. Fixed Landing Gear system.
3. Fixed Left Engine De-Ice jumping needles.
4. Speed levers are now operational
5. Fixed different engine torque values for same throttle setting.
6. Console lights are enabled.
7. Landing/Taxi lights are enabled
8. Dynamic Battery Temp.
9. Cabin Temp.
10. Yoke Hide/Unhide button changed: To unhide the yoke you must click on the yoke base.
11. Throttles Hide/Unhide button added. This enable access to some gauges that were blocked by the lever. The levers are hidden while the button is clicked.
12. Speed Levers Hide/Unhide button added. This enables acces to the Propeller Syncrophaser switch. The levers will become visible when. a)Hide/Unhide switch is clicked; or b)Propeller Syncrophaser switch is clicked.
13. Left Essential Buss switches are operational.
14. Right Essential Buss switches are operational.
15. Non Essential Buss switches are operational.
16. Ignition Switches are operational.
17. Electric gauges and switches are operational.
18. Cabin Temp switches are operational. Cabin temp changes on setting.
19. Added the following camera positions:
19.a Copilot
19.b Seat 1 (by the exit)
19.c Seat 11 (by the left wing emergency exit)
19.d Belly Camera
19.e Tail Top Camera
20. Engine overtemp can cause engine failure. Watch your temp!
21. Pitch/Yaw/Roll Trim wheels and switches are enabled.
22. Yaw Damper is enabled.

Note: The real aircraft does not have an autopilot. Since the Yaw Damper is an autopilot function, there is an autopilot enabled in the model.
The only way to activate it is by switching the Yaw Damper On. There are only two functions enabled in the autopilot:
a. Altitude Hold: By clicking the Altitude Selector to the Armed position. If the Altitude Selector is not armed, the altitude hold won’t work.
b. Heading Hold: This works only via keyboard (Ctrl + H is the default). Heading can be changed by clicking on the HDG knob in the EHSI control panel.

23. Fuel Cutoff switches are enabled.
24. Alternate Static Port is enabled.
25. Audio panel switches enabled:
VHF1 Transmit
VHF2 Transmit
VHF1 Receive
VHF2 Receive (this actually allows the audio of both radios)
NAV1 Ident
NAV2 Ident
DME Ident
ADF1 Ident
MARKER Ident

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Sooo – das Milviz 737-200C Service-Pack ist raus.
Die Triebwerke lassen sich zwar jetzt in 737-Manier starten, aber in Air-Hauler leider nach wie vor überhaupt nicht – schade! Zudem habe ich noch ein paar sehr lustige Ungereimtheiten endeckt! Nachdem ich alles mit dem neuen Installer brav installiert hatte, das war dann schon zu weit fortgeschrittener Stunde – ich konnte kaum noch ‘krabbeln’ – habe ich aber dann dennoch gleich wenigstens einen Start von meinem
Standardflughafen hinlegen wollen. Da ich so ‘alle’ war, habe ich jedoch wohl vergessen genug zu tanken – kurze Rede langer Sinn – ca. 2Min nach dem Start ist mir der Sprit ausgegangen, alles aus alles still. Na ja dachte ich, hier in KGEG macht das jetzt auch nix schließlich liegen da gleich noch 3 weitere ausreichend große Airports um mich herum – KCOE und KSFF vor mir und KSKA und KGEG hinter mir – da ich schon in ca. 10000ft war sollte das auch ohne Schub irgendwie zu landen sein. Dachte dann, um etwas Geschwindigkeit und Höhe abzubauen, am besten enge Kurve fliegen und umdrehen – ja und jetzt kommt’s: die Mühle wurde nicht langsamer und flog und flog… – dann alles raus Klappen, Fahrwerk (Speedbrakes hatte ich doch glatt vergessen – penn) – na ja dann in Fairchild viel zu schnell runter und fast in ‘ne B-52 reingekracht und dann gebremst was das Zeug hält und obwohl ich echt früh runterkam, waren am Ende von der 13,879 ft Runway gerade nur noch ein paar Fuß übrig – und das auch nur weil ich im letzten Drittel die Parkbremse reingehauen hatte da das Teil einfach nicht langsamer werden wollte. Jetzt weiß ich gar nicht mehr, ob ich das nur geträumt habe, oder ob das alles real war. Was für ein Albtraum! Ach ja beim Start ist mir die Mühle über den linken (o. rechten?) Flügel weggekippt – wobei ich aber nicht mit letzter Sicherheit sagen kann, ob das nicht vielleicht meinem Zustand zuzuschreiben war. Tom

Das nächste Carenado-Flugzeug für X-Plane wird übrigens die Umsetzung der Beechcraft King Air C90B sein.