Die Tu fliegt weiter: Update für die Tupolev!

Das Project-Tupolev-Team, das für sich verbuchen kann, eines der komplexesten Add-Ons in den FSX gebracht zu haben, schob nach der Veröffentlichtung ihrer Tupolew Tu-154B-2 im April vor einigen Tagen das Update auf die Version 1.1 nach. Der Installer setzt das Vorhandensein einer korrekt installierten Version des Fliegers voraus, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann. Neben der Behebung einiger Fehler fügt das 82,3 Megabyte “schwere” Paket dem Flieger auch ein erweitertes, elektrisches System mit vier Batterien, zusätzliche Sounds und HD-Texturen für das virtuelle Cockpit hinzu. Es kann auf der Entwicklerseite bei ProTu-154.net heruntergeladen werden. Damit sollte der ein oder andere Stubenpilot eine Beschäftigungsmöglichkeit für kalte Herbsttage gefunden haben – und das auf lange Sicht, denn das PT-Team wird den Flieger auch noch in den nächsten Monaten mit Updates weiterentwickeln… For Free, versteht sich.

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

… Auch wenn mir die Zeit fehlt, mich einzuarbeiten: Danke an das Tupolev Team für ein tolles Addon.
Jedes Mal zwickt es mich doch wieder, mich in diese Kiste einzuarbeiten, aber die Zeit…

Danke und Viele Grüße,
Ingo

Mein Tipp: etwas “schummeln” und sich ausschliesslich um den Flieger kümmern, sprich: statt realitätsnaher Navigation mit all ihren Eigenheiten auf das KNL-90 GPS setzen, funktioniert wunderbar, ist einfach in der Handhabung. Der Flieger an sich ist ja nicht sonderlich kompliziert, resp. nicht komplexer als ein Level-D oder PMDG Flieger.

Mal gucken …
Die Idee ist ja nicht schlecht mit dem KNL. Leider ist mein Russisch zu stark eingerostet, so dass ich mich mit der kyrillischen Beschriftung etwas schwer tue. Wäre aber ein schöner Flieger für Olbia *g*

Viele Grüße,
Ingo

Weiter so, Team Protu! Tupolev rules. 😉

Auch von mir mal ein herzliches Dankeschön das sich an alle Entwickler richtet die unser Hobby zu dem machen was es ist!!

Ich missbrauche die Diskussion hier mal um eine verwandte Frage zu stellen: hat es jemand geschafft die FS9-Version unter Windows7 zum laufen zu bringen? Ich wollte mich im Forum einloggen um die Frage zu stellen, ging nicht, dann habe ich ein neues Passwort angefragt, kam nie, und seitdem bin ich nicht weiter gekommen.

Als das Ding noch funktiuonierte auf meinem alten Rechner hat es einen super Spass gemacht sich in die Navigation einzuarbeiten, kann ich nur empfehlen. Inzwischen habe ich fast alles wieder vergessen und muss mich neu einarbeiten, lohnt sich aber.