Der Sim im Sim? SimWorks Studios Okavango Trailer

SimWorks Studios haben zwar einige Addons released, haben aber anscheinend noch keinen allzu großen Bekanntheitsgrad in der Community erlangt. Das “Studio” hat allerdings für andere Entwickler schon Beihilfe bei Animationen gegeben (z.B. ImagineSim). Vielleicht ändert sich das aber mit nachfolgendem Trailer, der eindrucksvolle Bilder zeigt, die man in einem Flugsimulator so nicht erwarten würde.

Mit dem Flächenaddon “Okavango Delta” wird SimWorks Studios am 3. April eine hochdetaillierte Umsetzung von sechs Touristencamps und neun Flugfeldern im UNESCO Weltnaturerbe anbieten.

 

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wauzie🐶freu, da kommt ja 👍 richtig ✔ Urla8bsfeeling auf… sehr schön gemacht…

Mal was anderes, sieht interessant aus. Nun fehlen noch Hubschrauber (sind ja scheinbar schon in Arbeit) und eine detaillierte Szenerie des Flughafens Maun am Rande des Deltas.

Wenn Du “testweise” im Hubschrauber (in dem Fall im Airbus H135) herumfliegen möchtest, hast Du bereits Gelegenheit dazu. Eine kostenlose Alpha-Version findest Du hier. Macht jetzt schon Spaß, auch wenn noch einiges fehlt…

https://flightsim.to/file/8970/airbus-h135-helicopter-project

Last edited 22 Tage vor by LoislSim

Ein konvertiertes FSX-UL reicht auch schon, und macht weniger Krach. Denk mal an die armen Nilpferde 😉

Mama, Mama. Was machen denn die beiden Nilpferde da im Titelbild? 😀

Na ein Schubkarrenrennen. Was dachtest du denn? 😀

“Na ein Schubkarrenrennen. Was dachtest du denn?”

Sehr geil! lol

Kennt noch jemand “Flugsafari Afrika” von Data Becker für den FS98 damals? Endlich gibts eine Wiederauflage 🙂

Jawoll, die hatte ich damals auch… und damals war es wahnsinnig😂😂😂

Gab es nicht auch mal von Aerosoft die fiktiven “African Airstrip Adventures” fur den FSX? Daran fühlte ich mich erinnert. Wobei es diesmal die Camps und Airstrips ja tatsächlich real zu geben scheint.

Für X-Plane gibt es diese (bzw. so eine) Szenerie schon seit letzem Jahr. Die hat mir schon viel Spaß gemacht, und jetzt freue ich mich auf die Version für den MSFS. Mittlerweile ist der Community H135 ja auch schon gut genug, um damit auf Safari zu gehen.