Der BER für X-Plane 11 neu aufgelegt

Aerosoft hat den Flughafen Berlin (ICAO: EDDB) in einer neuen Version 2 für X-Plane 11 herausgebracht.

Durch große Verzögerungen beim Bau hat der BER traurige Berühmtheit erlangt, aber mittlerweile läuft der ehemalige Flughafen Schönefeld rund.

Zusätzlich zur alten Nordbahn 07L/25R (3600m Länge) wurde die neue Südbahn 07R/25L (4000m Länge) erbaut und ermöglicht vollwertigen Parallelflugbetrieb. Neben dem neuen Terminal 1 wurde mit dem Terminal 2 bereits eine Erweiterung des neuen Flughafenbereichs hinzugefügt.

Das alte Empfangsgebäude des Flughafen Schönefeld heißt jetzt Terminal 5 und vor kurzem wurde auch das neue Regierungsterminal fertiggestellt.

All das ist in der neuen Version 2 auch detailliert umgesetzt. Zusammengefasst bietet das Add-on nun folgende Features:

  • Hochdetaillierte Darstellung des Flughafens Berlin Brandenburg International „Willy Brandt“ (BER)
  • Beinhaltet den alten Flughafen Schönefeld (SXF, im Norden des BER) mit demselben Detailgrad
  • Zwei Konfigurationen, mit denen zwischen SXF- und BER-Betrieb umgeschaltet werden kann
  • Eigene animierte Anflugbefeuerung (SAM-Plugin benötigt)
  • Alle Jetways animiert (SAM-Plugin benötigt)
  • Eigene Service Fahrzeuge (SAM AirportVehicles erforderlich)
  • Kompatibel mit SAM Colors & Seasons
  • Zahlreiche dynamische Objekte wie Vorfeldfahrzeuge
  • Hochaufgelöste Tag- und Nachttexturen
  • Umfangreiche Gebietsabdeckung von über 100 km² mit hochaufgelösten Luftbildern (0,2-0,4 m/px)
  • Realistisches 3D-Gras und Vegetation
  • Kompatibel mit Standard-AI-Traffic und World Traffic 3

Neu in V2:

  • Brandneues, sehr detailliertes Regierungsterminal mit Empfangsbereich für die VIPs der deutschen Hauptstadt, darunter Präsidenten, Ministerpräsidenten, Könige und Königinnen
  • Mehrere Gebäude und Texturen im SXF-Bereich aktualisiert, wie Lärmschutzwände, Bundespolizei-Gebäude, Flutlichter, Northgate-Parkplatz, Taxi Lights, Wigwags und mehr
  • Neues Terminal 2 und andere kürzlich errichtete Gebäude
  • Neues Orthofoto (2020)
  • Nachgearbeitetes Gras und Vegetation
  • Aktualisiertes Layout von Rollweg, Vorfeld und Tribünen (einschließlich des brandneuen Rollwegs G, Verlängerung des Rollwegs C, Vorfeld 3B und mehr)
  • Qualität der Pflastertexturen überarbeitet
  • Aktualisierte Rollwegbeschilderung
  • Optimierte Straßennetze und umliegendes Autogen (inkl. X-Europe-Kompatibilitätsoption)
  • Aktualisierte ATC-Frequenzen
  • Viele kleine Optimierungen und Korrekturen

Das Produkt kann bei simMarket für knappe 30 Euro erstanden werden, wobei Besitzer der vorherigen Version nur 12 Euro zahlen müssen. Die Downloadgröße beträgt 3 GB.

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Die P3D Version hätte auch ein Update verdient.

Jeder Entwickler ist gut gberaten auf den MFS „rüber zu machen“. Der P3D ist ein lahmer Gaul, da sollte man keine Energie mehr rein stecken. Die zukünfigen Add-On’s werden aller Voraussicht nach nur noch für X-Plane und den MFS herauskommen 🙂

Jo, danke für die weise Einsicht 😀 Von Aerosoft wird sicher kein P3D User ernsthaft noch was erwarten.
Ändert aber nix daran, dass die steinalte P3D Version ein Update verdient hätte. 🙂

Soweit ich das weiß, wird gerade von Pavel Movzer etwas für den P3D entwickelt: https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/154721-liepaja-airport-latvia-for-prepar3d-v45-v5/page/3/&tab=comments#comment-1046518

Eigentlich geht es aber um den BER in X-Plane 🙂

Danke für die Info !
Sorry, ja, hast Recht, X-Plane News