Das kam überraschend – Taxi2Gate Hong Kong Version 2.1

Heute Morgen wurde von Taxi2Gate die Version 2.1 von Hong Kong [VHHH] veröffentlicht. Hierbei handelt es sich aber um mehr als nur um ein reines V4/ V5 Update. Taxi2Gate hat, neben der benannten Kompatibilität, auch bauliche Änderungen mit umgesetzt. Insgesamt wurden einige Texturen, das neue Midfield Terminal und die Verbindungsbrücken zwischen Terminal 1 zum Satelliten angefasst. Auch neue Bump Textures an den Fenstern wurden hinzugefügt, auch die Photoscenery wurde verbessert. Darüber hinaus kommen Sode Jetways und Dynamic Lightning hinzu. Für Neukunden kostet der Airport 29,75€, für Bestandskunden 14,25€ im simMarket.

 

 

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Gleich gekauft, runtergeladen und installiert. Da geht schon mal was schief, einfach so als Hinweis: der Installer nutzt die alte Methode und schreibt dann irgendwelchen Käse in die scenery.cfg. In meinem Fall gab es einen Eintrag “VHHH needed”, hinter welchem sich die eigentliche Szenerie verbarg (gemäss Pfad), einen Eintrag “VHHH terrain”, welcher auf den richtigen Ordner mit den Terrain-Anpassungen verwies und einen Eintrag “Taxi2Gate VHHH v2 Hong Kong International Airport”, welcher einen Pfad hinterlegt hatte, der ins Nirvana führte und beim Start des v5 zu einer Fehlermeldung führt. Keine grosse Sache, trotzdem immer mal wieder interessant, wie solch einfachste Dinge verhauen werden können und zeigen, dass da niemand den Installer auch nur ein einziges Mal getestet hat.

Zweiter kleiner Nachteil: der Installer von Simmarket nutzt die alte Methode. Ebenfalls unverständlich.

Dritter mini-Aspekt: für eine Szenerie, die null PBR Materials nutzt, ist sie zumindest für Neukunden eher an der oberen Grenze betreffend Preis. Da ich VHHH schon länger wieder im Sim haben wollte, habe ich trotzdem zugeschlagen (ich weiss…).

Zuerst dachte ich:”Wooow”. Denn ich dachte, die gibt’s nicht mehr. Dann deine ersten Mankos gelesen und schon war klar, es hat sich nix geändert bei denen. Schade.

Und beim Anblick der Bilder, ich weiß nicht woran es liegt, aber ist das ein Luftkissenflughafen? Warum fand ich die Szenerie damals (!) bloß so toll und ansprechend??

Na ja, für das immer noch teilweise eigenartig aussehende Wasser und den weiterhin verbuggten Reflections im P3D kann Taxi2Gate ja nichts.

Das bekommen andere Entwickler aber wohl hin. Schau dir mal Boston von Flytampa an. Gute Vorschaubilder in deren Forum. Da sieht die Welt schon ganz anders aus 🙂 Sogar noch ein Tacken günstiger 😉

Hat die neue Version jetzt endlich PAPI Lights? Meiner Erinnerung nach haben die bei der alten Version gefehlt.

PAPIs sind vorhanden und funktionieren.

Danke dir!

WF Scenery arbeitet auch an einem VHHH

Das mit den Installern verstehe ich auch nicht. Werden die denn von den Entwicklern erstellt oder übernimmt dass das Team vom Simmarket? Ich würde mir da wirklich ein bisschen mehr Sorgfalt wünschen. Einige Installer machen wirklich ziemlich viel kaputt. Wenn man dann keine Ahnung hat, was wo hingehört, ist da schnell der Frust groß.

Die Installer merken sich auch Verzeichnisse und kopieren die neuen V5 Installationen erstmal schön in den V4….

Zur Umsetzung:

Schönes Update, aber man sollte keine Wunder erwarten. Vielleicht war ich etwas verwöhnt vom kürzlichen EKCH Update (das war ganz großes Kino!).
Die Gebäude sind jetzt auf dem aktuellen Stand, zumindest soweit ich das einschätzen kann. Die Gates sind auch ok. Bei mir hat die neue Passagierbrücke gefehlt. Schatten sind da, aber keine Brücke. Muss ich mir mal genauer anschauen. Bis jetzt bin ich nur mal mit der 737 eine Runde um die Gebäude gefahren.

Die Papis sind jetzt da!

Wer schon die alte Version hat, kann zuschlagen, muss aber nicht. Es wurde einiges gemacht und für ca. 15€ ist es ein nettes Update! Die jetzt native Umsetzung für P3D V4 ist da natürlich das Hauptfeature, obwohl die P3Dv2 Version auch gut im V4 lief. Mit GSX Sode Jetways und iniBuilts Dynlight Patch war für mich HongKong schon seit längerem eine beliebte Destination. Da WFFS heute gleich panisch angekündigt haben, dass sie auch an VHHH arbeiten tut es mir ein bisschen leid, aber so ist es eben. Im Grund ist vielleicht die beste Strategie zu warten. Wer die Geduld(wie ich) nicht hat, dem kann ich sagen: “So überwältigend finde ich das Update nicht!”

Vielleicht hilft das für die Entscheidung!

T2G hat bei FB Updates für weitere Produkte angekündigt, das wäre doch auch einen Newsbeitrag wert.