Das FS MAGAZIN kam …

Das FS MAGAZIN ist längst erschienen, aber die Meldung dazu ist uns komplett durch die Lappen gegangen. Hier also nachträglich. Die Abonnenten haben das Magazin sowieso bereits am 31.03 erhalten, ansonsten ist das gedruckte FS MAGAZIN ist bei Aerosoft am Flughafen Paderborn-Lippstadt und im Luchtvaart Hobbyshopam Amsterdamer Flughafen Schiphol zu bekommen. Der Bezug von gedruckten wie elektronischen Varianten für Smartphones und Tablets ist via United Kiosk (auch im Abo) möglich – der von PDF’s zusätzlich bei simMarket. Günstige Abonnements und Einzelhefte gibt es zudem direkt beim Verlag.

Hier einige Auszüge aus dem Inhalt:

Editorial    Gedanken zu “”Verlustängsten” von MSFS-Gegnern und -Skeptikern und die “technische Frustration” angesichts von geringer DSL-Bandbreite vor allem wegen “Home Office” und “Home Schooling”.

Kommentar    Unter dem Titel “Die zwei Seiten einer Medaille” wird über die Vor- und Nachteile des MSFS nachgedacht.

Kurzmeldungen    Vorgestellt werden die Hafenaufwertungen von Seafront Simulations, eine Spitfire-Steuersäule aus dem 3D-Drucker, es gibt Hinweise auf das beste LSZS – eine Freeware von Sergio Del Rosso – und den “Fischereiflughafen” Cedar Key von PILOT’S sowie einfacher gemachte Landfluchten von flightsim.center. Wir berichten über das “4 zu 0” von JustSim bezüglich des Flughafens Stuttgart und es gibt eine Zusammenfassung der Ergebnisse der “Navigraph Survey” von 2020.

Szenerien    Vorgestellt wird der “Airport der Reichen und Schönen”, Frankfurt-Egelsbach von FlyingD, der “reflektierende” Airport von A Coruna vom TDM Scenery Design, Sandefjord Torp im hohen Norden von Orbx und Yekaterinburg einschließlich Stadt und Flugplatz Aramil von AeroWulf. Außerdem wird ein Blick auf den von FSDG gemachten “Nabel der Welt”, den Airport Cusco in Peru, geworfen. Bisher dem unausweichlichen Trend der Zeit folgend alles für den MSFS. Für den P3D v4 und v5 wurde Bratislava (wiederum einschließlich Nachbildung der Stadt) von Pavel Movzer angesehen. Aber nicht nur interessante Payware ist im Angebot sondern auch Besprechungen der Freeware-Projekte Freiburg im Breisgau (Flugplatz und Stadt) sowie Thun Airfield in der Schweiz. Beide wiederum für den MSFS.

Flugzeuge    Zunächst geht es um den “Der erste seiner Art” (für den MSFS), die CRJ 550/700 von Hans Hartmann, Alexander M. Metzger und Stefan Hoffmann, von der sich Urs Zwyssig hat begeistern lassen. Frank Schmidt stellt anschließend den “Erweiterten Computerflieger”, das 777-200ER Expansion Package von PMDG vor. Der ehemalige Militärpilot Henning Remmers stellt “seine” Trainingsmaschine, die Lockheed T-33 für FS 2004, FS X und P3D vor. Er bewertet sie als eine sehr gut gemachte Freeware.

Tools    Ingo Voigt hat sich den “Air Hauler 2” von Just angesehen, den es mittlerweile für FS X, FSX:SE, P3D v1 bis v4 sowie MSFS und X-Plane 11 gibt. David Marx hat sich den SIMstarter NG P3D von Peter “Capt’n Pero” Rosendahl vorgenommen. Der arbeitet mit P3D v4.5 und v5+ und kann für sie 99.999 (!) benutzbare Profile anlegen.

Grundlagen    Bastian Blinten fragt noch einmal: “Fliegst Du schon oder bastelst Du noch?” Im zweiten und letzten Teil seiner “FS-Toolbox” stellt er weitere nützliche Tipps zur Verbesserung von Flugzeugen vor. Beispielsweise bezüglich Autopilot, Flugdynamiken und Sounds…

Digital Combat Simulator    Sebastian Benner bewertet drei neue Kampagnen für den marktführenden militärischen Flugsimulator – alle von Drittanbietern erstellt.

X-Plane    Boundless ist ein neuer Szeneriehersteller für den X-Plane 11. Sieben ihrer Angebote werden vorgestellt. Peter Hornfeck sieht mit Cloudsurf Asia Simulations einen neuen Stern in Fernost aufgehen. Er ist nach Kuala Lumpur in Malaysia geflogen und hat Stadt und Flughafen besucht. Hans Joachim Marks liefert gleich drei Reviews: Er zeigt die Evolution der ToLiss-Airbusse und stellt bei VSkyLabs’ Tecnam P2600T fest, dass es auf die inneren Werte ankommt. Zum Abschluss ist er die Turbinen-Version von TorqueSims BN-2 Islander, die BN-2T Islander zur Probe geflogen.

Downloads zum FS MAGAZIN 3/2021

Linkliste:

https://fsmagazin.de/download/FSM3_2021Linkliste.pdf

Ausblick auf das FS MAGAZIN 4/2021

Geboten werden unter vielen andern Themen ein “City Special” zum MSFS, ein umfangreicher Bericht zum CJ4-Mod von Working Title und eine Betrachtung von TorqueSims SR20/22 mit Entegra-Cockpit unter dem Motto “Es war einmal…”.

Redaktionsschluss

20. April 2021

Anzeigenschluss

10. Mai 2021

Viel Spaß beim Lesen: Bleibt vor allem gesund!

 

Comments are closed.