Das FS Magazin 5/2020 kommt!

 

Das FS MAGAZIN 5/2020 kommt morgen, Donnerstag, den 6. August 2020 heraus. Wie schon das FS MAGAZIN 4/2020 gibt es die neue Ausgabe wegen der Corona-Krise gedruckt nur beim Verlag per Mail an leserservice@fsmagazin.de, bei Aerosoft, im Aviation Megastore und bei United Kiosk (auch Abo-Bestellung möglich). Die Abonnenten wurden wie immer bereits mit Druckwerk und PDFs versorgt. Als digitale Edition gibt es das FS Magazin per PDF im simMarket.

 

Auszug aus dem Inhalt

Im Editorial geht es um Risiken und Nebenwirkungen der  Flugsimulation, einen “Herr Bert” und – klar – den Redaktionskater Sunny.

In der Rubrik Aktuelles erinnern wir uns an einen ersten Redaktionsbesuch in der Krise, informieren über die Absage der diesjährigen PC-Flugtage des FSC e.V. www.fsc-ev.de durch die Flugwerft Oberschleißheim, über die vorläufigen Änderungen des FS MAGAZIN-Vertriebs und den überraschend veröffentlichten Erscheinungstermin des FS 2020.

In der Rubrik Kurzmeldungen berichten wir über ein wichtiges Update der KA350i von Milviz, gute Nachrichten für Drehflügler, Neues für den Condor 2, das neue Buch von Tim Rommen (bekannt geworden durch “737 You have Control”), die 19. Version des Dateimanagers SpeedCommander, Bern-Belp für X-Plane 11 von Flylogic Software, wünschen der woh|group virtual airline alles Gute zum 20. Geburtstag, informieren über ein großes Update für Traffic Global für X-Plane 11 und das neue Donauwörth von FSPS.

Bei den Szenerien geht es um Hamburg v2 und Hannover von JustSim, um Frankfurt-Hahn von RFsb, den uns der intime Kenner des Platzes und Redaktionsneuzugang Heiko Stemmler vorstellt, reflektieren auf Sion, den Airport mit dem hohen Bogen, informieren über den Airport des fliegenden Dichters Antoine de Saint Exupéry, Lyon, und Reggio Calabria von Tailstrike Design. Außerdem stellen wir drei (!) Airports von Orbx vor: Boulder City, Rijeka und Burbank. Last but least geht es um zwei neue afrikanische Airports von FSDG: Durban und Nairobi- letzterer in der Lite-Serie.

Bezüglich von Flugzeugen gibt es wieder was zu meckern bei Captain Sims 767 Captain II, und die zwei Kampfjets des neuen Labels DC Designs zeigen ihre Stärken beim “einfacheren” Einsatz durch PC-Piloten.

Im Abschnitt Hardware zeigen wir den PUMA PAS, eine komplette Steuereinheit für Hubschrauber von Pro Flight Trainer, mit der es sich “richtig choppern” lässt.

In den Grundlagen verlangen wir diesmal viel mathematisches Verständnis von Euch, denn Redaktionsneuzugang Wolfgang Schön stellt den ersten Teil seiner umfangreichen und rechenintensiven Ausarbeitung ” “Kamerakonfiguration im Mehrmonitorbetrieb: Teil 1 – Grundlagen” vor.

Redaktionsneuzugang Norbert Woeller bringt mit seinem Bericht “Orbiter Space Flight Simulator – Rendezvous mit der ISS” Licht ins Dunkel der Raumfahrt am PC. Und hat dabei viele Hinweis zur besseren Ausstattung des Freeware-Simulators im Gepäck.

Für den X-Plane 11 sind szenisch Fresno und TrueEarth US Southern California von Orbx, das die Westküste der USA im X-Plane 11 vervollständigt. Wir präsentieren die elegante und experimentelle Lancair Legacy RG von Aerobask, die BN-2 Islander von den Nimbus Simulations Studios und das Hubschrauber-Triple Dynali H3 Project und Robinson R66 von VSkyLabs sowie die SA 341B und SA 342J “Gazelle” von JRX Design.

Downloads zum FS MAGAZIN 5/2020

Linkliste:

https://fsmagazin.de/download/FSM5_2020Linkliste.pdf

Wichtig: Die Linkliste enthält diesmal aus Zeitgründen nur Links zu den besprochenen Add Ons und eventuell wichtigen, zu deren Einsatz notwendigen Zusätzen. Reicht Euch Lesern das aus oder wollt Ihr die gewohnte umfangreiche Ausgabe mit etlichen weiteren Links zurück haben?

Grafiken zum Mehrmonitor-Bericht:

https://fsmagazin.de/download/FoV_Berechnen.xls

https://fsmagazin.de/download/FoV_Graphiken.pdf

Orbiter Space Flight Simulator:

https://fsmagazin.de/download/OrbiterOperationsManual.pdf

https://fsmagazin.de/download/VonderErdezumMond.pdf

Ausblick auf das FS MAGAZIN 6/2020

Themenschwerpunkt wird wenig überraschend der FS 2020 sein. Außerdem gibt es einen Bericht über Sim-Wings’ München und zwei SR22 für den X-Plane 11 und, und, und…

Redaktionsschluss

20. August 2020

Anzeigenschluss

10. September 2020

Viel Spaß beim Lesen: Bleibt vor allem gesund!

 

28 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Habe ich da im Inhaltsverzeichnis etwas überlesen? Kein einziges Wort über das Flight-Sim-Ereignis des Jahres? Das bevorstehende Release des MSFS? Wann war denn da Redaktionsschluss? Vor 3 1/2 Wochen wurde der Veröffentlichungstermin für den MSFS bekanntgegeben. Ich schätze das Magazin sehr, aber so etwas geht meiner Meinung nach gar nicht. Sorry…

was soll da drin stehen was wir nicht schon aus 1001 youtubes wissen? daß er nicht perfekt ist und so?

Hier mal ein B737 Berufspilot, freut sich wie ein Schneekönig über seinen bestandenen virtuellen PPL und wird den nächste Woche stolz in seiner Airline neben seinem CPL aufhängen, immer wieder lustich bei den Erfindern des schwarzen Humors, den Briten. Wer sonst hätte denn Monty Pythons erfinden können?

Real 737 Pilot Plays NEW Microsoft Flight Simulatorhttps://www.youtube.com/watch?v=9-s-pl-9WGY

Sorry. Mit diesem Argument dürfte das Magazin überhaupt nicht mehr erscheinen, weil so ziemlich alle Addon auch auf Youtube vorgestellt werden. Von einer Flightsim Zeitschrift erwarte ich mir da schon mehr…

Addons…

Nicht CPL, sondern ATPL + Typerating ;).

Schau Dir einfach sein youtube an: Darin beschreibt er wie er genau dort vor 10 Jahren seinen CPL gemacht hat.

Danke. Habe ich gesehen. Find ich sehenswert und unterhaltsam. Aber mittlerweile hat er den ATPL und auch das entsprechende Typerating. Noch ein Wort zu den Scheinen. Ich kenne keinen Piloten, der die irgendwo aufhängt, vor allem weil sie, wenn man fliegt, mitzuführen sind 😉

Vielleicht gibt’s in seiner Airline in England Fotokopierer? oder er hat einen Scherz gemacht? oder eine zweifache Ausführung die im Büro abgeheftet ist. weiß man’s?

wie ich schon sagte, eben britischer Humor, nicht deutscher.

Wie jetzt, das Highlight der letzten Jahre findet keine Erwähnung? Gar keine?
Kaum zu glauben 🙁

Freilich wird es erwähnt. Einfach mal lesen…

Und die nächsten 2 oder 3 Ausgaben werden wahrscheinlich gefühlt 80% über den Neuen geschrieben werden bis der erste Hype vorüber ist

Nein glaube ich nicht, der Bert ist immer sehr ausgewogen. Vielleicht macht er ein Sonderheft, falls das unter heutigen Bedingungen überhaupt machbar ist

Ein Sonderheft wäre eine gute Idee. Wenn ich mir anschaue, wieviele Entwickler mittlerweile beinahe täglich Addons ankündigen bzw. erste Screenshots liefern, dann ist sicher für genügend Stoff gesorgt…

Bert hat sich noch nie an ungelegten Eiern beteiligt. Wenn dann nur auf Facebook. Wie ich ihn kenne, will er erst mal was sehen , will es testen können, will die Vertriebswege sicher kennen und auch die Preise.
Und damit hat er immer alle Klippen des Journalismus gut umschifft.

Deswegen schrieb ich extra “gefühlt” 🙂

“Und die nächsten 2 oder 3 Ausgaben werden wahrscheinlich gefühlt 80% über den Neuen geschrieben werden”

dann haben wir ihn schon längst, und die Zweifler sind bis dahin mit dem 1€ Inter-Rail Gamepass billiger selbst um die halbe Welt geflogen. Für Produkte die man nicht quasi-kostenlos selbst ausprobieren kann ok, aber so sehe ich da für mich nach dem 18.8. keinen Mehrwert.

Bert berichtet schon immer nur was ihm selbst vorliegt und nicht was er hört , liest oder glaubt.
Deswegen ist dies Zeitschrift auch glaubwürdig.

[Bitte Sticheleien vermeiden, danke. Die Red.]

Last edited 1 Monat vor by Günter - simFlight

[Der Kommentar, auf den Du Dich beziehst, wurde bereits editiert. Die Red.]

Last edited 1 Monat vor by Günter - simFlight

[Bitte beim Thema bleiben, danke die Red]

Last edited 1 Monat vor by Günter - simFlight

[Bitte beim Thema bleiben, danke die Red]

Last edited 1 Monat vor by Günter - simFlight

[Bitte beim Thema bleiben, danke die Red]

Last edited 1 Monat vor by Günter - simFlight

es gibt viele Redakteure, auch online und auf youtube, die glaubwürdig sind und nur das beurteilen, was ihnen vorliegt. Darf man das sagen?

it means so much to me!

Besten Dank Günter.

Redaktionsschluss war am 20.06.2020, das Heft erscheint alle zwei Monate. Tut mir leid, dass wir dann keine Dinge berücksichtigen können, die doch sehr überraschend am 13.07. bekanntgegeben wurden.

Darüber hinaus berichtet Bert (und wir alle) nur sehr ungern über unfertige Dinge. 🙂

So früher Redaktionsschluss? Da verstehe ich, dass Ihr das mit dem Release nicht wissen konntet und nichts erwähnt wird. Nichts für ungut. Übrigens, ich kenne kein Flightsim-Programm, das “fertig” ist. Nicht ganz ernste Frage: Wie habt Ihr das bisher mit dem FSX, AeroflyFS2, P3D in mittlerweile 5 Versionen, X-Plane 10 bzw. 11 gemacht, der jetzt in der 11.50 das mittlerweile 17 Beta-Update erlebt? 😉

Ganz ähnlich. Wenn was nicht offiziell veröffentlicht ist, wird es i.d.R. nicht in großen Artikeln behandelt, sondern eher mal in Kurznachrichten oder vorsichtig-abwartend im Editorial — es gibt keine “Preview”-Kategorie.

Über neue Versionen eines bereits erhältlichen Simulators innerhalb einer Hauptversion wird nach Erscheinen (= Ende der Beta) entweder in Kurznachrichten oder seltener, falls sie massive Änderungen bringt, als Artikel berichtet. Neue Hauptversionen erhalten nach Erscheinen auch richtige Artikel.