Courchevel: Die besondere Herausforderung!

imageHamburg – München kann ja fast jeder fliegen. Aber eine Maschine sicher in Courchevel landen, können nur wenige. Wer das Winterwetter nutzen möchte, um in das französische Skiparadies zu fliegen, checkt zunächst bei LLH Simulations ein – “das Ticket”, also die Szenerie für den FSX, kostet dort 19,90 €. Besitzer der Vorversion sparen neun Euro.

Im Simulator präsentiert sich der anspruchsvolle Altiport natürlich mit seiner charakteristischen Piste, die immerhin ein Gefälle von 18,5 Grad hat. Hochauflösende Bodentexturen mit einer Auflösung von vier Zentimeter pro Pixel sind ebenso Kaufargumente wie die über 100 3D-Objekte und die saisonalen Texturen, die ebenso enthalten sind.

Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Kauf gibt es direkt beim Hersteller.

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Komisch, dass sich hier noch keiner der eingefleischten VFR-Simmer gemeldet hat! Zusammen mit der entsprechenden FranceVFR Fototapete sind die LLH-Szenerien (nicht nur Courchevel, aber diese natürlich in der neuesten Verison besonders…) absolute Spitzenklasse 😀

Du meinst die platte Fototapete mit den immerwährenden Sommerbildern? Die kommt bei mir nicht auf die Platte – nicht mehr zeitgemäß, sorry. Was macht France VFR da zur Zeit nur?! Die hatten mit der Normandie doch eigentlich gut vergelegt – das war richtungsweisend!

Zu Courchevel V2: Ich habe ja auch das Update-Angebot vorliegen, bin aber schlichtweg noch nicht dazugekommen. Und gleich danach geht`s mit der Dash7 von LOWI auf der Originalroute nach Courchevel.

Allerdings: Wie sieht es denn diesmal mit Mesh-(in)kompatibilitäten aus?

Nein, ich meine die hervorragende 1m-Pixel Fototapete von FranceVFR. Da ich ohnehin wo immer möglich und erhältlich FSG 19 m Mesh einsetze, stellt sich das Problem von Mesh-Inkompatibilität auch nicht.

p.s. Auch IGN ist kein Selbstbedienungsladen für die Simmergemeinde. Deshalb ist es auch verständlich, dass sie nicht einfach wegen uns noch eine landesweit abgedeckte “Winterlandschaft” fotografieren, ganz zu schweigen vom Frühling und Herbst. Auf die per Farb-Algorithmus prouzierten Pseudo-Winterlandschaften kann ich eh verzichten. So hat halt jeder seine Vorlieben. Nach deiner Definition würde “zeitgmäss” dann wohl heissen, dass jede Phototapete in fünffacher Ausfertigung vorliegen müsste: Frühling, Sommer, Herbst, Winter und harter Winter. Das ergibt dann für Frankreich ca. 600 GB Daten, ganz zu schweigen von den umliegenden Ländern. Das ist selbst mir als leidenschaftlichem Sammler von Szenerien jeglicher Art (bisher ca. 600 GB), zu viel…

Nee, da haben wir (leicht) aneinander vorbergeredet. Ich fliege fast ausschließlich mit der Einstellung auf “Sommer”. Wer braucht schon Herbst und Winter? Und sowas schimpft sich dann auch noch “Jahreszeit”… 😉
Allerdings wäre gerade bei einem Altiport schon eine umgebende Winterlandschaft mit TIEFschnee schön – nun denn…
Aber den eigentlichen Kurs von FVFR, nur noch reine Fotoszenerien anzubieten, kann ich nicht nachvollziehen. Diese Zeiten sind vorbei. Dabei hätten sie die Chance gehabt, mit einer großflächigen Abdeckung à la Normandie ORBX parolie zu bieten. So allerdings befürchte ich für eine der besten europäischen Entwicklergruppen den Tod auf Raten. Und DAS ist schade… 🙁

Nun ja, ob das der Kurs von FVFR ist, kann ich nicht sagen. Es wird ja wohl die einfache Rechnung von Aufwand und Ertrag sein. Wenn sie mit den bisherigen zwei Autogen-Szenerien (Alsace und Normandie) nicht die erwünschten Umsätze haben, weden sie wohl auf die weniger arbeitsintensiven HD PHOTO Serien setzen. Vielleicht äussern sie sich ja mal dazu. Bis jetzt habe ich jedenfalls noch nichts Konkretes gelesen.

Zu allen Fotoszenerien von France VFR, gibt es frei erhältliche Autogen Umsetzungen, welche wunderbar die Fototapeten zum Leben erwecken. Und auch ganz simpel zum installieren sind unter
http://www.f-bmpl.com/index.php?option=com_content&task=section&id=16&Itemid=226
Liebe Grüsse

Hallo!

Hab die Szeneirien Courchevele und Megeve zugelegt, sind nett und macht auch richtig Spass mit der Robin400 🙂

Könnte mir vielleicht jemand mit dieser Llhoptions.dll helfen? Bei mir ist immer Sommer- und nur Sommer, egal was ich auswähle. Ein Deutscher oder Englischer Support bzw. Forum würde Lhh ganz gut tun 😉

Deutsch ist wohl für einen Franzosen etwas viel verlangt 😉 Aber versuch mal, unter contact@llhinfo.com direkt mit Eric Kontakt aufzunehmen. Er spricht ausgezeichnet Englisch 🙂 Es könnte sein, dass du noch das Durcheinander aus dem letzten Update auf deiner Platte hast. Da wurde ein File zuviel mitkopiert. Es würde aber nur Courchevel betreffen. Bei mir war’s immer Winter.

Danke Oski!
“Komischerweise” hats gerade vorher bei mir geklappt mit dem Season wechseln (nach geschätzte 18x in den letzten Stunden 🙂
Also werde ich wahrscheinlich spätestens im Frühling den Kontakt mit dem Lhh- Support suchen 🙂

Also nochmals Danke Oski- und versuch niemals mit der Js41 auf Courchevel zu landen… auwei….

LG
Klaus