Cleared to land auf Mykonos

Aerosoft und 29Palms bringen uns jetzt auf eine der bekanntesten griechischen Inseln. Der Mykonos Airport (ICAO: LGMK) für den MSFS 2020 ist fertig und bereit zum Anflug.

Der Flughafen von Mykonos bietet spannende Anflüge bei oft starken Winden und die Landebahn 16/34 ist nur 1900 Meter lang. Neben den heimischen Aegean und Olympic Airlines fliegen auch zahlreiche europäische Fluggesellschaften hier an. Die Betreiberfirma Fraport hat dieses Jahr das Terminal modernisiert und das will 29Palms auch noch nachträglich in die Szenerie einfügen.

Helikopter-Piloten kommen auch nicht zu kurz, denn drei Landeplätze können auf der Insel angeflogen werden. Weiterhin wurden auch noch ein paar Sehenswürdigkeiten eingefügt. Die genauen Features hier nochmal zusammengestellt:

  • Detaillierte Darstellung des Terraformings in der Flughafenumgebung
  • Geneigte Start- und Landebahn
  • Hochdetaillierte 3D-Objekte und Gebäude
  • Hochdetaillierte Bodenpolygone und Texturen
  • Animierte Vorfeldfahrzeuge
  • Individuell animierte Windsäcke
  • Detaillierte Darstellung der Parkfläche des Flughafens.
  • Hochdetailliertes Vorfeld einschließlich der Linien und Schilder des neuen Flughafens.
  • Hochdetaillierte Nachtbeleuchtung, die größtenteils “physikalisch” ist (dynamische Beleuchtung)
  • Vollständig angepasste Rollweg-, Landebahn-, Reil- und Towerbefeuerung. Alle Lichter wurden von Grund auf mit benutzerdefinierten 3D-Objekten entworfen. Darüber hinaus wurde die Intensität und die Farbe ihres Leuchtens so angepasst, dass das Ergebnis viel weniger intensiv und viel näher am realen Flughafen ist
  • Benutzerdefinierte Warnblinklichter in der Umgebung des Flughafens (auf den umliegenden Hügeln)
  • Benutzerdefinierte Boote und Schiffe im Hafen der Insel
  • Drei existierende Hubschrauberlandeplätze sind in der Szenerie vorhanden:
    • Army’s Heliport im Osten des Flughafens
    • Marina’s Heliport in der Nähe des Ornos Strandes
    • Superior Air Hubschrauberlandeplatz in der Nähe des Kalo Livadi Strandes
  • Drei charakteristische Wahrzeichen wurden in die Szenerie eingefügt:
    • Windmühlen bei Mykonos-Stadt
    • Eine kaputte Windmühle im Süden des Flughafens (in der Nähe des Terminals)
    • Ein Leuchtturm im Norden der Insel

Die Szenerie kann jetzt bei simMarket für knappe 15 Euro bezogen werden und die Downloadgröße beträgt 198 MB.

Comments are closed.