Br(e)aking Bad? Anflug auf Albuquerque – dank TropicalSim

Auf ein Hühnchen bei Los Pollos Hermanos? Mietwagen waschen bei A1A Car Wash? Und nach einem Missgeschick Anwalt Saul Goodman beauftragen? Wer das – zumindest fiktiv – schon einmal vorhatte, kann sich auf den Weg nach Albuquerque machen. Die größte Stadt des US-Bundesstaates New Mexico ist Schauplatz der erfolgreichen Serie “Breaking Bad” – und die meisten Drehorte gibt es vor Ort tatsächlich.

Im MSFS sind diese zwar nicht zu entdecken, aber den Anflug zu üben, kann ja nie schaden. Dank Entwickler TropicalSim ist das nun möglich. Der “Albuquerque International Sunport” (ICAO: KABQ) verfügt über gleich drei Runways mit grob 2, 3 und 4 Kilometern Länge. So kann man auch gleich mal testen, wo man die voll beladene 747 am besten zum Stehen bekommt (um den schlechten Wortwitz der Überschrift gleich mal aufzuklären, wodurch ein Witz bekanntlich noch schlechter wird).

In der Realität werden fast ausschließlich Ziele in den USA angeflogen, aber Verbindungen nach Mexiko retten das Attribut “International”. Mit Abstand am häufigsten finden sich hier Flüge von Southwest Airlines, aber auch die anderen großen US-Linien unterhalten Routen nach Albuquerque bzw. von hier zu den großen Hubs. Die Stadt selbst ist eine der aktuell am schnellsten wachsenden Metropolregionen der Vereinigten Staaten – und dürfte somit in Zukunft vielleicht noch mehr Bedeutung erhalten.

TropicalSim verweist schon vorab darauf, dass es an den Rändern des Geländes der Umsetzung bei aktivierter Fotogrammetrie zu unschönen Überschneidungen oder ähnlichem kommen könne. Das sei ein Problem des SDK, welches aktuell nicht zu umgehen sei. Wer sich daran stört, solle die Fotogrammetrie am besten abschalten.

Hier ein Blick auf die eigentlichen Features des Addons:

  • Highly detailed Albuquerque Intl’ / KABQ
  • Full night illumination
  • Native MSFS Dynamic Lighting
  • Functional animated jetway
  • Seamless integration with default MSFS scenery
  • Usage of MSFS SDK FlightSim Materials + PBR
  • Usage of MSFS SDK native gITF models

Wer nun Lust hat, Walter White und Konsorten virtuell zu besuchen, muss dafür 22 Euro aus dem Portemonnaie ziehen. Zu kaufen gibt es den Flughafen unter anderem im Simmarket.

Comments are closed.