P3D

Bordeaux von PESIM released

Der französische Developer PESIM (PilotExperienceSim) hat am Wochenende seine nächste Szenerie released. Nach zuletzt Montpellier und Saint Tropez, ist es diesmal der Airport Bordeaux-Mérignac.

Der FPS optimierte Flughafen, enthält u.a. eine volle PBR Texturen, Dynamic Lighting, SODE und GSX Level 2 Unterstützung, sowie einen eigenen Konfigurator. Der Flughafen Mérignac fungiert als Basis für Easyjet, Ryanair, Air France und Volotea.

Erhältlich ist die P3D v4 Szenerie, für 24,99€ im simMarket.

7
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
  Abonniere  
Benachrichtigungen:
Hans

Hat sich jemand die Scenery gekauft und kann etwas zur Qualität sagen?

Die Bilder finde ich sehr wiedersprüchlich. Einige Details finde ich sehr schön, aber andere sehen, zumindes auf den Bilder, sehr billig und eher nach FS9 aus.

FWAviation

Ob jemand hier die Szenerie gekauft hat, würde mich auch sehr interessieren. Unter den inflationär vielen Preview-Artikeln zu Bordeaux und der Vorgängerszenerie (Montpellier) auf FSElite gab es nämlich abgesehen von Kritik an der Häufigkeit der Berichterstattung nie irgendeine Reaktion.

Angesichts der auf den Screenshots gezeigten Qualität und der Tatsache, dass es von Aquitaine Simulations eine überaus anständige Freeware-Version von Bordeaux gibt, habe ich auch ein bisschen meine Zweifel, dass diese Szenerie viele Liebhaber findet. Ich muss sagen, dass mich die Qualität der Texturen und der Modellierung auf sämtlichen Bildern bei näherem Hinsehen an den FS9 erinnert. So sollte eine Szenerie im Jahr 2020 wirklich nicht mehr aussehen.

Axel

hui…. vor allem die Bodenmarkierungen lassen nichts Gutes erahnen. Die Vorschaubilder sind nicht unbegründet so klein. Saftiger Preis.

Michael A.

Hallo Hans,

also ich hab’s s gekauft, weil ich Bordeaux ganz gut kenne. Die Szenerie gibt genau deinen Eindruck der Widersprüchlichkeit wieder. Gute Bodentexturen und viel Liebe zu Details auf der einen Seite. Auf der anderen Seite Gebäudetexturen, vor allem die Glasoberflächen, die sicher nicht mehr Stand der Technik sind.Die Inneneinrichtung im Terminal wirkt wie in einem Paintprogramm “zusammengepixelt”. Verglichen mit dem was z.B. FSDT bei Basel/Mulhouse an Stand der Technik abgeliefert hat, wirkt Bordeaux sehr altbacken.
Leider ist auch die Performance verglichen mit Airports dieser Größe eher miserabel.
Insgesamt ist die Szenerie für mich deutlich überteuert.

Hans

Danke Michael, dann werde ich wohl von einem Kauf absehen und die leere Fläche Frankreich wird bleiben… Sehr schade!

Michael A.

Vielleicht 200KM weiter die leere Fläche mit Toulouse von Flightbeam/Jetstream Design auffüllen, soll ja auch bald erscheinen 🙂

FWAviation

@Hans: Paris-Orly von Jetstream Designs ist eine wirklich schöne und moderne Szenerie. Taxi2Gate’s Charles de Gaulle ist nicht perfekt, aber mehr als anständig. Zugleich entwickelt sim-wings derzeit eine neue Version der eigenen LFPG-Szenerie. Jetstream Designs hat übrigens auch Marseille entwickelt (eine Szenerie, der man ein wenig ihr Alter ansieht, aber trotzdem anständig ist) und Nantes (offenbar in ähnlicher Qualität wie Orly). Und an deiner Stelle würde ich mal die wirklich erstaunlich gute Freeware-Version von Bordeaux ausprobieren (von Aquitaine Simulations). Sprich: Für Frankreich hat man mittlerweile eine sehr ordentliche Auswahl. Just-Sims Version von Nizza, derzeit leider die einzige überhaupt für P3Dv4, habe ich da bewusst nicht aufgezählt… 😉