Bäume sind Träume? Tree-Addon/-Mod Vergleich im MSFS

Zwar schreitet der MSFS stetig voran, bisweilen auch wieder zurück, doch sind nach knapp einem halben Jahr verständlicherweise noch viele Baustellen offen. Eine davon sind Jahreszeiten, die zwar inzwischen durch Schnee im Ansatz implementiert wurden, die Bodentexturen (Luftbilder) und Bäume sind jedoch derzeit noch immergrün. Ein Rückschritt ist, dass das LOD der Bäume (also wie weit die Bäume in der Ferne dargestellt werden) immer geringer wurde, je öfter es Updates des MSFS gab.

Beide “Probleme” lassen sich mit Mods in den Griff kriegen, was beim MSFS nun den riesigen Vorteil hat, dass man nicht mehr in irgendwelchen Config-Dateien rumfummeln, sondern nur simpel einen Ordner in den Community-Ordner schieben muss.

 

Nachfolgend eine ganze Reihe Vergleichsbilder des MultiSeason Addons, des Blog-LOD-Mods und natürlich den Default Bäumen und deren LOD.

Hier fällt auf, dass die Bäume im Default Sim etwas hinter dem Tropical Islands enden, man beachte allerdings, dass es sich hier um das Setting “Ultra” handelt, d.h. die Bäume reichen an sich schon “weit”. Bei den beiden anderen Addons erstrecken sich die Bäume tatsächlich bis zum Horizont. Das Versprechen, dass dies ohne Performanceverlust ermöglicht wird, wurde gehalten. Den kann ich auf meinen System nicht erkennen.

 

Deutlicher wird das Ganze nochmal in den Bergen. Auch hier sieht man wie die beiden LOD-Mods auch in der Ferne noch bepflanzen. In diesen Bildern fällt es auf den ersten Blick gar nicht so sehr auf, dass es Default wesentlich geringer ist, im Flug aber dann umso mehr.

 

In südlicheren Gefilden sieht es natürlich ähnlich aus, kommt aber hier bei den näheren Aufnahmen nicht so gut rüber. Ins Auge fällt sofort die größere Varianz der MultiSeason Bäume

 

Hier noch mal ein Screenshot, der die Default Texturen bei einer gar nicht so großen Schneehöhe zeigt. Durch die neue Shadertechnologie fällt es hier wiederum nicht so sehr auf, dass die Texturen und Bäume darunter grün sind.

 

Da die MultiSeasons, dem Namen nach versprochen, saisonale Bäume liefern, zeige ich dazu noch Vergleichsbilder der unterschiedlichen Jahreszeiten:

Die MultiSeasons tragen viel zu einer jahreszeitlichen Varianz bei, denn sie decken eine größere Bandbreite an Vegetation ab, so dass hier teilweise mehr Abwechslung zu sehen ist. Derzeit müssen die entsprechenden Dateien der MultiSeasons händisch in den Communityordner kopiert werden, eben je nach Bedarf und Jahreszeit. Hier soll es aber einen Installer geben, der aber vermuten lässt, dass er am Ende auch nichts anderes macht, als die Dateien hin und her zu kopieren. Ich denke nicht, dass dies automatisch (also je nach Jahreszeit) geschehen wird, habe aber dazu keine Info.

 

Fazit:

um die derzeitigen Unzulänglichkeiten in der LOD-Darstellung der Bäume im MSFS auszugleichen, sei es in jedem Falle empfohlen, dass man eins der beiden Addons installiert. Zumal bei beiden keinerlei Performanceeinbußen zu verzeichnen sind.

Die Frage, ob man dafür etwas bezahlt, also sich für die MultiSeason entscheidet, muss jeder selbst wissen. Bereichernd sind sie derzeit in jedem Fall und sorgen für Abwechslung und ein stimmigeres Bild, vor allem Winter wenn Schnee liegt und die MultiSeason Bäume sich nicht so von den sommergrünen Luftbilder abheben. Wie lange die Freude daran währt, sprich, wann MS letztlich Jahreszeiten als Default liefert, kann keiner sagen. Geschätzt dürften da aber tatsächlich noch einige Jahreszeiten im Sim gewechselt werden, bis dies passiert.

Etwas negativ gefärbt wird der Eindruck seitens des Entwicklers, der dieses Projekt als Freeware mithilfe und Tipps der Community begonnen hatte (anfangs nur als Winterbäume), und dies dann von einem Tag auf den anderen im simMarket zum Verkauf angeboten hatte. Irgendeine Art der Ankündigung hätte man sich gewünscht. Soweit so gut, sei ihm gegönnt. Er wirkt aber weiterhin recht konfus, da es inzwischen 5 Pakete mit Bäumen gibt in unterschiedlichen Konstellationen und nicht ganz nachvollziehbaren Preisgestaltungen.

So finde ich den Preis von 26€ für das o.a. Gesamtpaket weit überzogen. Die große Kritik der Community dürfe dafür gesorgt haben, dass nun diverse Pakete abgespalten werden: Sommer/Winter, Herbst/Frühling, mit und ohne LOD und das alles mit komplett unterschiedlichen Preisen. Derzeit übrigens einige im Angebot.

 

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Abgesehen davon, dass die Bäume weiterhin aussehen wie vergammelte Ziegenbärte, sieht es fürchterlich aus, wenn das Gebirge grün ist und die Bäume in einem fraglichen Einheitsbraun. Optisch fürchterlich. Dann lieber so wie es Standard ist.

Also ich finde es wesentlich besser als der ausausgegorene Standart. Vielleicht kommt ja mittelfristig mal noch ein “Grün – Mod” und dann wird es auch auch optisch ein “Schmankerl”

  • m.E. unausgegorene + 1x auch bitte streichen, sorry 😀

“Wie lange die Freude daran währt, sprich, wann MS letztlich Jahreszeiten als Default liefert, kann keiner sagen. Geschätzt dürften da aber tatsächlich noch einige Jahreszeiten im Sim gewechselt werden, bis dies passiert.”

Hm. Hm hm hm. Sollte man berichtigen! In den dev Updates steht klar dass die Jahreszeiten 2021 eingefügt werden. Also dieses Jahr (ich könnte mir vorstellen, dass pro Jahreszeit eine neue Jahreszeit dazu kommt-allerdings nur Spekulatius natürlich). Und wenn man das inbetracht zieht, ist alles was nicht Freeware ist in Sachen Jahreszeiten, bloß rausgeworfenes Geld meiner Meinung nach. Quelle:comment image
Nummer 23 ^^

Lass doch die Leute wenigstens die melken, welche bereit sind dafür jetzt Geld auszugeben. Für die einen ist es wichtiger, für die anderen eher weniger.
Ich sag es ja ungern aber eigentlich müsste man den MSFS für 2 Jahre einbunkern und warten was passiert. Aber dafür ist der zu geil (meine Meinung!)

Wann gibt es Hubschrauber.

Soweit ich mich erinnern kann voraussichtlich 2022 als kostenpflichtges Addon.

Das derzeitige Windmodell lässt keine Hubschrauber zu. Der Rotor bewegt sich so schnell, dass die CPU Last ins Knie fallen würde, wenn dort die Kräfte berechnet würden. Darauf verzichten würde allerdings den Heli wieder unrealistisch machen. Einerseits wartet man auf neue CPU Generationen und entwickelt ein Modell um eben jene Berechnung in die Shader der GPU zu verlagern. Aber das dauert und ist derzeit noch recht doof implementiert in der experimental. Ich kann nen Huey wesentlich besser kontrollieren im DCS als im MSFS. Das muss erst gefixt werden was aber ein größeres Problem ist.