P3D

Automatische Wetteransagen: M.A. RealTurb bringt VOLMETs in den Sim

M.A. RealTurb haben auf Facebook ihr nächstes Projekt angekündigt. Mit “RealVolMet Europe” wollen die Entwickler mehr Funk-Realismus in den virtuellen, europäischen Luftraum bringen.

Volmet? Nein, das ist keine nordfinnische Death-Core-Metal-Band oder ein neuer Virus, der durch die Länder zieht. In der Realität sind Volmets Sprachaufnahmen, die im 30-Minuten-Takt das aktuelle Flughafen-Wetter durchgeben. Piloten können so das METAR ihrer anzufliegenden Destinationen abhören. RealTurb will diese Funktion jetzt in den P3D bringen. Mit einem eigens programmierten METAR-Dekoder, der es schafft, die METAR-Wetterinformationen korrekt auszulesen und diese in eine generische Sprachaufnahme umzuwandeln. In einem ersten Demovideo zeigen die Entwickler, wie sich die Computer-Stimme anhört. RealVolMet Europe soll laut Entwickler mit ActiveSky kompatibel sein – in allen Wettermodi, also Live, manuell und historisch. Aber auch das standard P3D4-Online-Wetter kann das Toll auslesen. Mehr Infos mit einem konkreten Release-Datum soll in den kommenden Tagen folgen.

 

 

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Kann jemand fachkundiges kurz erklären, was der Unterschied zu der sowieso schon in ASP4 verfügbaren Funktion VoiceATIS ist?

Ich würde behaupten, das Volmet-Addon kann noch mehr “übersetzen” als Voice ATIS bei AS. Sprich, die ganzen Zusätze, die bei Schnee in der Metar sind…

Also um genau zu sein: Das Volmet hat mit ATIS nichts zu tun. Es ist eine Aussendung von Wetterdaten (METARS, SIGMET, TAF) verschiedener Flugplätze in einer bestimmten Region, die heute mit dem grossflächigen Einsatz von ACARS für die Verkehrsfliegerei langsam obsolet wird. Genaueres darüber hier: https://www.skybrary.aero/index.php/VOLMET
Die “gezeigten” (gehörten) Beispiele sind eigentlich näher an ATIS Aussendungen, wobei allerdings die RWY in use noch fehlt.

Genau,
deswegen halte ich das ganze Addon für sinnfrei.
Wer nachlesen will wie es funktioniert und wann es verwendet wird, kann das hier in Deutsch tun
http://www.funkwelle.com/bos-betriebsfunk/aktuelles-wetter-atis-volmet-co.html

In ganz Europa gibt es nur einen einzige Volmet Sender in Irland auf Kurzwelle der überhaupt nur jede Stunde + 00.30 sendet.

“…deswegen halte ich das ganze Addon für sinnfrei”
Ich eigentlich auch, aber so wie ich unsere Simmer Gemeinde kenne, wird sich der eine oder andere trotzdem hinsetzen und mit Papier und Bleistift das aufschreiben, was er in jedem Wettertool ohnehin sieht… Suum quique 😀

P.S. Die paar regionalen Frequenzen enthalten bei Nutzung keinerlei Flugplatzangaben, dürften also in der Praxis kaum Relevanz haben. Einzig bei der Langstrecke macht es überhaupt Sinn.

Nutzt überhaupt noch jemand VOLMET? Ich kann für die reale VFR-Fliegerei sprechen, gängige Wetterdatenquelle ist da außer der ATIS-Meldung entweder der pc_met Service vom DWD oder die zugehörige, offizielle Flugwetter-App, mit der man nebst Radar-Bildern auch ziemlich alle aktuellen METARs und TAFs weltweit bekommt. Das Ganze lässt sich auch mit Navigations-Apps wie ForeFlight kombinieren. Die “Großen” haben ACARS und/oder sicher auch entsprechend internetbasierte Quellen. Kein Mensch quält sich da durch 30-minütige VOLMET-Sprachmeldungen, die via UKW und AM auch noch eine grottige Empfangsqualität haben dürften.