Aus drei mach’ eins: Night Environment BeNeLux

Aerosoft Night Environment BeNeLuxNach der Herausgabe von Night Environment für Belgien und die Niederlande zeigt sich Aerosoft großzügig und legt die beiden Teile zu einem Produkt zum gleichen Preis zusammen. Oben drauf gibt’s noch die dreidimensionale Nachtbeleuchtung für den Nachbarstaat Luxembourg. Kunden von einem der ersten beiden Teile finden die Komplettversion als kostenloses Update in ihren Kundenkonten. Im simMarket kostet Night Environment BeNeLux unveränderte € 13,95. Als nächste Teile sollen Skandinavien und Deutschland folgen.

12 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Verkauft sich wohl nicht so wie erhofft, was?
Wen wunderts…

@Sebi: könntest Du Dein “Wen wundert’s…” mal erläutern? Z.B. negative Erfahrungs mit dem Produkt gemacht oder taugt’s aus anderen Gründen nicht? Wäre vielleicht hilfreich, um vor ggf. “Fehlkauf” bewahrt zu werden. Danke!
Mike

Ganz einfach: Vorher sollte jedes Land (also Belgien, Niederlande jeweils einzeln) so viel kosten, wie jetzt beide zusammen. Ansonsten sollts das “Verkauft sich wohl nicht so wie erhofft, was?” wohl heißen, dass man das jetzt zusammen verkauft, weils sich vorher zum teureren Preis einzeln nicht verkauft hat 😉 Wäre aber nicht unmöglich zu verstehen…

Danke – Ich hätte es nicht besser erklären können 😉

Lesen bildet bekanntlich: ich hatte nämlich nicht nach dem “Verkauft sich wohl nicht so wie erhofft, was?” sondern nach dem “Wen wundert’s…” gefragt. Aber es ist ja heutzutage viel einfacher, mal nen schlanken, aber wenig aussagekräftigen Kommentar ins Web zu zimmern, statt den anderen Anwendern objektiv nachvollziehbare Argumente zu liefern, warum man möglicherweise eine “ablehnende” Haltung einnimmt. Das hätte ja auch bedeudet, sich ggf. mit einem Produkt auseinanderzusetzen und nicht nur Plattitüden abzusondern. Wenn ich jedoch die objektiv nachvollziehbaren Argumente im “Wen wundert’s…” übersehen habe, dann bin ich wohl definitiv zu deppert fürs Web des 21. Jh und wohl auch zu doof um mich in den höheren Sphären des Flugsimulantentum aufzuhalten … trotzdem Danke für diese ausführliche Belehrung zu meiner eigenen Ignoranz!

Sollte es wirklich 20 FPS fressen, wie ein anderer Kommentator anmerkte, wäre das allerdings ein echtes Argument, dass man sich nicht wundern sollte, warum das Preis-Leistungsverhältnis “objektiv” eine Schieflage hat … 😉

Nur, dass das “Wen wunderts?” sich auf die voherige Aussage “Verkauft sich wohl nicht so wie erhofft, was?” bezieht. Ergo: Den Schreiber wunderts nicht, dass das Teil sich [aufgrund des Preises, Anm.] nicht so verkauft wie erhofft. Das ist die subjektive Aussage (Meinung) im Kommentar. Nicht mehr, nicht weniger. Eigentlich simpel.
Was ich nicht verstehe: Wieso muss ein Kommentar hier objektiv sein? Eine eigene Meinung ist selten objektiv; Meinungsäußerung ist hier doch am ehesten zu erwarten und kein objektiv-wissenschaftlicher Bericht.

Internetkommunkation (bzw. geschriebene Worte) sind immerfür ein Missverständnis gut -nicht umsonst hat man bei Face-to-Face Kommunaktion noch weitere Indikatoren (Mimik, Stimmlage usw) für die Aussage des Gesagten 😉
Von daher, absolut kein Angriff, aber nicht jeder Kommentar hier möchte einem gleich irgendwas Beweisen oder Argumentieren – manchmal ist es nur Ausdruck der Meinung/Stimmung – dafür sind Kommentar doch auch da. 🙂
Aber jetzt genug davon. Wer sich eine Meinung über das Produkt machen will, kann sich ja die Berlin-Demo runterladen, dann hat er die Erfahrung auch aus erster Hand.

Es muss nicht an schlechten Verkaufszahlen liegen, aber bei Aerosoft wünscht man es sich, oder? Bei Firmen mit vier Buchstaben wären die Kommentare wohl positiver.

Ich finde gerade das Bild in der News sehr schön. Wenn ich mir vorstelle, dass das Ruhrgebiet mal so ausgeleuchtet ist… 🙂

Vor allen Dingen die Frames?
Das sind ja teilweise Lichteranzahlen, wie bei einem Sternennebel…

Ich vermute andere Gründe:

– Man hat am Produkt keinen Bedarf und ärgert sich, dass es trotzdem erscheint.
– Es ist von Aerosoft.

Hast Du mehr Informationen oder erhoffst Du Dir nur, dass es sich schlecht verkauft?

Ich finde das Bild in der News sehr schön. Wenn das Ruhrgebiet mal so ausgeleuchtet ist… 🙂

Kann man es auch benutzen, wenn man FTX Global Vector benutzt und bring es was ?

Wenn man den Preis eines Produktes ein paar Tage nach Veröffentlichung quasi halbiert, hängt das natürlich mit den Verkaufszahlen zusammen. Warum sollte man das sonst machen? Ich denke das wird niemand ernsthaft bestreiten.

Die Demo hat mir allerdings sehr gut gefallen und ich bin gespannt auf die Version für Deutschland 🙂

Ich fand das nächtliche Ergebnis bei der Berlin Demo nicht schlecht. Nur gut 20 frames dann weniger sind eine Katastrophe!