Aus alt mach neu …

… oder besser gesagt, wer einen neueren P3D Sim benutzt, kann bald wieder eine alte Bekannte fliegen. In einem Facebook Post informieren PMDG kurz darüber, dass die Jetstream 41 “in kurzer Zeit” für P3D verfügbar sein wird. Ob neue oder welche Features kommen, darüber gibt es keine. In einem Vorschaubild sieht man aber die altbekannten Regentropfen auf dem VC.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Das sind doch gute Neuigkeiten, habe die J41 immer gern im FSX genutzt.

Freut mich sehr. Schließt eine klaffende Lücke zwischen 18 PAX und 70 PAX!

Toll wenn das tatsächlich bald war wird (“soon” kann ja bei PMDG doch noch einige Zeit dauern). Was mich allerdings etwas stutzig macht ist das Bild des VC. Scheinbar ist das WXR an die Stelle des (rudimentären) FMS gerutscht und an die Stelle des WXR ein (default?) GPS platziert worden. Man könnte also spekulieren, dass das alte, aber eben besondere FMS der JS41 nicht mit in P3Dv4 hinübergeholt wurde. Das fände ich extrem schade und dann müsste ich auch einen Neukauf (wie bei allen P3D Versionen von PMDG) genau überlegen.

Tolle Sache, erst die Maddog und nun die Jetstream. 🙂

Die MD11 wäre mir lieber gewesen. So muß P3D noch warten.

Wenn du ganz viel Glück hast, macht es TfDi Designs in ein paar Jahren. Ansonsten sieht es in Sachen MD11 düster aus. PMDG wirds auf jeden Fall nicht.

… tolle Neuigkeit – DANKE für die Info !
Ich bin die “J41” immer sehr gerne geflogen und vermisse Sie … jetzt noch den “Jumbolino” von “QW” … das wäre ebenfalls klasse *DAUMENDRÜCK* !
Gruß, Lowpull !