Augen auf! Neues von Orbx-FTX

Es gibt Szenerien, an denen man sich nicht satt sehen kann, und es ist kein Geheimniss, dass dies insbesondere für die Produkte von Orbx-FTX zutrifft. Gleich 4 neue Boxen sind jetzt im simMarket angekommen, und die Flughäfen mit Worten zu beschreiben, lässt man am besten gleich sein. Der Reichtum an Details, die Auflösung der Texturen, die unzähligen Goodies und Gimmicks – man muss sie sich ansehen, oder besser noch, man holt sie sich auf die Platte und fühlt sich der Realität ein gutes Stück näher.

Fürs Erste gibt es aber genügend Screenshots auf den Produktseiten von KJAC Jackson Hole Airport, CZST Stewart Airport (Bild oben) – übrigens weltweit der erste mit 2cm/Pix Auflösung, 77S Creswell Airport und W16 Monroe Firstair Airport zu bestaunen. Wichtig: für Stewart braucht es als “Basis” die Szenerie Orbx-FTX USA Canada Pacific Fjords, für die 3 anderen Orbx-FTX USA Canada Pacific Northwest. Da wünscht man sich ja beinahe noch ein paar mehr Regentage in diesem Sommer, um ohne schlechtes Gewissen zu simmen…

 

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bei diesen Screenshots ist man einfach nur noch Sprachlos. Ich hab noch nie einen Airport oder sonstiges von ORBx bereut gekauft zu haben.

Mfg
Daniel

Kann ich mich nur anschliessen. Frag mich nur , welcher Rechner das ohne ruckeln alles umsetzen soll?
Ansonstzen einfach genial. Habe schon im fs2004 die Szenerie Yellowstone tausendmal abgeflogen. Einfach genial auch was die Natur soweit Fototapete, da alles zu biten hat. Kann ich nur jeden empfehlen dieses ganze Gebiet,…..

Mfg Onkel

Geht mit einem Rechner mit i7 ab plus/minus 4.5 Ghz absolut problemlos…

Japp, hab einen i5-2500k auf 4.6Ghz laufen. der PC dient mir als heizung und lässt den FSX problemlos flüssig laufen 😀

Die sollten mal mehr für Europa machen….Hammer!

Jau danke, habe bisher noch nicht viel Feedback gefunden wie die neue Konstellation sein müsste wenn ich aufrüste. Villeicht klappts ja dann auch mit dem FSX,. obwohl es etwas schmertzt das weil ich soviel an Addons für den Fs9 habe. Doch die Bilder dieses Produkts überzeugen schon sehr stark, sich langsam um zu orientieren.
Auch die extras wie bewegende Männekinns.. hehe,. naja das is ehr unwichtig, aber nee… man kann sich immer schwer trennen von etwas, wo man viel rein gesteckt ,… Geht vielleicht auch anderen so. Deshalb find ich es immer sehr persönlich wenn viele sich deshalb streiten. Ist nunmal ein teures Hobby,.. und wenn der fs9 natürlich dazu flüssig läuft, ist es auch kein Wunder wenn viele den einfach weiter nutzen.
Dieses Addon hat aber jetzt lngsam so einiges bewirkt an umdenken bei mir. Schonmal allein deshalb. weil ich den Yellowstone selber in real überflogen habe. Und nicht nur einmal. Diese Erlebnisse vergisst man nicht und misst daran natürlich auch die Flusimulation und dieren Umstzung.

Und ORBx hat da voll alles im Kasten was die Umsetzung betrifft. Einfach genial..

Danke für die Tips ,. wegen Pcs,. wäöre natürlich auch die Grafka interessant bei dieser Erörterung.

Mfg der FS9 Onkel

Ich kann die Aussagen bzgl. Hardwarehunger von meiner Seite nicht bestätigen. Habe neben einigen Orbx-Produkten (Flächenszenerien wie Flugplätze) auch Fluggerät wie die Katana von Aerosoft und die NGX drauf, und habe bisher keinerlei Probleme. Framerates bewegen sich im Anflug auf die Orbx-Plätze teilweise auf 15 runter, das Fluggefühl bleibt aber stets flüssig. Meine Hardware:

Q9550 @3,4GHz, 4GB RAM, GTX260 von Nvidia, das ganze auf ner seperaten Festplatte mit Win7 64bit.