AOA bestätigt X-Plane Commitment und zeigt V-22 Osprey Bilder

A2A V-22 Osprey

Nach der Veröffentlichung des Microsoft Flight Simulator hat AOA Simulations in einer Facebook-Ankündigung ihr Engagement für die X-Plane-Entwicklungsumgebung bekräftigt. AOA fügte jedoch, ohne weitere Einzelheiten zu nennen, hinzu, die Entwicklung für “andere Plattformen” in Zukunft nicht auszuschließen.

A2A V-22 Osprey

Das Unternehmen gab an, dass der X-Plane gut zu seinem aktuellen Geschäftsmodell passe, und dass es eine großartige Plattform nicht nur für Unterhaltungszwecke, sondern auch für Ingenieurs- und Forschungsaufgaben sei. Als solches arbeitet AOA Simulations mit anderen privaten Unternehmen und dem akademischen Sektor zusammen. Darüber hinaus erinnert uns der Entwickler daran, dass X-Plane derzeit der einzige größere Flugsimulator ist, der für Linux- und MacOS-Benutzer verfügbar ist.

A2A V-22 Osprey

A2A V-22 OspreyAbschließend zeigt AOA Simulations eine Vorschau auf einige Bilder des Cockpits ihres nächsten Projekts, der V-22 Osprey. Der Entwickler merkt an, dass die Texturierung noch nicht dem Endprodukt entspricht.

 

Comments are closed.