Ankündigung der Ultimate 737 Classic Collection

qw737Manchmal stolpern wir bei der News-Recherche über sprichwörtlich schlechte Nachrichten, die wir eigentlich gar nicht weiter verbreiten wollen. Die Ankündigung von Enigma Simulations über die Einstellung der Arbeiten an ihrem 737-Projekt war beispielsweise eine solche.

Um so schöner ist es dann, wenn wir sehen, dass ein solches Projekt dann doch weiterlebt! Mehrere Designer von Enigma Simulations sind zu QualityWings gewechselt und haben “ihre” 737 einfach mitgenommen. Im Forum bei QualityWings gibt es jetzt die Ankündigung, dass die 737-300, -400 und -500 unter ihrer Marke veröffentlicht wird! Damit ist diese 737-Familie ein Schwesterprojekt zur Boeing 787, die ebenfalls gerade von QualityWings umgesetzt wird.

 

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wann wurde das Kommuniziert? Laut offizieller Homepage dauern die Arbeiten an dem Projekt an und auch im Forum deuten die Aussagen des Admins an, dass es weitergeht: http://www.enigmasim.com/forums/index.php?s=6edbf0028e23a4bf5baa3fc7f28fcbaf&showtopic=1055&page=22

Hat jemand den Link zum simflight Artikel über die Einstellung des Projektes?

Auf Facebook haben sie geschrieben, dass sie die Arbeit daran vorerst beenden. Um so schöner, dass es jetzt doch weitergeht 🙂

Also ich bin ja mit der PMDG 737 sehr zufrieden. Kann es denn nicht mal ein anderer Vogel sein ? Naja, egal, nur so ein Gedanke ….

Die QW 737CL wird doch ein anderer Vogel, als die PMDG 737.

@Philipp: Wieso, ich kann äußerlich keine Unterschiede entdecken. Nur für Winglets noch mal extra Geld ausgeben?? 😉

Die 737NG reizt mich persönlich auch überhaupt nicht, während mich die 737-300 und -500 seit meiner Kindheit fasziniert. Und die Previews vom Cockpit sahen auch fantastisch aus.

Bei Norwegian (737CL mit Winglets nachgerüstet) sind die NG und CLs aber auf Distanz wirklich schwer zu unterscheiden (so wie -500 und -600 ohne WL bei SAS) – die Familie lässt sich da definitiv nicht verleugnen 😉
Aber der Sound einer Classic klingt so “schön” kreischend, im Gegensatz zu dem heulen der NGs – und das Cockpit ist natürlich auch noch schön analog 🙂
Ich könnte nicht sagen, ob ich NG oder CL bevorzuge – ist einfach eine andere Luftfahrt-Ära.
Schade nur, dass bei LH wohl kaum noch eine echte Bobby fliegt, bis die Addons (dieses von QW und das Pendant für X-Plane von ixeg) fertig sind…Zum Glück kann man im Sim die Zeit ganz leicht zurückdrehen 🙂

Patrick, 737 ist nicht gleich 737. Diese Reihe hat obendrein eine interessante Geschichte. die -300 bis -500 waren die ersten 737 mit einem “gemischten” Cockpit, also mit einem Mix aus sehr kleinen Bildschirmen und klassischen Instrumenten. Als solche sind sie meiner Ansicht nach interessanter als die NG-Ausführungen. Wer wie ich viel in Russland und Umgebung fliegt, wird immer auf diese 737er treffen, denn die großen amerikanischen Airlines haben mittlerweile ganze Flotten verkauft und die neuen Nutzer sitzen in Russland. Sie ersetzten vor allem die Tu 134 und 154. Daher steht eine Ablösung des Wilco “Evolution” (wo war die eigentlich?) Modells oben auf meiner Liste. Jetzt wo es auch Domodedowo, Wnukowo und St. Petersburg Pulkowo für den FSX gibt…