4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Konkurrenz für Saitek UND CH Products.

Welche Kundengruppe wird denn angesprochen? Mir fehlt aktuell noch eine ordnungsgemäße Qualität wie sie Fanatec für Lenkräder anbietet. Saitek hatte ich mal kurz gehabt und war leider ein wenig enttäuscht. Da kann ich auch Dacia fahren… Da gab es mal einen Hersteller da war sogar der 737 Yoke aus Stahl, aber das hat der familieninterne Betriebsrat nicht durchgewunken. Bei 1000-1500eur ist finito für Controller/Lenkrad.
Sprich: gute Qualität für faire Preise?

Naja für deine 1000-1500€ bekommst du je schon eigentlich die Premium Produkte in der Fanatec Liga.

Das Problem das es im Bereich 500€ nichts brauchbares gibt. Mal vom kindischen Honeycomb (Bienenwabe) Design abgesehen, ist es auch nur Plastik-Ramsch im Segment bis 200€.

Einzig der Throttel könnte interessant sein, glaube aber das er nicht mal so groß ist wie ein Milchkarton, sollte das tatsächlich eintreffen, wäre auch dieser absolut unbrauchbar für den gehobenen Anspruch zwischen Manufaktur Repliken und den Saitek Plastik Schiebern.

TM bekommt mit ihrer HOTAS Serie ja auch Top Replika hin, mindestens ein Airbus Throttle wäre ebenfalls “einfach” zu realisieren, das dieser im Bereich bis 500€ mit angemessener Gewinnmarge und Verfügbarkeit angeboten werden könnte.

Aktuell fliege ich mit dem Thustmaster HOTAS welches ich auf einer Stufe wie Fanatec sehe. Leider aber ist es kein Yoke sondern ein Joystick. Den hatte ich mir extra wegen DCS zugelegt.

Na eben simflight… wieso gibt es so wenig (keine?) DCS Reviews? Die Flieger dort, das Warzenschwein sowie auch die Helis, sind echt 1a. Da kann selbst Dodosim einpacken.