Aerosoft released die Wilga für den FSX

Wir hatten ja bereits von dem polnischen Mehrzweckflieger berichtet. Jetzt ist es soweit und die Wilga ist released. Knappe 18 Euro sind für das eigenwillige Modell fällig. Die Wilga dürfte vor allem Piloten der low & slow Fraktion erfreuen – mit ihren knapp 200 km/h (gut 100 Knoten) Reisegeschwindigkeit ist sie keine Rennmaschine. Dennoch hat sie ihren Charme, von dem man sich auf der Produktseite im simMarket oder bei Aerosoft überzeugen kann. Weitere Bilder und auch ein Video sind im Preview-Forum verlinkt.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ich kannte dieses Flugzeug gar nicht. Aber der Preis ist gut und vielleicht kann jemand sie ja testen.

Yannick

Und wieder ein Produkt aus der allseits beliebten AS-Serie „Produkte, die die Welt nicht braucht“…

… dieses Gejohmer … die Sache ist doch ganz einfach:
1. wenn einem ein Produkt nicht gefällt – nicht kaufen.
2. wenn man meint, dass die Prioritäten falsch gesetzt werden, dann hinsetzen und selber (besser) machen. Aerosoft und alle anderen Distributoren werden sich über jeden Entwickler freuen, der ein gescheites und kommerziell interessantes Projekt auf die Beine stellt.

Punkt 2 würde in praktisches Ausführung vermutlich einiges Gemecker aus der Szene kurieren.

Also – anstatt zu maulen und zu meckern, einfach in der Szene engagieren und wenn man nix wirklich Konstruktives zu sagen hat, kann man auch schlicht den Rand halten.

Meine bisherige Meinung zur Wilga – nett, schön modelliert und ein schönes Flugzeug für low & slow in OrbX Szenerien. Framerate-freundlich, unkompliziert und eben mal keine Standard Cessna, sondern was anderes.

Viele Grüße,
Ingo

… sorry „Moppel“, aber das ist für mich ein Kommentar „den die Welt nicht braucht!“
Mir gefällt der Flieger gerade für „Low & Slow“ sehr gut, besonders in AU und NA von Orbx !
Ich drehe jetzt noch `ne Runde damit über „Israel`s Farm“ !

Die Geschmäcker sind halt (zum Glück) verschieden …

Gruß + „Glück ab!“
Lowpull