Aerosoft Airbus SP3 fertig!

Aerosoft Airbus

Soeben wurde das SP3 für den Aerosoft Airbus X Extended veröffentlicht. Aerosoft oder simMarket Kunden erhalten dies über Ihren jeweiligen Shop. Die Featureliste ist lang und nachfolgend auch einsehbar. Interessanteste Neuigkeit wird wahrscheinlich das “Connected Flight Deck” sein, dass den Bus zu zweit fliegen lässt.

CHANGES SP3

 

FMGS/AP:

  • Magnetic Variation affecting radial fixed.
  • FIX INFO radius waypoint insertion fixed.
  • Some HOLD problems fixed.
  • INIT B/FUEL PRED TRIP/RSV/FINAL/EXTRA problems mostly fixed.
  • Basic HOLD functionalities added.
  • Radial In functionalities added.
  • Place/Distance Custom Waypoint ability added.
  • LOC APP problems fixed.
  • CD Leg misplacing fixed.
  • PROG CRZ Page wrong MACH value in SELECTED fixed.
  • CTD when using OFFSET and ABEAM fixed.
  • Pseudo Arrows suppressed when in GS Mode.
  • ATHR severe overshoot of target on level off fixed.
  • ATHR oscillation on ALT CRZ level off fixed.

 

ND/WXR:

  • CTD fixes when using TERR ON ND/WXR.
  • Performance improvements in all modes.
  • Errorlog enhanced: Filename was not passed correct to error log message if copying of „MCDUFPLData.txt“ to „MCDUFPLData.cpy“ should fail.
  • Ground clutter optics improved at all range settings
  • Detection of TURBULENCEs integrated:
  • “WX”   : normal precipitation detection
  • “WX+T” : normal precipitation detection + turbulence overlay
  • “TURB” : turbulence only
  • “MAP”  : optimized display of ground clutter, receiver sensitivity for precipitation is decreased, no turbulence info
  • Improvement of precipitation/turbulence prediction.
  • WX display cone gaps in case of heavy system load fixed.
  • Possible stuttering prevented fixed.
  • Some error logging suppressed for normal operation. Will now only be output to log file when WXBackgroundScanProto=1 is set in AB_ND_GDI.ini.

 

Modelling:

  • A321 Overhead FUEL Panel fixed.
  • Most Click spot direction solved.

 

FDE:

  • “Experimental” ground FDE now default.
  • Updated ground friction model based on latest data/observations.
  • A319 IAE engine data modified with new data.
  • A319 and A320 IAE/CFM takeoff performance tweaked.
  • ENG AI IDLE N1 Modulation Added.
  • Approach Idle Modulation Added.

 

Diverse:

  • Lateral FD bar before NAV active fixed.
  • C Chord Master Warning silencer added.
  • Center Pump one sided feed leading to fuel imbalance.
  • APU fuel consumption of 130KG/H added.

 

Connected Flight Deck (CFD):

  • New feature, experimental. See Release Notes.
  • FO Tiller Disc/Table enabled.

 

PFD

  • Display mistakes corrected / design enhanced
  • Bitmaps replaced by Fonts (more clear picture)

 

ISIS:

  • Display mistakes corrected / design enhanced
  • Bitmaps replaced by Fonts (more clear picture)

 

Checklist / Copilot:

  • ECAM Instruction – BRAKE TOO HOT: Values changed to 150/100°
  • Before Takeoff CL accepts brake temperature of <150° – if brake fans are ON
  • Approach Speed Restrictions – FINAL CL – Landing Memo – <160 kts added as condition
  • AES/GSX und AFTER START CL: Timing aligned
  • High Altitude Airports: LS engaged at transition altitude

 

MCDU1:

  • Increased the user input processing performance in cockpit MCDU and in webserver (AirbusXConnect)
  • Optimization (performance etc) on interprocess communication with webserver

 

MCDU2:

  • Added Volume Control for Ground Crew
  • Fix Reset CG Value to 26 when closing LOAD/FUEL Page
  • Save / Load User States have been deleted because of new complete Save/Load function
  • FS used has to be defined for display of Infobar in P3D
  • Renamed Menu AES Push to AES/GSX Push
  • Infobar text changed to  “Follow AES/GSX  Instructions”
  • Pushback: Distance set to minimum value = 9m
  • Menu CONNECTED FLIGHTDECK added

 

Sound:

  • New Nose Wheel Sound

 

Save and Load Flight Function:

  • It is now possible to save a complete flight (situation and aircraft state – including both MCDU settings) just with one click. Just use the FS-menu function to save as well as load the complete flight.
  • All missing data is now being loaded: CRZALT, flight phase, THS, THR RED/ACC , LDGCONF, flaps, ZFW, BlockFuel, V1, Vr, V2, TransAlt, DepTransAlt, FlxTemp, VAPP, MDA, MDH, QNH; RWYALT, RWYHDG, RWYGSANGLE; ADF1/ADF2, VOR1/VOR2/ILS1, RadialIn parameters.

 

 

Manuals:

  • Vol6 StepbyStep Guide:
  • WXR – Turbulences added (2.1.3)
  • Save and Load a flight (3.5)
  • MCDU – AIRCRAFT USER STATES: Deleted from MCDU2 menu  (4.3)
  • Ground Crew Sound/Calls: Volume  to menu added (4.6.1)
  • MCDU Menu – define FS  – P3D Infobar set lower (4.6.2)
  • CL Config Menü AES Pusback ON/OFF and Infobar: GSX added (4.6.3)
  • AES/GSX und AFTER START CL: Timing aligned (4.6.3)
  • Connected Flight Deck (4.9)
  • Pushback: Distance set to minimum value = 9m (5.7.1 #89)
  • ECAM Instruction – BRAKE TOO HOT: Values changed to 150/100° (5.10 #149)
  • Explanations for the use of speedbrakes (5.21 #253)
  • Use of 2nd Autopilot (5.21 – #256)
  • Appr. Speed Restr. FINAL CL – Landing Memo – <160 kts added as condition 5.21 #259a)
  • VECTOR APPROACH and use of DIR TO / RADIAL IN for tutorial flight (6.)
  • Vol1 In FSX:
  • Added chapter on Connected Flight Deck
  • Several small changes
28 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Da ich das ganze um den Aerosoft Bus nicht mehr so verfolgt habe die letzten Monate, ein 2D Popup von ND oder PFD ist immer noch nicht möglich oder?

Leider nein. Für die, die mit mehreren Monitoren in Surround fliegen, ist das ein Ärgernis. Ich verstehe auch nicht, wo das Problem ist, diese einzubauen. Dies ist leider auch der Grund, warum ich den Bus, obwohl ich ihn wirklich gut finde, selten fliege. Echt schade…

Jup. Hatte die vorherige Version des Airbus. Fand ihn eigentlich ganz gut allerdings ohne 2D Popups nicht benutzbar für mein Setup mit zwei Bildschirmen übereinander. Die vorgeschlagene Alternative ein zweites VC Fenster aufzumachen mit Zoom auf ND und PFD verbraucht zu viele Frames.

Ähm ? Moment mal. War da nicht erst das kostenpflichtige Update Anfang Dezember 2014 ? Und jetzt schon wieder ein kostenpflichtiges ? Och nö, ne ?

es ist nicht kostenpflichtig

@ Stefan : wo hast Du diese Info gefunden ? Ich habe bei aerosoft nachgeschaut, aber kann nur Updates mit Preis finden.

Hmm, ich hab keinen Cent gezahlt und bin fleissig am downloaden…
Schau doch mal hier und gib deine Seriennummer ein, dann müsste es gehen:
http://support.aerosoft.com/index.php

Vielen Dank, werde ich mal versuchen !

Komisch…ich musste nichts zahlen…

Ich liebe den Aerosoft Airbus und freue mich über dessen Weiterentwicklung. Während uns Aerosofts Konkurrenz seit Jahren mit vollmundigen Versprechungen hinhält, liefern die wenigstens ein viables Produkt.
Im Sommer 2013 hatte ich ein Konkurrenzprodukt erworben. Bis heute gibt es dafür keine akzeptable Version. Mein Gehirn hatte sich wohl in eine BlackBox (nach Skinner) verwandelt…

Hör ich da Frust? Das muss dir doch klar sein, das es ausschließlich um schnell verdiente Kohle gehen muss, wenn ein Hersteller eine pre-alpha verkauft und damit wirbt, dass das Produkt im Endeffekt Null fertig ist und Hundekacke ist. Zumal zwischenzeitlich weitere 0.0x Produkte auf den Markt geworfen wurden. Mach die Augen auf: Das Thema akzeptable Version kannst du streichen! 😉 no offense!

Lieber Skywalker, ich sehe das genau so. Es ging mir jedoch vor allem darum Aerosoft lobend hervorzuheben.
Der erwähnte Skinner verstand das Gehirn in den 70er Jahren als “BlackBox” zwischen Reiz (Input) und Reaktion bzw. Verhalten (Output). Auch bei mir hat eine gewisse Konditionierung stattgefunden: Der Reiz eines Prereleases wird bei mir niemals mehr zu einem Kaufverhalten führen… 😉

Wobei das sehr unfair sein kann gegenüber vielen Produkten. Es gibt Programme, die werden als “Pre-Release” schon seit Jahren weiter entwickelt und machen Millionen Menschen Freude, obwohl sie noch nicht fertig sind. In der Spieleindustrie werden gefühlt nur noch Pre-Releases genutzt

Es gibt auch sehr gute Produkte, die ohne eine Vorfinanzierung nicht möglich sind. Warum muss/soll der Entwickler die Finanzierung immer alleine tragen müssen? Wer weiß, wieviele tolle Add-ons wir bereits verpasst haben, weil jemand talentiert und mit Leidenschaft an ein Projekt gegangen wäre, aber er nicht jahrelang ohne ein Einkommen überleben kann oder bereit ist, seine Familie und Freunde über Jahre zu vernachlässigen?

Es gibt auch Produkte, die sind nach dem Release noch schlecht und ihr Geld nicht wert. Ein Risiko besteht also immer. Und wer Pre-Release Produkte kauft, sollte wissen, dass das Risiko hier natürlich höher ist. 😉

Schön und interessant finde ich, dass die Kommentare zum Aerosoft Airbus sich so sehr gewandelt haben. Von “wer braucht schon einen Aerosoft Airbus wenn es bald einen … Airbus gibt” zu “wer braucht schon einen … Airbus, wenn wir den Aerosoft Airbus bereits haben”. Trotzdem freue ich mich persönlich auch auf den … Airbus. 😉

Großartig! Hier wird weiterentwickelt. “Eins rauf mit Mappe”! Wird Herr Kok von Aerosoft sich wohl übersetzen lassen müssen… 🙂

Hab das Thema auch schon länger nicht mehr verfolgt! Ist der Eninge-Start, APU Start mittlerweile akurat (länger)?

Ich meine das war bereits mit SP2 der Fall.

Na Endlich. Gute Neuigkeit. Save and Load Flight Function:

war auch schon ohne SP3 möglich

hat jemand auch diese schwankenden Triebwerksparameter….bei mir spulen die Triebwerke im Descent rauf und runter…egal ob manuel oder im managed Modus

Bei mir ist es auch manchmal so. Vor allem, wenn ich kurz davor bin meine Reiseflughöhe zu erreichen. Habs mitm SP3 noch nicht getestet. Vll wurde das ja auch gefixt. Hatte das Problem im FSX. In P3D ist mir das bis jetzt ehrlich gesagt, nicht aufgefallen.

Ist diese Update auch für den Airbus X Extended bestimmt?

Nein der Airbus X Extended ist schon seit dem Erscheinen der neuen Busse im letzten Jahr “discontinued”. Da wird nix mehr dran gemacht.

Hallo an Alle.

Dieses Update ist doch für die neue Airbus Serie oder für die Extended?
Ich bin der Meinung dieses SP ist für die neue Serie.

Auf Antwort würde ich mich freuen.

Korrekt, siehe Post weiter oben von Carlo: “Nein der Airbus X Extended ist schon seit dem Erscheinen der neuen Busse im letzten Jahr “discontinued”. Da wird nix mehr dran gemacht.”

Bei mir funzt nun der automatische Frequenzwechsel des Co Piloten unter ProATC X nicht mehr b.z.w. nur noch sporadisch. Mal wechselt er die Frequenz…dann mal wieder nicht. Ist definitiv erst seit dem Sp3. Kann das jemand bestätigen?

Ja, ist bei mir auch so. Die Frequenzen werden noch automatisch eingdreht, aber kontakten geht nur noch manuell. Werde noch etwas rumtesten. Im ProATC ist alles richtig eingestellt.

Ja, kann ich bestätigen. Funkfrequenzwechsel Airbus/ProATC funktioniert nicht mehr. Mal wird die Frequenz eingedreht, mal nicht.

sch… mein key wird nicht akzeptiert. Wo ist denn in einem solchen Fall die richtige Anlaufstelle?
Wir nichtraupkopierer sind schon echt die blöden!