Browsing: Wissen

https://www.youtube.com/watch?v=jxZnmsF2xgQ Captain Joe hat ein neues Video veröffentlicht und erklärt, passend zur News von Aerosoft, was das Aircraft Communications Addressing and Reporting System (ACARS) ist und wie es funktioniert. ACARS wird für uns virtuellen Flieger durch das Hoppie Netzwerk möglich und wird mittlerweile von einigen Payware Flugzeugen unterstützt.

“Happy New Year!” Die erste Frage in 2021 kommt von Thomas. Er will von Joe wissen: “Bei großen Online-Events merkt man, dass der Funk eine aufwendige Sache ist, da man von einer Station zur nächsten gereicht wird. Woher wissen Verkehrspiloten welche Frequenz sie eindrehen müssen und kommt es vor, dass man versehentlich die Falsche eindreht?“ Antwort von Joe: Im Approach, wenn es auf schnelle und knappe Funksprüche ankommt, kann man viele Frequenzen schon „pre-selecten“. In den Anflugkarten sind die meisten Funkfrequenzen aufgelistet, sodass man diese schon im Voraus eindrehen kann. Dies ist besonders empfehlenswert um den Wechsel zwischen Tower und…

Unsere Kolumne geht in die Zweite Runde. Die Frage für diesen Monat kommt von Peter und er will wissen “Woher weiß der Pilot, ob er einen CAT I, II oder III Approach fliegen soll? Darf er auch selbstständig entscheiden?“. Habt Ihr auch eine Frage an Captain Joe? Dann sendet sie an redaktion@simflight.de. Antwort von Captain Joe: Boeing 747 Wenn ein Airport mit einem ILS System ausgestattet ist, hat es grundsätzlich einen CAT I Approach, heißt, es gibt ein CAT I Minimum das niedriger ist als das Minimum eines Non-Precision Approach, VOR, NDB, GPS etc. So sucht sich der Pilot anhand…

Die Erste Frage unserer Kolumne kommt von Michael und er fragt “As real as it gets: wann werden bei einem Airliner welche Lichter beim Departure eingeschaltet und wann der Transponder?“. Ihr habt auch eine Frage an Captain Joe? Dann sendet sie an redaktion@simflight.de. Antwort von Captain Joe: Lichter und Transponder Setting für Departure auf einer Boeing 747! Wenn wir an Bord gehen sind meist die NAVIGATION LIGHTS und das LOGO LIGHT schon angeschaltet. Das BEACON LIGHT wird in den „Before Start Procedure“ angeschaltet, nachdem wir die Clearance von der Ground Crew bekommen haben das Hydrauliksystem anzuschalten. Sobald wir die Pushback Freigabe…

Am 31.10.2020 war es soweit, der echte BER wurde eröffnet. 6 Jahre, nachdem LimeSim/29Palms die Erste Berlin-Brandenburg Szenerie veröffentlicht haben. Nun wird es aber auch für uns Simmer interessant, denn der virtuelle Flughafen Berlin-Tegel wird auch hier nach und nach “verschwinden”. Natürlich wird die Szenerie auch weiterhin im Simulator enthalten sein und kann nach belieben für Offline-Flieger angeflogen werden, aber wenn man in Bezug auf den Aeronautical Information Regulation And Control Cycle (AIRAC) aktuell bleiben will und/oder sich in den Onlinenetzwerken tummelt, dann ändert sich schon einiges. Anlässlich der offiziellen BER Eröffnung, erhält man beim Kauf einer Aerosoft Berlin-Brandenburg /…

“Frag Captain Joe” heißt eine neue Kolumne auf simFlight, bei der Captain Joe Eure Fragen zu Themen der Luftfahrt beantwortet. Die Kolumne wird monatlich erscheinen und startet mit einem Interview in den nächsten Tagen. Wir freuen uns über Eure Themenvorschläge für die monatlichen Beiträge an redaktion@simflight.de. Captain Joe hat sich als YouTuber einen Namen gemacht und versorgt uns bereits heute regelmäßig mit neuen Videos auf seinem Kanal. Mittlerweile hat er fast 1,4 Mio. Abonnenten, wird als Speaker gebucht und hat eine Organisation gegründet, welche Piloten finanziell bei Ihrer Ausbildung unterstützt. Die Themen die Captain Joe, der mit bürgerlichem Namen Joe…

Der Traum vom Homecockpit hängt oft am Platz im heimischen Wohnzimmer und am nötigen Taschengeld. Scott Vincent hat im FS-Developer Forum eine Freeware vorgestellt, mit der man sich ein VFR Instrument Panel für den Microsoft Flight Simulator für “ne’ schmale Mark” selbst bauen kann. Die Software läuft auf dem PC aber auch auf einem Rasperry Pi 4 (siehe Video unten). Der Rasperry empfiehlt sich auch deshalb, weil man damit auch gleich die benötigten Eingabebefehle für den Kurs, Baro, usw. wieder in den Simulator bringen kann. Das Projekt wird auf GITHUB mit allen Abhängigkeiten vorgestellt. Mit einem zusätzlichen TV-Bildschirm/Monitor, etwas Hardware…

Man nutzt gefühlt ja nur einen Bruchteil einer Software und ja, PREPAR3D ist primär ein Flugsimulator. Als sich Christoph Klose bei der Redaktion gemeldet hat, um einen Gastbeitrag über die “Traffic Toolbox” im PREPAR3D v5 SDK zu schreiben, haben wir gleich “ja” gesagt um wenigstens diese Wissenlücke zu schließen. 🙂 Vielen Dank an Christoph und viel Spaß beim lesen: Vor einiger Zeit habe ich mich mal wieder etwas näher mit dem P3D V5 Software Development Kid (SDK) beschäftigt und bin dabei auf die “Traffic Toolbox” gestoßen, die einige interessante Funktionen enthält. Um sie zu bekommen, muss man erst das SDK…

Wer ein Airbus A320 Homecockpit gebaut hat, der hat vermutlich die “Glascockpit” Software “A320 FMGS” im Einsatz. Diese Software Suite verbindet die Homecockpit Hardware verschiedener Hersteller mit dem Simulator FSX oder PREPAR3D. Der Entwickler Jean-Luc hat uns ein Interview gegeben. Dislcaimer: Übersetzung aus dem englischen mit Hilfe von DeepL. Die Übersetzung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit. Fehler – auch den Sinn entstellende – können vorhanden sein. Wir bitten um Hinweise, falls ihr einen solchen entdeckt, vielen Dank! Das englische Original Interview findet Ihr unten in diesem Artikel. Bevor wir allerdings mit dem Interview starten, möchten wir den Lesern die noch…

1 2 3