Browsing: Review

أهلا و سهلا  Willkommen im Land der Pharaohnen! Eine der bekanntesten Urlaubsdestinationen unter den Deutschen liegt am roten Meer. Neben der Dominikanischen Republik und der türkischen Region um Antalya, zählt Hurghada zu dem Inbegriff im Pauschalreisen-Segment. Die heißen Temperaturen machen die Gegend zu einem Urlaubsziel, welches ganzjährig bereist wird. Kurz vor der Jahrtausendwende habe ich selbst Urlaub in der Region gemacht. Mit der damaligen Lotus Air ging es in einem A320 in knapp 4 Stunden an das rote Meer. Damals besaß der Flughafen nur ein sehr kleines Terminal mit zwei Check-In Schaltern. Zwischenzeitlich hat sich allerdings baulich einiges getan. Unvergessen…

World Update 5 ist schon etwas länger draußen – alle Welt fliegt jetzt nach Norden. Ich nicht – ich schaue mir für euch das France VFR Airport France Pack 1 für den MSFS an. Denn das gibt es ja eigentlich schon lange nicht mehr, dass einige Flughäfen gebündelt für etwa 30 Euro erscheinen – früher, zu FSX-Zeiten, fand ich das eine ganz nette Möglichkeit, mich schnell mit gut gemachten Flugplätzen auszurüsten. Ob sich das Gesamtpaket lohnt möchte ich für euch klären. Das verspricht der Hersteller, Installation, Lieferumfang Der Hersteller verspricht zunächst mal folgende fünf Flughäfen in Frankreich: LFBD – Bordeaux…

Sicherlich handelt es sich hierbei nicht um eine Standard-Review auf unserer Plattform. Trotzdem hatte ich die Möglichkeit, mit dem Buch “Langstrecke im Griff: Aerosoft Airbus A330” den Airbus aus dem besagten Hause noch besser kennenzulernen. Vorab, ich bin kein Buchkritiker, professioneller Testleser oder jemand der Germanistik studiert hat. Daher werde ich auch in dieser Rezension weder auf Grammatik, Rechtschreibung oder Satzbau eingehen. Da ich allerdings in P3D auf dem Airbus unterwegs bin, kam mir dieses Buch sehr gelegen, da man ja bekanntlich nie auslernt. Von Autor und Mitentwickler Rolf Fritze geschrieben und im VST Verlag für 39,90€ erschienen, erhaltet ihr…

Ihr kennt das: Fliegen in VR ist eigentlich total super, völlig “immersiv” – solange, bis man dann doch mal auf den Karten was nachsehen muss. Denn dann muss halt mal kurz das Headset geliftet werden, manchmal rumgeklickt oder auf dem Desktop gesucht werden. Durch Zufall bin ich neulich, ich glaube bei Facebook, über “Kneeboard” gestolpert: Ein Tool, dass es ermöglicht, pdf-Dateien in einem eigenen Simulatorfenster anzuzeigen, und das noch ein paar andere Feinheiten beherrscht. Ich habe es mir mal für euch angesehen. Das verspricht der Hersteller, Installation, Lieferumfang Der Hersteller verspricht Folgendes: Vollständig VR-kompatibel Erreichbar über ein In-Game-Panel Teleport-Funktion Navigations-…

Historische Flugzeuge sind ein wichtiges Genre in der Flugsimulation. Ikonen der Luftfahrt wie die Ju52, DC3, AN2, Super Constellation, aber auch P51, B17, BF109, FW190 haben ein großes und sachkundiges Publikum, auch in der realen Luftfahrt, und die Spitfire gehört prominent in diese Ahnenreihe. Noch sind die Möglichkeiten der systemtiefen Simulation im MSFS beschränkt, doch FlyingIron Simulations wagt sich vor mit seiner Übertragung der X-Plane-Version in den MSFS. Wie gut das gelingt? Steht hier im Review von Michael Kalff … und auch, was es mit der “Frau an Bord” auf sich hat. Das Vorbild: Supermarine Spitfire Ab Mitte der 1930er…

Meine Heimatstadt hat ein Update von Orbx bekommen! Und mir gefällt es gut – wichtige Gebäude in Frankfurt sind gut getroffen, es macht Spaß, hier mit Kleinflugzeugen unterwegs zu sein, oder aber auch im Anflug auf die 25er-Bahnen die Skyline zu bewundern. Das Ganze kostet knappe zehn Euro – und dass es eine lohnende Investition ist, das möchte ich euch knapp erläutern. Das verspricht der Hersteller, Lieferumfang, Installation Orbx wirbt mit folgenden Aussagen: 11 hochdetaillierte benutzerdefinierte Landmarken, darunter Europaturm, Hauptbahnhof, Messeturm, Paulskirche und Kaiserdom 100 benutzerdefinierte Wahrzeichen, ausgewogene Qualität und Leistung Viele Verbesserungen der Stadt und der umliegenden Gebiete: verbesserte…

Captain Sim hat die 767-300ER rausgebracht, als Version II für Prepar3d v4 und v5, und das für gute 100 Euro! Ja, es gibt für unsere aktuelle Simulatorgeneration keine andere 767, und sicher einige Simmer, die auf diesen Flieger warten. Aber hey, der Preis spielt in einer Liga mit PMDG. Ist der Flieger, zumal nur in einer Version, diesen Preis wert? Um das rauszufinden habe ich mich für euch ins geräumige Cockpit gesetzt und das Produkt auf Herz und Nieren geprüft, nachdem vor etwa vier Wochen die finale Version im simMarket aufgeschlagen ist – eine Betaversion gab es wohl schon länger,…

Deutschlands ältester Verkehrsflughafen, nahe dem Stadtkern der zweitgrößten Metropole Deutschlands, ein Sprungbrett in den Norden, ans Mittelmeer, nach Amerika, nach Asien und angeflogen aus München, Stuttgart, Frankfurt, Wien, Zürich, Köln, Amsterdam, London … das müsste doch lohnen im MSFS? Review von Michael Kalff. Hamburg Airport Helmut Schmidt- EDDH in real Schon 1912 begann man in Fuhlsbüttel mit dem Abfertigen von Luftschiffen, nach dem Ersten Weltkrieg boomte die Passagierluftfahrt in Hamburg zunächst nach Berlin, Amsterdam, Kopenhagen, in den 1930ern auch für längere Strecken, etwa von Hamburg über Belgrad, Athen, Rhodos, Damaskus nach Bagdad, die längste Flugroute der damaligen Zeit. Nach dem…

你好! / nǐ hǎo ! Vielerorts wird momentan sehnlichst auf Grafikkartenkarten oder andere Hardware-Artikel gewartet. Ein Großteil davon läuft dabei über Fernost, ja sogar direkt über Shanghai. Auch das kürzlich im Suez-Kanal gestrandete Containerschiff “Ever Given” startete vor seiner verhängnisvollen Fahrt in einem Hafen, der zu Shanghai gehört. Mit ihrer neusten Entwicklung für P3D brachte das Team von WF Scenery Studio am 27.03.2021 ihren 11. Flughafen innerhalb Chinas auf den Markt. Bereits im Vorfeld wurde über Social Media angekündigt, dass es sich um die vorerst letzte Veröffentlichung handeln würde, da sich das Team zunehmend mit Produktpiraterie konfrontiert sieht. Größtenteils wurden…

Hubschrauber werden von Asobo erst 2022 in Aussicht gestellt. Gut, dass es die Community gibt, denn seit Ende Februar ist der erste Heli im MSFS verfügbar, und er entwickelt sich dynamisch voran. Das Beste: es ist Freeware! Review von Michael Kalff. Der H135, ehemals EC135 in “echt”… Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd, sagt man auf dem Land … und der EC135 kann seine Abstammung vom deutschen Erfolgshubschrauber Bo105 optisch und technisch nicht verbergen. Dieses Modell aus den späten 1960ern war verbreitet bei Polizei, Luftrettung und Katastrophenschutz und sein technischer Vorteil bei der Rotorblattaufhängung war (nicht) hörbar gegenüber seinem…

1 2 3 40