Browsing: Review

Urlaub in Deutschland steht dieses Jahr ja hoch im Kurs. Auch ich war in Ostfriesland, leider war der Regen auch da, daher habe ich mir die Inseln gespart. Doppelt gut ist’s im Simulator: Wetter unter Kontrolle, und wir können uns die Inseln in Ruhe anschauen, ohne horrende Summen für die Fähren auszugeben. Will sagen: Aerosoft hat die friesischen Inseln für X-Plane veröffentlicht. Für 29,20 € gibt es detaillierte Flugplätze, Autogen und Fotoszenerien für: Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge (von Westen nach Osten) im simMarket und im eigenen Store. Für den ambitionierten Inselflieger gibt es zusätzlich noch Bemalungen für…

Ko Samui ist die zweitgrößte Insel Thailands, und der kleine Inselflughafen wurde gerade von A_A Sceneries überarbeitet und für Preprar3d und FSX veröffentlicht. Vor einiger Zeit war ich selbst mal auf der Insel und fand den Flughafen mit seinen straßenbahnähnlichen Vorfeldbussen und den offenen Terminals sehr besonders. Aber die “alte” Umsetzung von VTSM, so der ICAO-Code des Flughafens, hatte mir schlicht nicht gefallen. Die Neufassung habe ich dann aber doch mal zum Anlass genommen, zu schauen, wie Samui im Simulator aussieht. Die Vorschaubilder sind ja nicht mehr ganz so schlimm wie früher, der Preis ist für heutige Zeiten sehr moderat, also…

Sich mit der F-16 Viper durch Wolken schlängeln, mit der F/A-18 Hornet auf dem Supercarrier in See stechen oder mit dem UH-1 Teppichklopfer Staub aufwirbeln? Der Digital Combat Simulator hat für jeden Geschmack was im Portfolio – solange man fürs passende Modul ein bisschen Geld mitbringt. Denn die diversen zusätzlichen Terrains, Kampagnen und Flugzeuge sind im Free-to-Play-Simulator in der Regel Payware. Doch dank einer großen Community mit talentierten Leuten gibt es auch Möglichkeiten, DCS-Module kostenlos zu genießen. Ich habe für euch einmal die besten Freeware-Aircraft-Mods zusammengestellt und, soweit technisch möglich, getestet.  Lesezeit: 10 Minuten Die wilden Siebziger: A-4E Skyhawk   “Ich liebe den Geruch von…” Na,…

Nach Prepar3d V3 und Prepar3d V4 nutze ich die Gelegenheit, einen kleinen ersten Eindruck über die jeweils neue Major-Version der Flugsimulationssoftware zu schreiben. Das ist diesmal nicht so einfach und zog sich leider auch etwas hin, weil – ganz einfach Prepar3d V5 noch etwas buggy ist. Und die Schnittmenge aus wirklich relevanten Addons, solchen, die ich besitze, und solchen, die offiziell in Prepar3d V5 laufen noch nicht wirklich groß ist. Auf der anderen Seite verspricht die neue Plattform – ähnlich wie X-Plane 11.5 – einen Technologiesprung, den ich mir doch mal anschauen wollte. Wesentliches Feature ist die Umstellung der Grafik-Engine…

Wir haben ein neues Video Review für euch erstellt – Wir schauen uns FSDG Durban an. Viel Spaß mit dem Review! Gleichzeitig beenden wir mit diesem Review die Video Review Reihe so wie ihr sie kennt. Wir haben über die Zeit verschiedene Sachen ausprobiert und auf euer Feedback gehört. Die Videos, auch wenn wir die Zeit inzwischen auf 10 bis 15 Minuten begrenzen, sind euch zu lang und zum Teil zu langatmig. Daher haben wir uns ein neues Format überlegt. Dieses heißt “Angeflogen” und wird etwas spontaner, weniger formal aussehen. Dabei fliegen wir den Airport im Rahmen eines Fluges an,…

Palma de Mallorca ist die dritte Szenerie des Jahres 2020 aus dem Hause MK-Studios. Ein beeindruckendes Tempo, das Entwickler Mateusz Stabryla da vorlegt, denn nebenbei hält er stets auch seine übrigen Szenerien aktuell und versorgt sie laufend mit Updates. Aktuell wird beispielsweise die gesamte Produktpalette v5-kompatibel gemacht. Für die aufwendigen und detailreichen Umsetzungen von Keflavik, Dublin und Lissabon gab es zuletzt viel Lob und auch Mallorca wurde gespannt von der Community erwartet. Was die neue Szenerie auf dem Kasten hat und weshalb wir jetzt mit einer dritten Variante des siebzehnten Bundeslandes versorgt werden, hat unser Rezensent Tom für euch zusammengefasst.…

Das Entwicklerteam von ImagineSim ist bekannt durch Umsetzungen großer Drehkreuzflughäfen. Singapur Changi, Atlanta Hartsfield und Shanghai Pudong stehen beispielsweise auf der Liste der Schaffenswerke. Mit dem Grantley Adams Airport hat sich nun ein ganz untypischer Flughafen in das Portfolio von ImagineSim eingereiht. Unser Rezensent Tom hat sich angeschaut, wie es sich unter der roten Sonne von Barbados so fliegt. Flugsimulatorszenerien werden meist mit großem Tam-Tam angekündigt und beworben. Schon während der Entwicklung werden wir mit teils mehr, teils weniger aussagekräftigen Previews auf die neue Destination eingestimmt. Nach und nach wird mehr über die Features und den Umfang des Werks enthüllt…

Noch vor wenigen Jahren war das Team um den polnischen Entwickler Mateusz Stabryla ein unbeschriebenes Blatt in der Flugsimulatorszene. Im September 2017 begann MK-Studios ganz bescheiden mit einer Umsetzung des Inselflughafens Fuerteventura. Kurz darauf folgten Lanzarote und Teneriffa. Mit jeder Veröffentlichung stieg die Qualität der Szenerien merklich an und spätestens seit Lissabon spielt MK-Studios in der obersten Liga der Szenerie-Entwickler mit. Die modernen Umsetzungen bestechen durch viele Details und gute Performance. Besonders erfreulich ist auch die Zielauswahl des Entwicklerteams, die stark daran orientiert ist, “weiße Flecken” auf der Flugsimulatorkarte zu füllen. Lissabon, Vagar und Dublin waren lang vernachlässigte Plätze, die…

Mit seinem neusten Werk, dem Flughafen Santos Dumont in Rio den Janeiro, bleibt Paulo Ricardo seiner Heimat Brasilien treu. Er hat mit dem kleinen, aber quirligen Flugfeld direkt im Zentrum der ehemaligen Hauptstadt ein Prunkstück für den südamerikanischen Kontinent geschaffen. Was Santos Dumont auszeichnet, zeigt euch unser Rezensent Tom, in einem klassischen Textreview. Zurück zu den Wurzeln In letzter Zeit waren Video-Reviews bei uns auf simFlight.de voll im Trend. Wir haben damit ein wenig experimentiert und neue Ansätze ausprobiert. Gleichwohl haben wir aber auch eure Anregungen, Reaktionen und Kritiken zu diesem Format aufgefasst. Mir selbst ist mit der Zeit aufgefallen,…

Mit etwas Spannung angekündigt, hat TOGA Projects Anfang Januar ihr neustes Produkt Veröffentlicht – ENVSOUND. Die bislang auf Texturen und Shader spezialisierten Franzosen begeben sich damit in das Reich der Töne und Geräusche. Was das Addon kann erfahrt ihr in unserem Video Review. https://www.youtube.com/watch?v=dgWDmXrZdRc Informationen Pro Contra mehr Immersion an kleinen Plätzen Welt wirkt lebendiger weltweite Abdeckung vielseitige Geräuschkulisse einfach zu installieren / Addon.xml Sounds manchmal unpassend (Vogelgezwitscher an großen Airports) Informationen Testsystem Entwickler: TOGA Projects Versionen: P3D v4 Preis: 10,71€ Kauf: simMarket Intel I7-8700K @ 5,1 GhZ Corsair DDR4-3200 16GB Geforce RTX 2080 Windows 10  64Bit Prepar 3D V4.5 HF2

1 2 3 38