Browsing: P3D4/P3D5

Tokyo Narita (ICAO: RJAA) wurde auf Version 1.1 für PREPAR3D (v4.4+ und v5) aktualisiert. Die Szenerie bietet nun die Option, sich farblich besser in ORBX Global Base einzufügen. Zudem wurden einige Flughafenfahrzeuge eingefügt und einige Bugs behoben. Das Upgrade wird bald im simMarket verfügbar sein (ihr werdet per Email informiert). Das Update ist für Bestandskunden kostenlos. Neukunden können den Internationalen Flughafen Narita für knapp 24 EUR kaufen. Changes in the new version: Added ORBX Global BASE color range blending (optional) Added animated handling vehicles on aprons Fixed ILS 34L glideslope Fixed Dynamic Lighting not shown in particular cases Fixed no…

PMDG hat das nächste Addon der 737 NGXu-Familie in Form des BBJ-Erweiterungspakets veröffentlicht. Das Boeing Business Jet Pack ist die dritte Erweiterung für die 737NGXu und sollte vorläufig die letzte sein. Es repräsentiert die Produktlinien BBJ und BBJ2, bei denen es sich um Business Jets auf Basis der Boeing 737-700 und Boeing 737-800 handelt. Die Flugzeuge unterscheiden sich deutlich von ihren Pendants im Mainliner-Bereich durch vollständig angepasste Kabinen, zusätzliche Treibstofftanks und spezielle Systemanpassungen. Die BBJ sind leichter und haben, da sie mehr Treibstoff mitführen, eine wesentlich größere Reichweite. Diese beträgt 6.100 Nm für den BBJ und 5.600 Nm für den…

Gaya Simulations hat jetzt den guten, alten Flughafen Berlin-Tegel (ICAO-Code: EDDT) auch für P3DV4/5 umgesetzt. Nur 10 km nordwestlich gelegen vom Berliner Stadtzentrum verfügt der Flughafen Tegel über zwei Parallelbahnen: Rwy 08L/26R mit 3023m und Rwy 08R/26L mit 2428m Länge. Beim Passagieraufkommen liegt Tegel in Deutschland an vierter Stelle (2018: 22 Millionen Passagiere). Am 31. Oktober wird dann aber endlich der Flughafen Berlin Brandenburg im Süden Berlins neuer Hauptstadtflughafen werden. Tegel soll im Mai 2021 endgültig schliessen, aber wir können im Simulator Dank Gaya Simulations noch weiter fliegen. Die Downloadgrösse beträgt 1,45 GB. Nach der Installation belegt die Szenerie 2,43…

PMDG hat gerade Vorschaubilder der neuen Boeing 737NGXu BBJ Erweiterung für P3DV4/5 gepostet. Die Boeing BBJ basiert auf der B737-700 und wurde 1996 entwickelt. 1999 folgte die BBJ 2, die aus der B737-800 entstanden ist. Damit steigt PMDG in die Business Aviation ein. Mit diesem Jet parkt man im exklusiven Bereich der Flughäfen und geniesst das entsprechende VIP Handling. Ausserdem hat die BBJ auch Long Range Fähigkeiten und das ermöglicht Interkontinentalflüge von bis zu 11500 km. PMDG plant folgende Features: Executive Innenausstattung mit spezieller Beleuchtung VIP Bodenfahrzeuge konfigurierbares Aux Fuel System Neue Standby Instrumente Cockpit Layout Änderungen Electronic Flight Bag…

Drzewiecki Design hat den Flughafen Tokyo Narita (ICAO: RJAA) für P3D4/5 umgesetzt. Der Flughafen Narita liegt etwa 60 km nordöstlich der 37-Millionen-Metropole Tokyo und ist der zweitgrösste Flughafen von Japan nach Tokyo Haneda. Er hat zwei Landebahnen: Rwy 34L/16R mit einer Länge von 4000m und die relativ kurze Rwy 34R/16L mit 2500m. Japan Airlines hat hier seine Hauptbasis und ausserdem wird Narita noch von zahlreichen internationalen Airlines angeflogen (Air France, Alitalia, Swiss, Finnair, SAS, British Airways, Delta und United Airlines). Die Deutsche Lufthansa fliegt den Innenstadtflughafen Haneda an. Features: Hochwertiges Modell vom RJAA Narita Airport in Tokyo, enthält den aktuellen…

Vielen Dank an alle Leser, die uns hierzu einen Hinweis geschrieben haben: FSLabs Lefteris Kalamaras hat gestern Abend die Veröffentlichung von Version V.5.1.1.114 verkündet. Damit sind jetzt inklusive des A319 alle 3 kleinen Airbusse kompatibel zu P3D V5. Wie immer arbeitet man weiter und weiter an den Bussen und die jeweiligen technischen Änderungen finden sich in dieser Ankündigung. Zwei besonders bemerkenswerte Infos noch aus dem Post: FSLabs arbeitet weiterhin an der Entwicklung der Concorde für P3D V4/5. Und man ist im Austausch mit Asobo hinsichtlich einer Portierung der Flieger in den MSFS, wird das aber erst dann angehen, wenn die…

Das Oktoberfest fällt aus, dennoch lohnt sich der Weg nach München, denn sim-wings hat der Munich Szenerie ein Update auf die Version 1.1.0.0 spendiert. Die Liste der Veränderungen ist lang. Das Update lässt sich schnell und bequem über den ASUpdater installerien. Version 1.1.0.0 (via AS-Updater): Lighteffects at Apron and Streetlights added Obslights added Inside of Terminals enhanced with Shops, Bars and many more Water ditches bordered Stuff added at apron Sheet metal huts with walls between the Airplanes bridges Bridge piers under the bridges Taxisign on taxiway removed, O2 sign on the ground removed and missing tar layer attached Autogen…

Schon seit einer Weile postet Pavel1971 im Aerosoft Forum Bilder von der Erstehung des Airports (ICAO: LZIB). Es geht ganz gut voran und immer weitere Details entstehen. Der Letisko Milana Rastislava Štefánika soll für P3Dv4 und v5 erscheinen. Bis dahin könnt Ihr hier die Entstehung mitverfolgen.

Es gibt ein Upgrade für die Sydney Kingsford Smith Airport Szenerie (ICAO: YSSY) von flyTampa. PBR Texturen, animierte 3D Objekte, dynamic Lights, SODE Jetways, VDGS und die umliegende Umgebung – für knapp 33 EUR im simMarket. Kunden der P3Dv3 Version können für knapp 14 EUR upgraden. Sydney Kingsford Smith (YSSY) Airport Addon PBR Textures on ground and buildings Animated 3D Ramp Workers, Fisherman, Spotters Nearby surroundings with numerous custom buildings Dynamic lighting, SODE Jetways and VDGS 3D Terrain including tunnels and bridges

1 2 3 8