Browsing: P3D4/P3D5

Damian Clark, Gründer und CEO der “Wettergötter” von HiFi Technologies hat uns informiert, dass die Version B7877 für P3Dv5 nun offiziell released wurde. Dieses neueste Update von ASP3D enthält mehrere Verbesserungen, darunter erweiterte EA (Enhanced Atmospherics)-Modus-Funktionen mit volumetrischen Wolke Übergang Glättung Verbesserungen, volumetrische Nebel Sichtbarkeit Verbesserungen, bessere P3D Version Bewusstsein und verbesserte P3D 5.2HF1 Integration. Das Update ist für Bestandskunden kostenlos und kann auf https://hifisimtech.com/downloads/ heruntergeladen werden. Die preisgekrönte Wetterengine für P3Dv4/v5 gibt es für knapp 48 EUR zu kaufen. […] Thanks to the continued support of ActiveSky, development continues on the P3D platform with many more features and enhancements…

Wir hatten es schon angekündigt und nun ist es veröffentlicht: das Erweiterungspaket von Majestic Software für die MJC8Q400 PILOT und PRO EDITIONS (P3D4-5). Das knapp 24 EUR teure visuelle Erweiterungspaket verbessert das Q400-Simulationserlebnis durch eine Reihe von immersiven Funktionen, darunter: + Improved realism due to usage of PBR materials for the exterior model and the virtual cockpit + Improved visual model smoothness + Textures adjustments for better detailing of the airframe elements + More realistic modelling of the passenger cabin with seatbelts/no smoking indicators simulated + Visible wheel chocks, pitot tube and the engine intake covers while parked + Visible…

https://youtu.be/RORZ-RwguXU Zagreb Professional wurde auf die Version 2.0.1.0 (P3Dv5) & Version 1.0.2.0 (P3Dv4) aktualisiert. Neben der Korrektur wurden auch alle Texturen mit PBR ausgestattet. Ein Teil der Einrichtungen (vor allem im alten Teil des Flughafens) wurde 3D-optimiert und verbessert und die Position einiger Einrichtungen und Effekte korrigiert. Auch die statische Beleuchtung wurde entfernt, so dass der gesamte Flughafen dynamisch beleuchtet ist. Zudem wurden einige der alten Beleuchtungseffekte aus Performance-Gründen entfernt (Effekte und dynamische Beleuchtung haben einen großen Einfluss auf die FPS). Und falls der Sommer uns im Stich lässt, gibt es nun auch ein Schneeräumfahrzeug an der Landebahn. 🙂 Wer…

mit Flightbeam heimlich still und leise. Gestern wurde nach scheinbar unendlich langer Zeit und vielen Verschiebungen mit Auckland (NZAA) ein richtiges Brett veröffentlicht. Nach Wellington, der zweite Flughafen auf der Nordinsel Neuseelands. Zwar gelten dort noch immer strenge Maßnahmen zur Pandemie Bekämpfung, doch gerade was den Inlandsverkehr angeht, kann der Hauptstadtflughafen einige Flüge vorweisen. Egal ob Propeller-Piloten oder Langstreckenkapitäne, ab Auckland ist vieles möglich. Bei einem ersten Test hat sich bereits gezeigt, dass es sich beim neusten Werk von Flightbeam um eine wirklich detaillierte Szenerie handelt, welche mit wunderschönen Texturen ausgestattet wurde. Ebenfalls ist sie voll kompatibel zu den ORBX…

أهلا و سهلا  Willkommen im Land der Pharaohnen! Eine der bekanntesten Urlaubsdestinationen unter den Deutschen liegt am roten Meer. Neben der Dominikanischen Republik und der türkischen Region um Antalya, zählt Hurghada zu dem Inbegriff im Pauschalreisen-Segment. Die heißen Temperaturen machen die Gegend zu einem Urlaubsziel, welches ganzjährig bereist wird. Kurz vor der Jahrtausendwende habe ich selbst Urlaub in der Region gemacht. Mit der damaligen Lotus Air ging es in einem A320 in knapp 4 Stunden an das rote Meer. Damals besaß der Flughafen nur ein sehr kleines Terminal mit zwei Check-In Schaltern. Zwischenzeitlich hat sich allerdings baulich einiges getan. Unvergessen…

Das Expansion Kit basiert auf dem 737-300 Base Pack (das auch installiert sein muss) und bietet damit eine “highly detailed and accurate digital replica” der Boeing 737-500. Verkauft wird das Add-On für PREPAR3D v4/v5 zum Preis von knapp 25 USD. Man weist sogar extra darauf hin, dass Freeware Liveries eingebunden werden können. Da scheint jemand dazu gelernt zu haben, wollte man doch vor wenigen Monaten noch gegen die Verbreitung von Freeware Liveries vorgehen.

Wer Ken Follets Buch gelesen hat, kennt das berühmte Flugboot Boeing B314. Ab 1939 hatte es eine relativ kurze Karriere, die 1946 durch die Einführung von Flugzeugen wie der DC-4 und der Lockheed Constellation schon wieder endete. Damals war Navigation noch eine Herausforderung und eine Reise mit dem Clipper von Southampton nach New York dauerte bis zu 24 Stunden. Dafür konnten die Sitze in der der edel ausgestatteten Kabine in bis zu 40 Betten umgewandelt werden. Die Entwickler von PILOT´S haben den Luxusflieger schon Anfang des Jahres auf Prepar3D4/5 mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Jetzt ist der Clipper in…

Für etwas mehr als 10 EUR bietet SNJ SIM Flughafen Fukuoka (福岡空港, Fukuoka Kūkō) (IATA: FUK, ICAO: RJFF) für P3Dv4/P3Dv5 an. Der früher als Itazuke Air Base bekannte Airport ist ein internationaler und inländischer Flughafen, der 1,6 NM (3,0 km; 1,8 mi) östlich der Hakata Station in Hakata-ku, Fukuoka, Japan liegt. FEATURES : High quality texture and details surronding airport buildings and autogen Dynamic lighting Tested ORBX FTX Global/Vector Airport Groundpoly AI traffic compatible with correct airlines parking positions Photoreal terrain with edited mesh Static jetways only but GSX level 2 jetways options with correct vehicles parking

ORBX hat gestern den Split Airport für PREPAR3D angekündigt. Die Szenerie des Airport der zweigrößten Stadt in Kroatien steht das Havant Studio Team. Die Entwickler haben eine sehr genaue Darstellung des Flughafens erstellt, einschließlich des Innenraums des Hauptterminals und einer detaillierten Groundpoly, alles mit PBR-Texturen als Standard. Der Flughafen wird mit dynamischer Beleuchtung und Reflektionen in HD zum Leben erweckt. Außerhalb des Flughafens haben wir 62,5 km² saisonale, farblich angepasste 30cm-Orthobilder hinzugefügt, die das Global Base Pack und openLC Europe ergänzen. Während P3D5 mit aktualisierten Vektordaten kommt, die die Küstenlinien und die Halbinsel darstellen, hat ORBX diese korrigierten Daten für P3Dv4-Benutzer…

FSL hat für den PREPAR3D v4.4 und höher die Sharklet Variante veröffentlicht. Zudem kommen eine Menge weiterer Änderungen und Verbesserungen wie das heute fuel-system und ELAC L97+ Systeme und ein umfangreicheres EFB (Electronic Flight Book). Weitere Details findet Ihr im Forum. Es gibt verschiedene Bundles bei denen man einige Euros sparen kann. https://www.youtube.com/watch?v=bFQEynzLI9w Release Notes ATSU Updates for LBs option CIDS Updated / Improved logic External model / Virtual cockpit Cabin lighting improved Fix for beacon lights in P3Dv4 Various small fixes FMGC FG: Updates for Go around logic FSL Configurator Fixed case where corrupt registry settings would cause crash…

1 2 3 14