Browsing: P3D

Nachdem die Entwickler von sim-wings ihre Spanien-Szenerien für Prepar3D v4 neu aufgelegt haben, kündigte das Team nun an, das für 2019 eine überarbeitete Version des Drehkreuzflughafens von Paris geplant sei. Parallel dazu laufen zudem weitere Arbeiten an Szenerien und Projekten, die durch die Entwicklung des Mega Airports Paris CDG Professional nicht gestört werden würden, so sim-wings auf Facebook.

Manfred Siedler (www.SimDocks.de) hat die Vogelfluglinie von Puttgarden nach Rødbyhavn für PREPAR3D v4 zum Leben erweckt. Dieses Addon besteht aus den Szenerien Puttgarden, Rodbyhavn und dem Flugplatz Maribo (EKMB). https://www.youtube.com/watch?v=6np7n1VTR6A Die Vogelfluglinie (dänisch: Fugleflugtslinjen) ist die direkte Bahn- und Straßenverbindung zwischen den Großräumen Kopenhagen und Hamburg. Die Route verläuft über die Inseln Fehmarn, Lolland, Falster und Seeland. Nur zwischen Puttgarden (auf der deutschen Insel Fehmarn) und Rødbyhavn (auf der dänischen Insel Lolland) gibt es eine 19 km lange Fährverbindung über den Fehmarnbelt. Genau diese beiden Ortschaften/Häfen (plus den Flugplatz „Maribo“ auf Lolland) gibt diese Addon-Szenerie wieder. Bei der Entwicklung der Szenerie wurde,…

Der virtuelle GTN Markt gehört schon seit einiger Zeit nicht mehr Flight1 alleine, Reality XP haben ja seit geraumer Zeit auch ein – in der Funktionalität sogar umfangreicheres – GTN 750 und 650 im Angebot. Sowohl Flight1 als auch RXP haben nun Updates heraus gebracht, die einerseits (für beide) die Kompatibilität für P3D v4.4 herstellen und andererseits (im Falle von RXP) weitere zusätzliche Features und Fixes liefern. Die RXP GTNs laufen mit dem aktuellen Garmin Trainer 6.50.1, während die Flight1 GTNs noch eine veraltete Version betreiben.

XHTlabs arbeitet an einer PREPAR3D v4 Version von Prag und hat dazu eine Public BETA veröffentlicht. Neben einem nativen Installer (der die Daten aus dem Internet lädt), gibt es einige Fixes, Dynamic Lights, und ein funktionierender Airport Controller. Extremely accurate buildings within the airport area Airport Controller Ground polygons based on pure FSX technology Precise night lighting Precise ground marking based on a real drawing sheet of the airport Custom approach lights Ambient animations (moving car traffic, rotating billboards, etc…) Low Visibility Procedures implemented Custom animated windsocks Low visibility procedures Windsock, PAPI Lights

Mailand oder Madrid – Egal, Hauptsache Italien! Wenn das in der Flugsimulation mal so einfach wär; Haben wir doch sowohl in Spanien als auf in Italien eine Vielzahl an guten Szenerien und Addons. Anders als in Mailand fehlte uns allerdings seit langer Zeit eine zeitgemäße Umsetzung des Flughafen Barajas bei Madrid – bis jetzt!

Kaum ist Prepar3d v4.4. draußen gibt es wieder News von FSDreamTeams Neuauflage des Chicagoer Flughafens O´Hare. Dort lässt sich die neuimplementierte Physically Based Rendering-Technik nämlich bereits bestaunen. Seht selbst. https://www.youtube.com/watch?v=XPHlQz4zsFg&feature=youtu.be&fbclid=IwAR1u8_b4Dih0SvoWY64yil-3vVvYam5FZN6kqW13eUX_b0tZSsGdMVAFj2g

Prepar3d v4.4 ist released und wurde somit auf die vollständige Versionsnummer 4.416.27077 gebracht und wartet mit zahlreichen Verbesserungen und Fixes auf. PBR wird eingeführt. Die neue Art der Material/Texturdarstellung gibt es seit geraumer Zeit schon bei X-Plane und soll realistischere Materialdarstellungen ermöglichen. Rückwärtskompatibilität sei gegeben, es muss also seitens der Addonhersteller nichts geupdatet werden, um v4.4 betreiben zu können (ausser den üblichen Tools wie Active Sky, FSUIPC usw.). Szenerie- und Flugzeugaddons werden aber sicher bald die ersten neuen Texturen vorstellen. Es gibt nun die Möglichkeit, multiple Autogendefinitionen zu benutzen. D.h. die Addonhersteller müssen diese nicht mehr zwangsweise überschreiben und somit…

Update 28.1.: Neubewertung nach diversen Updates Wenn ich selbst in Reviews nach Empfehlungen suche frage ich mich manchmal, ob die Schwachpunkte ausgeräumt wurden. Ihr sollt euch nicht fragen: hier ein kurzes Update zum Haupt-Schwachpunkt der ersten Veröffentlichung von Jo Erlend Sund’s Köln-Szenerie, dem Farbkontrast zu Orbx FTX Germany. Mittlerweile passen die Farben deutlich besser zur Umgebung (hier dargestellt ohne die Fotoszenerie-Abdeckung außerhalb des Flughafengeländes).Der Februar hat bei mir Probleme mit der umgebenden Szenerie bereitet (manchmal war noch Schnee zu sehen), aber abgesehen davon: es passt jetzt! Und da damit der Hauptkritikpunkt weggefallen ist, nochmal ein neuer Bewertungskasten. Viel Spaß mit…

Dem nasskalten Wetter kann man nun auch etwas Gutes abgewinnen: man kann mit den A2A GA-Flugzeugen z.B. sich freuen, wie der virtuelle Regen über die virtuelle Scheibe läuft. Und dies natürlich auch noch abhängig von Geschwindigkeit und/oder Drehzahl usw. Also sehr gut umgesetzt, wie man es von A2A erwartet. Die Regeneffekte, die mit der A2A Bonanza eingeführt wurden, werden nun nach und nach auf die GA-Flotte verteilt, aber auch auf die Warbirds werden die Regeneffekte angwendet, hier macht die T6 Texan den Anfang. Begonnen hat es nun mit den Cessnas C172 und C182, die Updates erhalten haben, welche mittels des…

Flightbeam Studios hat ein paar Bilder der Peripherie von Portland veröffentlicht. Ziel ist es, so der Post, die Details an verschiedenen Gebäuden zu zeigen. Darüber hinaus gewährt Flightbeam aktuell 30% Rabatt im Black Friday Sale und das sowohl bei simMarket, als auch im Flightbeam im Shop.

1 24 25 26 27 28 39