Browsing: P3D

JustSim und Digital Design haben vor wenigen Minuten die Umsetzung des Moskauer Flughafens Vnukovo veröffentlicht. Für 24,87€ stellt euch simMarket das Ticket aus. Feature-List und Bilder….

Nur noch letzte Tests stehen im Vorfeld der Veröffentlichung der Version 1.1 für die Seattle Airports von Drzewiecki Design an, so ein Statement der Entwickler auf Facebook. Das kostenpflichtige Update wird mit ca. 10€ zu Buche schlagen und neben dem internationalen Flughafen Seattle/Tacoma, der bisher noch nicht Teil des Packets ist, auch einige Verbesserungen der übrigen Flughäfen enthalten. Wie sich die bisherige Version von Seattle aus dem Hause Drzewiecki Design schlägt, könnt ihr in unserem Review nachlesen.

sim-wings hat eine weitere Destination für P3Dv4 überarbeitet. Passend zum Sommer, steht der “Flughafen Málaga – Costa del Sol” für Neukunden für 28 EUR zur Verfügung. Bestandskunden zahlen knapp 8 EUR für das Update. Der Flughafen wurde mit zahllosen statischen Objekten, 3D-Anflugbefeuerung und hochauflösenden AFCAD-Daten ausgestaltet und lässt sich mithilfe des mitgelieferten Konfigurators um weitere Features wie beispielsweise Gras erweitern und anpassen. Features: Alle Codeinhalte (BGLs) unter Nutzung neuer Materialoptionen mit P3D V4 SDK kompiliert und auf neue Engine Performance optimiert Alle Objekte auf neue Schattentechnik optimiert Bodenaufbau gemäß P3DV4 SDK Kompatibel zu ORBX FTX Global Vector und ähnlichen Add Ons…

Der “ORBX Game-Changer” ist endlich da. Zwar aktuell nur für P3Dv4, FSX und P3Dv1-3 sollen folgen. Wir hatten ja schon berichtet, dass ORBX Netherlands TrueEarth mehr als eine “herkömmliche Fototapete” ist, denn es vereint photorealen Untergrund mit genau platziertem Autogen und Jahreszeiten, was für viele bisher das “no go” für photoreale Szenerien war. Vor dem Kauf für knapp 55 AUD (ca. 34 EUR) sollte man allerdings den Platz auf der Festplatte prüfen, denn allein der Download beträgt rund 77 GB. Verfügbar ist das neue Prachtstück von ORBX über FTX Central 3. Features: Die Gesamtheit der Niederlande ist in allen Einzelheiten…

Bereits seit einigen Monaten arbeitet der bekannte Szenerie-Entwickler “Jetman”  an einer zeitgemäßen Umsetzung des Bremer Flughafens. Im Forum von FSDeveloper zeigt er nun die beeindruckende Fahr- und Flugzeugflotte, die die zukünftige Szenerie beleben wird. Darunter sind Vans, Treppen und Busse in verschiedenen Farbgebungen, mehrere Cessna Citation der Lufthansa Flugschule in Farben von Lufthansa, ANA und Austiran, sowie die DC-3 des Alfred Wegener Instituts.

Dmitriy Kozyrev beglückt uns mit einer Freeware Umsetzung des Platzes Invercargill, welcher am südlichen Ende von Neuseeland liegt. Er glänzt sogar mit einer Orbx und P3DV4 kompatibilität. Zu finden ist der Platz auf Avsim.

Die Macher von fsdreamteam arbeiten derzeit an einer Neuauflage des betriebsamen Drehkreuzes bei Chicago. “Orchard Field” hat sich in den letzten Jahren grundlegend modernisiert, und so tut auch das Entwicklerteam einiges dafür, dass die neue Umsetzung von “O´Hare” zeitgenössischen Ansprüchen entspricht. Neue Previews zeigen unteranderem die Terminalmodelle und das flächendeckende 3D-Terrain der Szenerie.

1 24 25 26 27 28 30