Browsing: P3D

Der “ORBX Game-Changer” ist endlich da. Zwar aktuell nur für P3Dv4, FSX und P3Dv1-3 sollen folgen. Wir hatten ja schon berichtet, dass ORBX Netherlands TrueEarth mehr als eine “herkömmliche Fototapete” ist, denn es vereint photorealen Untergrund mit genau platziertem Autogen und Jahreszeiten, was für viele bisher das “no go” für photoreale Szenerien war. Vor dem Kauf für knapp 55 AUD (ca. 34 EUR) sollte man allerdings den Platz auf der Festplatte prüfen, denn allein der Download beträgt rund 77 GB. Verfügbar ist das neue Prachtstück von ORBX über FTX Central 3. Features: Die Gesamtheit der Niederlande ist in allen Einzelheiten…

Bereits seit einigen Monaten arbeitet der bekannte Szenerie-Entwickler “Jetman”  an einer zeitgemäßen Umsetzung des Bremer Flughafens. Im Forum von FSDeveloper zeigt er nun die beeindruckende Fahr- und Flugzeugflotte, die die zukünftige Szenerie beleben wird. Darunter sind Vans, Treppen und Busse in verschiedenen Farbgebungen, mehrere Cessna Citation der Lufthansa Flugschule in Farben von Lufthansa, ANA und Austiran, sowie die DC-3 des Alfred Wegener Instituts.

Dmitriy Kozyrev beglückt uns mit einer Freeware Umsetzung des Platzes Invercargill, welcher am südlichen Ende von Neuseeland liegt. Er glänzt sogar mit einer Orbx und P3DV4 kompatibilität. Zu finden ist der Platz auf Avsim.

Die Macher von fsdreamteam arbeiten derzeit an einer Neuauflage des betriebsamen Drehkreuzes bei Chicago. “Orchard Field” hat sich in den letzten Jahren grundlegend modernisiert, und so tut auch das Entwicklerteam einiges dafür, dass die neue Umsetzung von “O´Hare” zeitgenössischen Ansprüchen entspricht. Neue Previews zeigen unteranderem die Terminalmodelle und das flächendeckende 3D-Terrain der Szenerie.

Michael Cependa heißt der “Schöpfer” der Douglas DC-8 die vorerst für Prepar3D v4 herausgebracht wurde, ein kostenfreies Update für 32bit Simulatoren (unterstellen wir mal FSX?!) folgt im Mai. Die Douglas DC-8 ist eines der Flugzeuge, die Langstreckenflüge massentauglich gemacht haben. Sie hat Transatlantikflüge für viel mehr Menschen möglich und damit die Welt ein gutes Stück kleiner gemacht. Für knapp 40 EUR u.a. im simMarket erhältlich. “Für die längste Zeit fehlte dieses wichtige Flugzeug in der Simulation. Jetzt fügt dieses Add-on dem virtuellen Hangar eine Version hinzu, die nicht nur optisch und klanglich überzeugt, sondern auch eine umfassende Systemtiefe bietet. Piloten werden…

Der Airport und die Insel El Hierro sind Teil der lang erwarteten Überarbeitung von Sim-wings „Canary Islands“-Serie für Prepar3D V4. Die Insel ist zwar die Kleinste der Kanaren, aber dafür wunderschön. Auch der Anflug auf den Flughafen sticht durch seinen gehobenen Anspruch heraus, der so manches Geschick von dem Piloten verlangt. Neukunden zahlen knapp 20 EUR, Kunden von “El Hierro X” können für knapp 8 EUR ein Upgrade erwerben. Hochauflösende Bodentexturen auf Luftbildbasis bedecken die komplette Insel. Autogen-Gebäude sind für das gesamte Szeneriegebiet vorhanden. Für den Flughafen selbst wurde ein eigenes 3D-Mesh-Terrain mit Tunnelunterführung sowie schrägem Parkplatz erstellt. AESLite versorgt…

1 14 15 16 17 18 19