Browsing: P3D/MSFS

Mabio Merlo hatte uns informiert, dass FlightControlReplay auf Version 4.5 aktualisiert wurde*. Im Fokus der neuen Version steht für P3D und MSFS der Camera Manager der eigene Kamerafahrten unabhängig von der Flugzeugbewegung möglich macht. Für den MSFS gibt es noch ein CAMERA CONTROLS OVERRIDE der eine Vereinfachung der Steuerung ermöglicht. Alle Details zur neuen Version auch im Review von AviationLads: https://youtu.be/ZbYVbm3UKd8 *Die Info kam bereits am 23.12.2021.

Der Veröffentlichungstermin der PMDG B737 für MSFS ist auf unbestimmte Zeit verschoben, aber die Entwicklung schreitet weiter voran. PMDGs Robert Randazzo hat zusammen mit ein paar Screenshots Zweifel aus dem Weg geräumt, dass es größere Probleme bei der Fertigstellung der ersten Boeing für den MSFS gibt. Doch erstmal eins nach dem anderen: Letzte Woche gab es im PMDG-Forum mal wieder einige Infos zur Weiterentwicklung diverser Produkte (B747/B777/B737/DC-6/J-41 für P3D sowie DC-6 für MSFS und Global Flight Operations). Natürlich wurden auch ein paar Wörter zur sehnlichst erwarteten B737 für MSFS geteilt. Das Flight Model wird gerade ausgetestet; Cockpit und Model Animationen…

In einem Facebook Post von MK-Studios ist zu lesen, dass das Projekt leider in das erste Quartal des neuen Jahres verschoben werden muss. Die vielen Probleme die durch die MSFS Updates entstanden sind, haben das Projekt stark verzögert, heißt es in dem Post. Allerdings konnte die Modellierung und alle 3D-Arbeiten, die für den Flughafen erforderlich sind, abgeschlossen werden. Dieser Flughafen wird sowohl für P3D als auch für MSFS verfügbar sein.

PROJECT MAX hat im FS-Developer Forum erste Vorschaubilder des Chhatrapati Shivaji Maharaj International Airport Mumbai (ICAO: VABB) gepostet. Der indische Großflughafen verfügt über zwei Pisten mit je rund 3.000 Meter Länge. Erscheinen soll das Projekt für P3Dv4, P3Dv5, MSFS und X-Plane. Große Pläne also.

Neben einem Update für die MSFS-DC6 hat Robert Randazzo gestern im PMDG-Forum noch ein paar Neuigkeiten zum Besten gegeben. Seine Beiträge im Forum haben ja auch immer einen sehr netten persönlichen Charakter. So äußert sich Mr. Randazzo etwas verklausuliert zum MSFS Sim Update 5, der bei vielen Entwicklern und Simpiloten eher Unruhe anstatt Begeisterung erzeugt hat. Trotzdem wurde jetzt das Update mit der Version 2.00.0036 für die MSFS-DC6 von PMDG veröffentlicht. Die Installation funktioniert wie gewohnt über den PMDG Operations Center. Hier sind die Highlights des Updates: PMDG DC-6 for MSFS v2.00.0036 Released 2021-08-05 0010128: [External Model – Geometry] Pink…

…so lautet der letzte Facebook Post von Flightbeam Studios, die damit den Flughafen von Auckland (ICAO: NZAA) geteasert haben. Aus den Kommentaren kann man ableiten, dass der Airport in Neuseeland nach dem Release für PREPAR3D gut einen Monat für den MSFS erscheinen könnte.

UK2000 hat auf Facebook Vorschaubilder der Isle Of Man Scenery gepostet, die in “ein paar Wochen” für PREPAR3D erscheinen soll und bereits eine Konfiguration für GSX mitbringt. Die MSFS-Version verzögert sich, da es wohl Fotofehler in der MSFS-Datenbank gibt, die Asobo beheben soll. Hier ein paar Bilder der P3D Version: Für den MSFS hat Glasgow bereits am Samstag ein Update bekommen, dass u.a. die ILS Probleme behebt.

Aerosoft hat der CRJ sowohl im MSFS als auch im PREPAR3D ein Update verpasst. Für den MSFS gab es gleich zwei Updates (CRJ-Update 2 und 3), welches auch Änderungen am Flugmodell (Flaps und Slats), beinhaltet, die mit dem MSFS Sim Update 4 notwendig wurden. Auch die Throttle Probleme wurden mittlerweile von Hans Hartmann gelöst. Update MSFS Aufgrund der Menge an Änderungen ist das Update 2 nicht über den ASUpdater verfügbar, sondern erfordert einen erneuten Download im Shop-Account. Für das Update also erst die Version 1.0.3 herunterladen und dann 1) Wenn Sie Ihren CRJ auf dem In-Game (oder In-Sim) Marktplatz gekauft…

Steffen (aka. Flugi) hat seine Freeware des Flugplatz Ailertchen (ICAO: EDGA) veröffentlicht. Der Sonderlandeplatz mit seiner 550m x 40m Graspiste liegt im Westerwald zwischen Köln und Frankfurt am Main. Der Platz ist für P3Dv4, P3Dv5 und MSFS erschienen und kann u.a. auf www.bahrometrix.de heruntergeladen werden. Vorschaubilder von www.bahtometrix.de aus dem MSFS: P3D Version: Extrem genaue 3D Modelle des Flugplatz Luftbild 20 cm/px vom Flugplatz und der Gemeinde Autogen Vegetation und Gebäude in der Umgebung 2 Jahreszeiten: Sommer und Winter Bahrometrix Living People SODE Windsack am Flugplatz und Tower (Bahrometrix) SODE gesteuerte Segelflugzeuge, Segelflugstart & Living People Windräder in der Platzrunde…

Vor 2 Tagen hat 29Palms Details zur neuen Umsetzung des Airports auf der griechischen Insel veröffentlicht. Ja, es wird eine MSFS Version. Ja, auch eine P3Dv4+ Version wird folgen. Und ja, die P3Dv4+ Version wird die komplette Insel abdecken. Jupp, auch das Neue Terminal ist mit drin. Nachdem jetzt alle im Kreis grinsen nun der Finishing move: Relase date ist asap…