Browsing: P3D/FSX

Auch PMDG meldet sich zu Wort und informiert über den Stand der Dinge. In den nächsten Tagen (eher nächste Woche) soll es ein größeres Update für die 747 Reihe geben, über das dann aber beizeiten noch detailliert informiert wird. Die PMDG Produkte laufen aber bereits ohne Update mit P3Dv4.4. In Sachen PBR heißt es, dass dies folgen wird, aber dazu keine Zeitangabe, denn es wird dauern, wenn es gut gemacht werden soll. Und natürlich bedeutet dies dann, dass – wenn es denn dieses PBR Update irgendwann geben wird – auch keine Rückwärtskompatibilität für P3D v4.0 – v4.3 geben kann, da…

Im FSLabs Forum gibt es mal wieder etwas Neues zu lesen. Lefteris Kalamaras berichtet über das kommende Update für den A319/A320. So wird die 32bit Version (also FSX und P3Dv3) zum Wochenende erwartet, wohingegen die 64bit Version noch nicht für 4.4 fertig ist und noch durch die letzten Tests läuft. Einmal fertig, wird es für die 64bit Version des A319/A320 folgende Features geben: New 2017 ATSU Model features, including Load Sheets, Takeoff Performance Request, Oceanic Request, Datalink Clearance, Weather, ATIS-D, OOOI and others. New high definition Flight Performance Models with more precise simulation of performance, limitations and edges of the…

Leonardo Software haben ihre legendäre Maddog MD-82 mit der Version 1.3.b335 als SP1 geupdatet. Neben generellen Performanceverbesserungen bringt es einen neuen, dynamischen Generator für Systemausfälle mit, einen Liveryinstaller, und jede Menge Verbesserungen und Fixes in der Systemlogik, Grafik, FMS, Speichermanagement und internem Code. Das SP1 kann über den Kundenaccount im simMarket oder auch direkt über das Leonardo Forum runtergeladen

In einem Facebook-Beitrag posteten die Entwickler von FS2Crew, dass sie auf der Suche nach weiteren Testern für einige bevorstehende Updates sind. Neben der bereits erwarteten PMDG 747-8 Integration (für FS2Crew PMDG 747-400 Queen of the Skies ll Besitzer kostenlos) wird es auch weitere Updates für die PMDG 737 NGX, RAAS und die Maddog geben. Im letzten Punkt erwähnen die Entwickler fast schon am Rande, dass UGCX (Ultimate Ground Crew X einer heiß erwarteten Erweiterung rund um die Abfertigung eines Flugzeuges) in der Entwicklung seitens der Programmierer…

ORBX FTX Global Vector wurde mal wieder etwas überarbeitet und bietet nun in einigen Regionen Verbesserungen. Das Update 1.60 wird über die FTX Central gestartet und dauert nicht allzu lange. Änderungen wurden an folgenden Orten vorgenommen (Quelle ORBX Forum): Tons of changes around South America, including improvised coastlines, rivers and lakes Fixed / Improved Quality of Islands and River Deltas N0.15°, W50.55° Fixed / Improved Quality of Island at N0.17°, W49.64° Fixed / Improved Quality of Island and River at N0.22°, W49.61° Fixed / Improved Quality of Island at N0.13°, W49.47° Fixed / Improved Quality of Coastline and River Deltas…

Vor zwei Tagen wurde der Belfast International Airport (IATA-Code: BFS, ICAO: EGAA) für FSX und PREPAR3D(V1-4) auf die Version 2 überarbeitet. Vor einigen Monaten wurde ja bereits Belfast City veröffentlicht. Derzeit gibt es den Hauptstadtflughafen Nordirlands für knapp 17 GBP bei UK2000, Kunden der Version 1 bekommen 50% Rabatt. Full detail Buildings Realistic Ground Markings Hi Res ground image UK Runway markings Stunning Night Effects 3D Approach Lights # Dozens of Airport Vehicles Excellent Frame Rates Animated Traffic Runway Wigwags Full set of signs Fencing Airliner Static Aircraft GA Static Aircraft Manual and Options Special ‘Effects’ Improved runway lights Grass edge effects…

Leonardo hat heute für die P3DV4 und FSX/P3DV3 Version der Maddog das SP1 (b331) als Open Beta veröffentlicht. Leonardo weist explizit daraufhin die vorherige Version zu deinstallieren und die Release Note zum SP1 zu lesen. Neben wichtigen Installationshinweisen enthält diese auch Bemerkungen zur kompatibilität zu Addons von Drittanbietern. Darüber hinaus müssen die Bemalungen aufgrund einer neuen Ordnerstruktur neu installiert werden. Auch sind bisherige Tomato Shade Profile nicht mehr nutzbar. Doch nun zum wichtigsten – dem Changelog: P3DV4 (FSX/ P3DV3 weiter unten) ******SP1 b331 – 06/11/2018****** >>>>[FIXED] -Mech/crew sounds low volume fixed; -3D party radio autotuning not working fixed; -Default ATC…

A2A und General Aviation-Flugzeuge, das ist eigentlich ein alter Hut. Auch ich wäre versucht gewesen, “kennste eine, kennste alle” zu denken – hätte ich nicht damals während meines Reviews der Comanche (hier nachzulesen) schon einiges über die Charakteristik der Bonanza gelesen. Denn dramaturgisch war der Text so aufgebaut, dass er zunächst ausführlich die Situation nach dem zweiten Weltkrieg (viele Piloten, viele billig verfügbare Restbestände von Maschinen aus Militärproduktion) beschreibt und dann auf Beech’s grundsätzliche Strategie (ein top-performendes Flugzeug für die gut ausgebildeten Piloten) einzugehen. Die hat aber nicht funktioniert. Erstens, weil die gut ausgebildeten Kampfflieger wenig Lust auf Fliegen hatten…

Bryan York hat im FS2Crew Forum ein Update für die -400 und die Erweiterung auf die -8 für November in Aussicht gestellt. Mit dem Erscheinen der PMDG Boeing 747-8 und den damit zusammenhängenden Updates für die -400, war das einwandfreie Zusammenspiel zwischen FS2Crew und der 747 nicht mehr gegeben. So werden aktuell u.a. bei der -400 der Status der Anti- Ice Switches nicht korrekt erkannt. Auch gibt es ein Problem mit dem integriertes RAAS und dessen Funktion. Allerdings, so scheint es, wird es bei der Erweiterung für die -8 Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung der Electronic Checklist geben. Gemäß Bryans Aussage…

JustFlight dreht die Zeitschraube zurück und ermöglicht uns in naher Zukunft die Welt mit der 747 Classic zu bereisen. Diese soll, wie bereits hier berichtet, noch dieses Jahr erscheinen. Dabei werden neben der 747-100 auch die 747-200/ F mit umgesetzt. Heute hat JustFlight neue Bilder des Cockpits veröffentlicht.

1 2 3 4 5 17