Browsing: P3D/FSX

Und schon kommen weitere frohe Botschaften zum Osterfest: GSX wurde aktualisiert und bringt neue Fluggasttreppen für Cargo Flugzeuge, neue Ground Operators und Fehlerbeseitigungen. Drittanbieter können über LUA nun auch auf die Deicers zugreifen. Das Update ist für alle Kunden kostenlos und wird mittels FSDT Updater verteilt. Wer GSX noch nicht auf der Platte hat, der dürfte an dem 30% Rabatt Gutschein interessiert sein. Details zum Coupon FSDTEASTER30 findet Ihr im Forum.

Wir dürfen dem seltenen Ereignis eines Updates für Pro Atc X beiwohnen: das virtuelle Controllerprogramm wurde auf die Version 1.9.2.2 gehoben. Im Changelog versteckt sich, dass “viele Dinge getan wurden”, aber auch eher handfestes, wie T/D kann nun in den Aircraft Details geändert werden, Info zum Holding Point, “Advanced Approaches”, Höhendaten überarbeitet um Fehler in Bergen zu vermeiden. Bei den Anflügen gibt es nun auch diverse Optionen, u.a. Vectoring. Pro Atc X ist als Ersatz für den Default FSX/P3D ATC gedacht und macht in einigen Bereichen den Job auch wirklich besser. Größter Nachteil ist, dass an völlig willkürlichen Punkten kurz…

Dabei versucht OrbX zunächst zu zeigen, was ihre Photoreal Scenery von normalen Orthphotos unterscheidet. Doch dann geht es auch schon mit einer großen Anzahl von Bildern weiter: Die Niederlander werden zuerst für P3D und den FSX erscheinen, wobei man beim FSX die Anzahl der Objekte einschränken muss. Dann folgt AFS2 und schließlich X-Plane. Die Szenerie wird dabei 34€ kosten. Es soll CrossPlattform Discounts geben, wie groß diese werden, weiß man jedoch noch nicht. England True Earth wird hingegen zuerst auf X-Plane erscheinen, dann auf P3D/FSX und schließlich AFS2.

Thomas Roehl hat nach seiner Soloy Mark 1 nun auch die Soloy Mark 2 für P3Dv4 und FSX/P3D1-3 herausgebracht. Dabei wurden in Sachen Triebwerksteuerung ganz neue Wege eingeschlagen, die zu einem umwerfend guten Ergebnis geführt haben. Mit den neuen Flugdynamiken von Alexander Metzger und dem Sound von Enrico Straßburg “Arezone” ist ein rundum gelungenes Flugzeug entstanden. In diesem Zuge wurde übrigens auch die Mark 1 einem kompletten Update unterzogen. Informationen zu den verschiednenen Modellen und Downloadmöglichkeit auf Flusiboard: https://flusiboard.de/filebase/index.php?file/88-flightport-cessna-t206h-soloy-mark-2-für-p3dv4/ Danke an Markus (aka “Pidder”) für den Hinweis (und den Text). Features: P3DV4 nativ Animationen im Außen- und Innenmodell individuelle und nach den originalen…

MK-Studios hat Fuerteventura aktualisiert. Neben einer neuen Fototapete und neuem Autogen wurde auch die Nachtbeleuchtung aktualisiert. Das Update ist kostenfrei. Wer den Airport auf den kanarischen Inseln noch nicht auf der Festplatte hat, der kann in hier für knapp 25 EUR kaufen. Changelog: GSX config and VDGS docking system added, New sattelite imaginery for all island with 50cm/pix resolution (P3D V4), New autogen buildings accurately algined with sattelite images, Custom STAR approaches for AI traffic according to AIRAC 1803 added, New 3D night lightning for all island, SODE Jetway positions adjusted, Small mesh adjustments (high 5m resolution), Unwanted luggage removed…

Nach der Fokker 50, steht der Release der Saab 340 kurz bevor. Zwar ist noch kein genaues Datum bekannt, aber die bei Facebook erschienen Bilder sehen sehr nett aus. Soviel ist bekannt – die Saab kommt mit Flight1 GTN Unterstützung daher. Weitere Bilder….

Milviz haben eine Neuauflage Ihrer Cessna 310 herausgebracht, die nun auf den Namen Milviz 310 Redux hört. Texturen und Sound wurden ebenso überarbeitet wie die Navigationssysteme. TrueGlass und RealLight findet sich nun an Bord, ausserdem hat Milviz das hauseigene Wetterradar spendiert. Die Flight1 GTN oder RealityXp GNS Einheiten lassen sich ebenfalls einfügen. Eine Lizenz für FSX und P3D.

Justflight hat als Eigententwicklung eine ziemlich systemtiefe Cessna C152 für P3D und FSX veröffentlicht. Die betagte aber beliebte GA Maschine wurde akkurat nach einem realen Vorbild umgesetzt und hat eine komplette IFR Ausrüstung an Bord, die aber wahlweise gegen eine GTN oder GNS Einheit getauscht werden kann. Der Sound kommt von Turbine Sound Studios. Weitere Features sind eine interaktive Checkliste und 5 weitere Bemalungen. Eine weitere Veröffentlichung aus dem Hause Justflight wurde von Aeroplane Heaven umgesetzt, und zwar eine Spitfire Mk1 und Mk1A. Es wurde sich speziell auf die Variante konzentriert, die über Dünkirchen und im Battle of Britain flog.…

1 18 19 20