Browsing: P3D/FSX

So wünscht man sich das – Jetstream Designs spendiert ihrer Orly Umsetzung ein umfangreiches Update. Jetstream begründet dies mit den umfangreichen Umbauarbeiten die gerade am realen Flughafen stattfinden. So wurde die “ehemalige” Bahn 08/26 komplett renoviert und der Designator in 07/25 geändert. Auch die Navigationseinrichtungen haben ein Update erfahren, so wurde aus LOC 08 – ILS CAT III 07, Beton -Oberflächen wurden durch Bitumen ersetzt und zusätzliche Taxiways wurden gebaut. Doch neben den harten Umbauten wurden auch Effekte wie Apron Lights Halos oder die AFCAD Datei angepasst. Auch hat man das Musée Delta in der Nähe der Runway 02 modelliert.…

SIMstarter NG wurde auf v1.9 aktualisiert. Das Update ist u.a. in der Aerosoft Update Database erhältlich. Es gibt einige Bugfixes und viele neue Features für P3Dv4. Wer das “Universalmesser für den Simulator” noch nicht hat, kann ihn für knapp 15 EUR im simMarket erwerben. [FEATURE] General – Auto Import of Display Settings and Resolution changes [FEATURE] General – (P3Dv4) Compatible with PREPAR3D v4.5 [FEATURE] General – (P3Dv4) Added all missing Managers (Autogen, Effects, Fonts, Gauges, Prodefs, Scaleform, Scenarios, Scripts, Sound, Texture and Weather) [FEATURE] SimObjects MGR – (P3Dv4) Handle simObjects.cfg in ProgData and AppData [FEATURE] Profile – Settings of Ultimate…

FSDG hat die beliebte Reihe der LITE – Szenerien um einen neuen Airport erweitert. Ende September hat das Entwicklerteam um Thorsten Reichert den tunesichen Flughafen Enfidha- Hammamet veröffentlicht. Der Airport war vorher im FSX bzw. Prepar3D gar nicht vorhanden und schließt somit eine Lücke im Angebot der virtuellen Ferienflieger. Wie bei der Lite Serie üblich, konzentriert diese sich auf die reine Umsetzung des Flughafens. Die Umsetzung von Teilen der Umgebung ist demnach nicht Umfang des Reviews. Der Flughafen Enfidha – Hammamet ( DTNH) wurde 2010 eröffnet und liegt zwischen den Flughäfen Tunis und Monastir. Enfidha besitzt eine Startbahn mit einer…

Jakub Lukaszewski hat seinen Freeware Airport (ICAO: UKKK) für P3Dv4 angepasst und dabei u.a. sogar Dynamic Lights integriert. Den Download und das aktualisierte AFCAD gibt es bei AVSIM. Der Airport verfügt über eine 2.310 m x 45 m große Runway und liegt 8km südwestlich von Kiew (Quelle: wikipedia). Wem es gefällt, der darf gerne eine Donation hinterlassen – weitere Info findet ihr in der Doku der Szenerie.

Die Entwickler von Prealsoft haben eine neue Version ihrer Dublin-Umsetzung veröffentlicht. Die Stadt-Szenerie bildet die gesamte Hauptstadt in FSX und Prepar3D ab und ist kompatibel zu ORBX Ireland, Mega Airport Dublin und “anderen irischen Addons”. Genaue Informationen zur Kompatibilität mit MK-Studios Dublin gibt es nicht. Die neue Version hat über 500.000 neue Autogen-Objekte erhalten und diverse überarbeitete Gebäude. Dublin v2 ist für knapp 20€ im simMarket erhältlich.

TropicalSim hat ihre Tirana “Nene Teraza” (Mutter Teresa) Airport [LATI/ TIA] Umsetzung aufgehübscht und unter dem Produktnamen Tirana 2020 veröffentlicht. Für Neukunden schlägt der Kauf mit 21.42€ zu buche. Bestandskunden der vorherigen Version zahlen hingegen nur 12,97€ im simMarket. Kompatibel ist die Szenerie mit FSX sowie P3D 1-4. Die wichtigsten Features (komplette Liste auf der simMarket Produktseite): Specular maps integration Glasoberfläche Terminal Nachtbeleuchtung; dynamische Lichter bei P3D V4, Optional 3D Lichter Photoscenery inkl. kompletter Nachtbeleuchtung und saisonalen Variationen kompatibel mit Ai Traffic FSX SDK für FSX Version benutzt Prepar3d SDK für P3D Version benutzt Der Flughafen Tirana ist der einzige…

Bristol 2019 HD heißt das Upgrade für den Flughafen in Südwesten Englands. Damit ist Bristol der zweite neue HD Airport von UK2000, neben Inverness. Besitzer der Vorgängerversion “Bristol Xtreme V3” bekommen einen 25% Discount. Die X-Plane Version soll im Dezember 2019 folgen. Features: Full detail Buildings (FSX/P3D/X-Plane) Realistic Ground Markings (FSX/P3D/X-Plane) Hi Res ground image (FSX/P3D/X-Plane) UK Runway markings (FSX/P3D/X-Plane) Stunning Night Effects (FSX/P3D/X-Plane) 3D Approach Lights (FSX/P3D/X-Plane) High details Airport Vehicles (FSX/P3D/X-Plane) Excellent Frame Rates (FSX/P3D/X-Plane) Runway Wigwags (FSX/P3D/X-Plane) Full set of signs (FSX/P3D/X-Plane) Fencing (FSX/P3D/X-Plane) Airliner Static Aircraft (FSX/P3D/X-Plane) GA Static Aircraft (FSX/P3D/X-Plane) Manual and Options (FSX/P3D/X-Plane) Improved…

Auf der SimDocks-Webseite gibt es nun 7 neue Freeware Schiffe (3 Modelle in 7 Liveries) für die Nord- und Ostsee zum Download (Anmeldung erfoderlich). Es handelt sich dabei um RoRo-Frachter der MSG-113-Klasse, die sowohl von Finnlines als auch von der DFDS-Reederei verwendet werden. Weitere Infos dazu findet Ihr auf der Produktseite. Kompatibel sind sie mit dem FSX und P3Dv1-4. Bildquelle: simdocks.de

Mit der v1.3.1 kann das Black Marble Extended Lights Pack (ELP) noch besser und granularer an die Wünsche des Simmers angepasst werden. Wer die globalen, Landclass basierenden Lichter verwenden will, benötigt Black Marble Base und das Vector Pack. Zu kaufen im Webshop von Chris Bell. https://www.youtube.com/watch?v=xZ8D7z3T8Ys

France VFR bringt die spektakuläre Rhone-Alpen Region in VFR-Qualität in den Prepar3D. Das französische Entwicklerteam hat eine aufwendige und detailreiche Abbildung der Region in Frankreichs Südosten veröffentlicht. Die Landschaft zwischen Lyon und dem Mont Blanc-Massiv lässt sich nun für knapp 35€ in Prepar3D v4 und FSX/Prepar3D v2&3 erkunden.

1 2 3 25