Browsing: News

Gleich im Doppelpack kommen die neuen Szenerien für Südamerika von BluePrint Scenery Simulations: SAEZ Buenos Aires (Ezeiza) in Argentinien und SVMI “Aeropuerto Internacional Simon Bolivar” in Caracas, Venezuela sind die beiden attraktiven Ziele, die sowohl für den FS9 als auch für den FSX angeboten werden. Wie bei BluePrint üblich, werden die Szenerien für jede Simulator-Version einzeln zum Preis von €9,99 angeboten. Die Version für den FS9 gibt es unter diesem Link, für den FSX geht es hier entlang.

Rene Billiani von VATSIM schreibt uns: “Es ist soweit, die wohl bekannte FIR Wien rund um die Flughäfen Wien, Innsbruck, Salzburg, Klagenfurt, Linz und Graz, wird am 1. Juli 2008 ihre eigene VACC – die VACC Austria. Um dieses erfreuliche Ereignis zu feiern, laden wir alle Piloten am 2. Juli 2008 zwischen 20:00 und 22:00 lokal (18-20z) zu einem ganz besonderen “Weekly Wednesday”, unserem wöchentlichen Onlinetag, der auch in der neuen VACC weiter bestehen bleibt.”

Die Portugiesisch/Spanische Division der Online-Flug-Organisation IVAO und Aerosoft präsentieren am nächsten Samstag, dem 28. Juni ein Iberia Fly-In. Online Piloten werden in Madrid und Lissabon voll belegte Stationen und viel Verkehr erleben können. Mehr Infos bei der Portugiesisch-Spanischen IVAO-Division (siehe Link oben).

Oliver Pabst hat wieder ein paar Flughäfen zu neuer Attraktivität verholfen. Am heißesten wurde natürlich die AES-Unterstützung für den neuen Mega Airport Frankfurt erwartet. Hier kann nun zusammen mit dem A380 auch ein dritter Jetway aktiviert werden. 12 weitere Airports kommen in den Genuss von AES, darunter auch die bislang unveröffentlichten Szenerien von Leipzig-Halle (German Airports) und KaiTak (FlyTampa). Den Download sowie die benötigten Credits gibt es unter diesem Link.

Bei simMarket steht die neue Version 2.00 von Aerosoft TSR Autobrake für €17,95 als Download bereit. Das Tool wurde nicht nur in Sachen Bedienung kräftig überarbeitet, sondern es ist nun auch mit einer nicht registrierten FSUIPC Version funktionstüchtig. Für fortgeschrittene User besteht weiterhin die Möglichkeit, es mit einer registrierten Version zu betreiben, um manuelle Einrichtungen durchführen zu können. Ein weiterer Schritt um ein realistischeres Feeling beim Bremsverhalten zu erreichen, denn das Tool achtet auf wichtige Parameter, so wird Wetter- und Pistenbeschaffenheit mit eingerechnet.

Mathijs Kok von Aerosoft zeigt im hauseigenen Forum erste, frühe Entwicklerbilder vom Bell 205 Huey. Der wegen seines markanten Geräuschpegels auch “Teppichklopfer” genannte Hubschrauber war im Vietnamkrieg unter der Bezeichnung UH-1D das Arbeitstier der U.S. Army. Die Umsetzung für den Flight Simulator wird es nur für den FSX geben. Weitere Details sind noch nicht bekannt. Der Original-Beitrag im Aerosoft-Forum ist hier zu finden.

World of Ai stellte vor dem Wochenende 3 neue Pakete zum Download bereit. Unter den Neuen befinden sich Air Brasil und ABSA Cargo aus Brasilien. Zu guter Letzt gibt es für Swiss International Airlines ein Update auf den Sommerflugplan 2008.

Von Raimondo Taburet kommt eine photorealistische VFR-Szenerie für den Grand Canyon. Die ausschließlich mit Sommertexturen ausgestattete Szenerie hat eine Auflösung von 2m pro Pixel. Das 400MB-Paket ist nur für den FSX erhältlich und kostet €23,79. Arizona-Fans finden hier weitere Informationen und Bilder zu diesem Produkt.

“The Sky Of Taipei X” erweitert die Stadt Taipei mit zahlreichen Details sowie um die beiden Aiports TaoYuan International und SungShan. Die seit längerem für den FS2004 erhältliche Szenerie wurde jetzt von Samsoft in den FSX portiert. Die asiatische Metropole kostet €19,95 – für Besitzer der FS9-Version ist das Update kostenlos. Weitere Infos und Screenshots gibt es auf der Produktseite im simMarket.

Sie haben das BasePack, das AutogenPack und das VFRPack für Paris? Und Sie denken, damit ist Paris komplett? Falsch! Denn FranceVFR hat noch einmal nachgelegt und präsentiert Toussus Le Noble (LPFN), den bekannten Flugplatz in der Nähe von Paris. Das für den FS2004 konzipierte Addon kann sowohl als Einzel-Addon betrieben werden, oder in Verbindung mit der oben genannten Paris-Szenerie aus gleichem Hause. Toussus Le Noble umfasst ein Gebiet von 60 Quadratkilometern mit photorealistischem Untergrund, speziellem Autogen und markanten VFR-Objekten. Für €19,90 kann die Szenerie im simMarket erworben werden. Nähere Infos und Screenshots gibt es unter diesem Link.