Browsing: News

Sie haben das BasePack, das AutogenPack und das VFRPack für Paris? Und Sie denken, damit ist Paris komplett? Falsch! Denn FranceVFR hat noch einmal nachgelegt und präsentiert Toussus Le Noble (LPFN), den bekannten Flugplatz in der Nähe von Paris. Das für den FS2004 konzipierte Addon kann sowohl als Einzel-Addon betrieben werden, oder in Verbindung mit der oben genannten Paris-Szenerie aus gleichem Hause. Toussus Le Noble umfasst ein Gebiet von 60 Quadratkilometern mit photorealistischem Untergrund, speziellem Autogen und markanten VFR-Objekten. Für €19,90 kann die Szenerie im simMarket erworben werden. Nähere Infos und Screenshots gibt es unter diesem Link.

Also damit hatte ich jetzt wirklich nicht gerechnet, war so mein erster Gedanke, als ich in den Thread “Was braucht 14 Monate um entwickelt zu werden” geschaut hatte. In diesem Thread postet Martin Brunken von FlyTampa Bilder des neuesten Projektes und das gleich für den FS9 und den FSX. Die Bilder sind in doppelter Hinsicht beeindruckend – sowohl vom Motiv als von der umgesetzten Szenerie – aber lasst euch selber überraschen. So viel seit verraten: der Airport ist inzwischen geschlossen und es ist eine asiatische Metropole …

Für die kürzlich erschienene Neuauflage des Mega Airports Frankfurt X hat Aerosoft ein kleines Update herausgegeben, das die Probleme mit den Beleuchtungseinrichtungen in Verbindung mit dem FSX Acceleration Pack behebt. Nach Herstellerangaben sind jetzt auch hiermit sehr hohe Bildwiederholraten möglich, die mit einem Quadcore Prozessor sogar die Leistungen der FS2004er Version übertreffen sollen. Das Update ist im Support-Bereich von Aerosoft erhältlich. Kunden des simMarkets erhalten die Version 1.01 über ihren User-Account.

Nachdem Fly Wonderful Islands (FWI) zunächst zwei Inseln der Kanaren für den FSX umgesetzt hat, wurde jetzt das Revier gewechselt. Der neu veröffentlichte Airport L. F. Wade International hörte früher noch auf den Namen Bermuda International Airport, womit spätestens jetzt klar sein dürfte, wo er sich in etwa befindet. Neben dem eigentlichen Flughafen wurde auch diesmal wieder die komplette Insel überarbeitet, mit eigenem Mesh und akuraten Küstenlinien. Weitere Infos und Screenshots zu der €23,74 teuren Szenerie gibt es unter diesem Link.

Turbine Sounds Studios (TSS) hat sich wieder ins Zeugs gelegt und ein neues Set an qualitativ hochstehenden Sounds bereitsgestellt. Diesmal werden die Ohren von Businessflieger-Freunden – genauer von virtuellen Cessna-Citation Piloten – verwöhnt. Auf der Produktseite im simMarket findet man wie gewohnt eine Videokostprobe und bei Gefallen kann man sich das Soundset für €10.90 ordern.

Wie schon zur Fußball Weltmeisterschaft 2006 hat sich Aerosoft auch zur EM 2008 nicht lumpen lassen und bietet alle Stadien dieses Turniers als kostenlosen Download für den FSX an. So wird die EM 2008 auch im Flugsimulator zu einem echten Highlight. Den Download gibt es auf der Produktseite bei Aerosoft. Die folgenden Stadien sind enthalten: Klagenfurt: Wörtherseestadion Salzburg: EM-Stadion Wals-Siezenheim Innsbruck: Stadion Tivoli-Neu Wien: Ernst-Happel-Stadion Basel: St.-Jakob-Park Bern: Stade de Suisse Wankdorf Genf: Stade de Genève Zürich: Stadion Letzigrund

Commercial Level Simulations veröffentlicht für FS9 und FSX ihre neue Errungenschaft, die Boeing 747-200 und als Bonus gibt es die 300er gleich mit dazu. Das Paket kostet 33,95Euro und steht als Download mit 350mb bereit oder gelangt für einen Aufpreis von 8 Euro, als CD Version in ihr Haus. Screenshots, Features und Produktbeschreibung finden sie hier.

Ein erneuter Teil der German Airfields Serie aus dem Hause Aerosoft steht vor der Tür: “Nordlichter”. Neben den 15 Flügplätzen vom hohen Norden, sind diesmal 2 Plätze mit dabei, die besonders den Helikopterpiloten Freude bereiten werden: SAR-Basis in Kiel und Unfallkrankenhaus in Hamburg-Boberg. Hinzu kommt noch ein Bonusmaterial, dass jedoch noch nicht preisgegeben wird. Apropos Preis: Erraten Sie den Bonus im Aerosoft Forum, besteht die Möglichkeit das Paket zu gewinnen.

Letztes Wochenende wurde wieder eifrig bei World of AI gearbeitet und so gibt es seit Anfang der Woche wieder neue Pakete. Zum Download stehen einige Airlines aus Süd- und Zentralamerika, so z.B.: Oceanair, Master Top Airlines, Nature Air und Aerounion.

Von AlphaSim kommt eine Cessna 170B für den FS9, die trotz des kleinen Downloads von gerade einmal 2,5 MB einiges zu bieten hat. Unter der Abdeckung steckt ein modellierter Motor und der Innenraum wurde detailliert nachgebildet. Ansonsten verwendet das Modell die Standard-Instrumente des Flight Simulators, auf ein 2D-Cockpit wurde sogar ganz verzichtet. Die Cessna 170B kostet €11,75 – weitere Informationen und Screenshots gibt es hier.

1 521 522 523 524