Browsing: News

Von UK2000 Scenery ist ein weiterer britischer Airport in die Liga der Xtreme-Airports aufgenommen worden. Ab sofort ist Birmingham (EGBB) sowohl im FS2004 als auch im FSX in der gewohnt exzellenten Qualität von Gary Summons erhältlich. Wie üblich, kann das Produkt zunächst kostenfrei installiert und getestet werden, nach Erwerb eines Freischaltcodes ist das Produkt schließlich uneingeschränkt nutzbar. Der Freischaltcode kostet €17,99 und kann über die Produktseite im simMarket erworben werden.

4 Wochen nach Veröffentlichung der Szenerie für den FS2004 (wir berichteten), hat FranceVFR nun auch die FSX-Version am Markt platziert. Für €19,90 ist die Szenerie erhältlich, Besitzer der FS2004-Version erhalten ein Update für €9,90 – bitte dazu die Hinweise auf der Produktseite im simMarket beachten!

Es wurde ja bereits vor einigen Tagen angekündigt, dass heute die Veröffentlichung des VCs für den Maddog von Leonardo Software erfolgen sollte, dennoch haben es die Jungs aus Italien noch einmal spannend gemacht, denn erst gut eine Stunde vor Ablauf des “Ultimatums” war der Link schließlich auf der Homepage der Entwickler zu finden. Ganze 16 Monate hat es gedauert, bis sie ihr Versprechen einer kostenlosen Nachlieferung eingehalten haben. Wer seinen “Hund” mit dem virtuellen Cockpit nachrüsten möchte, findet den Download unter diesem Link (Eingabe des “Purchase code” erforderlich).

In der letzten Zeit widmete sich World of AI einigen Airlines in Zentral- und Südamerika und stellte dabei einige neue Pakete bereit z.B. Variglog (Brasilien), Estafeta Carga Aerea (Mexiko), Pacific Wings (USA) und Passaredo Transportes Aereos (Brasilien). Neben den neuen Paketen gab es auch Updates bei den Flugplänen diverser Airlines, so z.B. Korean Air Cargo und TAP Portugal. Diese Woche sind neben den oben genannten Regionen auch Druk Air (Bhutan), Wings Air (Indonesien) und Gabon Airlines (Gabon, Afrika) vertreten.

Dass man gute Sounds durchaus auch besser machen kann, haben die Klangverbesserer von Turbine Sound Studios schon etliche Male bewiesen. Nun fahren sie in kurzer Folge gleich mit drei neuen Sets für den FS2004 auf, welche die Klänge der B727, der Mirage F1 und dem Hughes/Douglas MD-500 Helikopter der Realität evt. etwas näher bringen. Auf den Produktseiten können wie üblich kurze Videos mit den Soundbeispielen abgespielt werden, bevor man sich zum Kauf zu je €9.10 entscheidet. Die Produktseiten finden sich unter folgenden simMarket-Links: B727, Mirage F1, MD-500.

Von FS Dream Factory Studios, dem Entwickler des Mega Airports Brussels, gibt es die ersten Vorschaubilder des jüngsten Projektes im Forum vom Publisher Aerosoft zu sehen. Der bereits weit fortgeschrittene Airport soll für den FS2004 im August zunächst als Download-Version erscheinen, die FSX Version folgt im Anschluss. Beide Versionen werden zusammen auch in einer Box erhältlich sein.

Von “Fly-Wonderful-Islands” (FWI) ist eine weitere Insel der Kanaren veröffentlicht worden. Nach Lanzerote und El Hierro folgt nun La Gomera. Doch das Beste ist, die Insel La Gomera ist im Gegensatz zu den beiden zuvor genannten als Freeware erhältlich. Qualitativ steht sie den Payware-Versionen aber in nichts nach, auch bei La Gomera bekommt man neben dem akkurat nachgebildeten Airport zusätzlich noch Landklassen, Mesh-Terrain und korrigierte Küstenlinien der gesamten Insel dazu. Zum Download geht es hier entlang.

Wie die Redaktion des FS MAGAZIN meldet, haben Frank Seifert und Kollegen ihre bekannte FS-2004-Freeware-Szenerie des Flughafens von Erfurt in der Version 3.1 herausgebracht. Es handelt sich um eine komplette Überarbeitung mit sehenswerten Erweiterungen und etlichen Verbesserungen. Die Entwickler haben das Projekt, welches von Oliver Pabst’s AES für null Credits unterstützt wird, damit abgeschlossen; eine Version für den FS X wird es nicht geben. Den Download-Link findet man auf der Download-Seite bei FS MAGAZIN – KLICK!

Vor einiger Zeit wurde von Wilco ja bereits angekündigt, dass man an einem Paket mit Embraer-Fliegern arbeitet. Das Paket wurde E-Jets getauft und wurde am 09.07. veröffentlicht. Es gibt zwei Versionen: ein Base-Pack, das eine Umsetzung der E170 und E190 enthält und knapp 37€ kostet und das Deluxe-Pack, das knapp 45€ kostet und im Gegensatz zum Base-Pack noch 75 Bemalungen von McPhat-Studios enthält. Diese 75 Bemalungen kann man übrigens auch für 12€ nachkaufen, wenn man erstmal nur das Base-Pack kaufen möchte. Systemseitig wird eine tief gehende Umsetzung der Systeme versprochen – basierend auf der Umsetzung der Honeywell Avionik. Wichtig zu…

1 517 518 519 520 521 524