Browsing: MSFS

Microsoft und Asobo haben heute auf Twitch ein Interview gegeben und einige Fragen der Community beantwortet. Wer nicht live dabei sein konnte, kann sich es hier nochmal anschauen. https://www.twitch.tv/videos/709153754 Wir haben versucht, ein wenig zusammen zu fassen. Mit den Timecodes könnt ihr selbst an eine der Stellen “spulen”, falls ihr das Original hören wollt. (Disclaimer: es handelt sich um eine sehr grobe Zusammenfassung, keinesfalls um eine wörtliche Übersetzung! Ebenfalls können durch die Übersetzung Fehler auftreten, die Übersetzung ist nur sinngemäß, stark verkürzt und sehr frei! Ebenso ist die Zusammenfassung unvollständig und nur auf das Nötigste beschränkt! Konstruktive Vorschläge bei groben…

https://youtu.be/fDZRRsg_Zfw Magnus Axhold, der CEO von Navigraph äußert sich im Video über die Pläne zum MSFS und wie Charts, NavData und Simlink auf der neuen Plattform genutzt werden. Im Beitrag sieht Magnus den Simulator als tolle Plattform für VFR Piloten durch die genaue und realistische Szeneriedarstellung unterstützt wird. Dies wird sicher einige neue Piloten zu unserem Hobby bringen, dass Navigraph natürlich sehr freut. Weiter verweist der CEO auf die “Navigraph FlightSim Community Survey”, der 56% der Befragten angegeben haben, dass sie “wahrscheinlich” oder “sehr wahrscheinlich” auf die neue Plattform umsteigen werden. Ein Aspekt, der den neuen Microsoft Flight Simulator besonders…

Wie in vielen Bereichen sind, im nächste Woche erscheinenden MSFS, die Grundlagen gelegt, aber es ist noch reichlich Platz für Addons. So werden wir im MSFS auch Grundzüge der ganzen Servicestrukturen wie Andocken der Jetways, Catering, Beladung und Pushback sehen. Addons sind aber dafür da, diese in allen Details zu verbessern, was zu Beginn auf jeden Fall auch notwendig sein wird. FSDreamteam steht als bereits im P3D etablierter Anbieter schon parat: Ground Service X (GSX) wird nicht mit Release des MSFS an den Start gehen, die Bilder (auf Facebook) zeigen aber schon einmal eine vielversprechende Optik. Viel mehr Infos gibt…

Viele Details sind leider noch nicht bekannt, dennoch hat der Add-On Hersteller zwei Produkte für den neuen Simulator angekündigt. Neben “Flight Crew A320 Button Control Edition” wird es auch “Pushback Express” geben. Raum für Spekulation, da das non-disclosure agreement (NDA) dafür sorgt, dass es keine weiteren Infos gibt. Fast zeitgleich hat FSdreamteam die ersten Bilder von GSX veröffentlicht.

XMapsy von Michael Kulke gibt es bereits seit einiger Zeit. Mit der Version 3 (genauer noch 3.1) ist nun die Kompatibilität mit dem kommenden MSFS hergestellt. Das Tool stellt eine Verbindung zu Planungs- und Navigationstools der realen Luftfahrt her. Diese können je nachdem im Android Playstore und/oder bei Apple heruntergeladen werden, sind also für den Betrieb auf einem Tablet gedacht. Die Daten des Simulators (FSX, P3D und nun MSFS) werden von XMapsy an diese Apps übertragen. Folgende Apps werden unterstützt: ForeFlight Garmin Pilot WingX Pro SkyDemon Aerovie FlyQ Sky-Map Flight Planner AvPlan EFB AirMate  OzRunways PocketFMS EasyVFR Stratus Insight…

ORBX äußert sich auf Facebook begeistert und lässt uns an den Plänen zur Markteinführung teilhaben. So habe man viel Zeit darauf verwendet, dass neue Potential und seine Funktionen zu erforschen. ORBX wird bei oder kurz nach der Markteinführung des neuen Simulators einige seiner Produkte releasen. Wenn man Szenerien bereits gekauft hat, bekommt man einen 40% Rabatt, um diese in den MSFS zu transferieren. In einem Thread im ORBX Forum selbst, werden noch mehr Bilder und Details gezeigt. So wird es den London City Airport geben, ein sog. “London City Pack” mit hunderten Landmarken selbiger Stadt, Innsbruck, Leeds Bradford, Orcas Island,…

In der heutigen Folge der freitäglichen Infoveranstaltung wird Blackshark.ai vorgestellt. Das zugehörige Vorstellungsvideo der Grazer Firma findet sich auf Youtube. In Kürze gesagt, geht es um die Erstellung des Autogen im neuen Simulator, welches abseits der Photogrammetriestädte weltweit genutzt wird. Blackshark verwendet dazu Satelliten- (Luft-)bilder um mittels Microsofts Azure Cloud KI anhand dieser Gebäude zu errechnen. SDK Weiterhin geht es im Development Update um das SDK (Software Development Kit), welches lt. Microsoft auf Basis des Feedbacks der Addonentwickler immer weiter entwickelt wird. Allerdings gibt es auch schon etliche Funktionen, die zwar enthalten, aber schlicht noch nicht dokumentiert seien. Neben…

So langsam hört man die Nachtigall trapsen. Immer mehr Entwickler präsentieren aufgrund der für diese Gruppe gefallenen NDA die Vorschau ihrer Produkte für den MSFS. Oben sieht man etwas aus Ferne das neue Projekt von TDM Scenery Design. Es wird der spanische Flughafen A Coruna (LECO) werden. MilViz wiederum zeigt uns ebenfalls auf Facebook die 737 -200, die Bobcat und die Cessna 310 Einen bereits bekannten Airport nämlich Basel LFSB wird es von FSDreamteam geben: Und auch IRIS Flight Simulations, um die es in letzter Zeit ja etwas ruhiger war, mischen mit. Und da…

1 2 3 5