Browsing: News

Am 14. November 2020 ist es wieder soweit. Das größte Event vom Online-Netzwerk VATSIM steht an. Dieses Mal wird von West nach Ost geflogen und tausende Flugzeuge werden an diesem Tag den virtuellen Himmel füllen. Durch die große Nachfrage in den letzten Jahren werden dieses Jahr insgesamt acht Abflug-Flughäfen angeboten. So entstehen 54 mögliche City-Pairs. Insgesamt wurden 820 Slots vergeben, bei 1675 Requests. Im Gegensatz zu den letzten Jahren musste man sich als Pilot an einem Los-Verfahren beteiligen. Durch das neue Verfahren ist jedoch auch viel Unmut entstanden. Da sich viele für dieses Event extra frei nehmen ist das Verfahren first…

Oliver Binder hat seinem bereits vielseitigen Tool  noch eine ganze Reihe an aufwändigen Instrumenten hinzugefügt. AxisAndOhs (kurz AAO) ist im Grundsatz eine App, die der Zuweisung von individuellen Steuerungsprofilen zu jedem einzelnen Flugzeug dient. Die Controllerprofile werden automatisch geladen, wenn man das Flugzeug im Simulator lädt. Es ersetzt die interne Zuweisungslogik des Simulators vollständig, alle Steuerbefehle werden von außen über SimConnect an den Simulator übermittelt. Mancher wird fragen, warum die Desktop FIPs (FIP = Flight Information Panels) gemacht wurden – die Antwort ist: Performance. “Undocking” von Simulator-Instrumenten führt in der Regel zu massiven FPS – Einbrüchen. Mit der AAO- Lösung…

Ein neuer Stern am Flugsimulationshimmel macht gleich mehrfach auf sich aufmerksam: Terrainy Studios sind nicht nur in Sachen Szenerien unterwegs, sie entwickeln auch Flugzeug-Addons. Dabei machen sie auch vor dem MSFS 2020 nicht halt und haben gleich mal die Entwicklung des Flughafens von Samos (LGSM) für den Neuen angekündigt. Wesentlich weiter fortgeschritten, beziehungsweise kurz vor der Veröffentlichung, ist nach eigenen Angaben die Szenerie vom griechischen Airport Ikaria (LGIK). Allerdings geht aus der Ankündigung nicht hervor, für welche Plattform(en) dieser erscheinen wird. Ein paar wenige Vorschaubilder sind auf der Facebook-Seite der Entwickler bereits zu sehen. Ebenso gibt es dort ein paar erste Bilder…

Bereits am Dienstag war es so weit und iniBuilds hat den A300 veröffentlicht. Für 70 Britische Pfund (derzeit ca. 77€) zuzüglich Mehrwertsteuer bekommt der Käufer Zugriff auf die Umsetzung des A300-600R, bzw. -600F für X-Plane. X-Plane sollte in Version 11.41 installiert sein, um die umfassende Simulation des A300-600 erleben zu können. Neben der Systemsimulation und natürlich einem ansprechenden Außenmodell umfasst diese auch ein EFB, einen Performance Calculator und Beladungssimulation. Insofern Achtung – die Release-Version ist der Frachter und die Pax-Version soll später kostenfrei folgen. Details zur Releaseversion (1.2) gibt es im Forum als auch auf der Produktseite, von der er…

“Sie starten Ihren Flug, quasi am Hauptbahnhof – und sind in 10 Minuten am Flughafen!” Wer kennt dieses Zitat von Edmund Stoiber, bezüglich der Transrapid Anbindung des Airports in München, aus dem Jahre 2002 nicht?! Nunja…daraus wurde ja bekanntlich nichts. Virtuell geschieht im Erdinger Moos allerdings gerade etwas. Via Facebook, hat das Entwickler Studio Simwings (veröffentlicht unter Aerosoft), ein weiteres Projekt als Teaser präsentiert. Auf einem einzelnen Screenshot, wurde der Flughafen München und des Terminal 1, das MAC (München Airport Center) und der Tower gezeigt. Weitere Informationen wurden nicht geteilt, allerdings ist davon auszugehen, dass es sich dabei vorläufig um…

FSimStudios ist weiterhin fließig. Mit Vancouver, London und Calgary v2 arbeitet man bereits an drei Projekten. Gestern kam via Facebook, der Airport von Halifax, in Nova Scotia dazu. Während FSimStudios die Prepar3D Version (für v4 und v5) entwickelt, kümmert sich Airfield Canada um die X-Plane Version, in einer ar Joint Venture. Release soll innerhalb von zwei Monaten sein, danach soll die Szenerie für den Microsoft Flight Simulator entwickelt werden. P3D und X-Plane Kunden bekommen dann nach dessen Release dann eine Upgrade Möglichkeit.

Der am 18. August erscheinende Microsoft Flight Simulator, ist das vorherrschende Thema aktuell in der Community. Selbstverständlich geht dies auch an den Entwicklern nicht vorbei. Nach UK2000 (wir berichteten), legten nun weitere Developer Grundsteine für ihre zukünftige Ausrichtung. Angefangen mit ORBX, wo CEO Anna im hauseigenen Forum, die weitere Ausrichtung präsentiert hat. Man sei sehr gespannt auf das, was im August released werde, bisher sei man aber “sehr beeindruckt”. Zukünftig will man den eigenen Content, sowohl über die eigene OrbxDirect Software, als auch den im MSFS integrierten Marketplace anbieten. Auch für den Prepar3D, X-Plane und wenn möglich den AeroflyFS will…

FSDG scheint es sich heimisch zu machen im südlichen Afrika. Nach den Szenerien für Kapstadt, Nairobi und Durban, steht jetzt auch schon das nächste Projekt fest. FSDG-Developer Cédrice hat bei FSDeveloper, erste Bilder aus der Entwicklung von Walvis Bay (FYWB) in Namibia geposted. Das Passagieraufkommen des Airports ist sicherlich nicht eines der höchsten, ist Walvis Bay doch eher ein kleinerer, regionaler Airport. Allerdings hat er sich in den vergangenen Jahren als sehr wichtig für einen ganz speziellen Flug und einen sonst sehr abgeschotteten Personenkreis entwickelt – Saint Helena! Walvis Bay ist der notwendige Zwischenstopp von SA Airlink, der auf dem…

Mit einem Teaser Bild ohne Hinweis fing alles an. Inzwischen hat Digital Design aber einiges mehr an Bildmaterial zu ihrem neuesten Projekt, dem Flughafen Lyon Saint-Exupéry [LFLL], zur Verfügung gestellt. Der nach dem Luftfahrtpionier und Schriftsteller, Antoine de Saint-Exupéry, benannte Airport liegt 20 km östlich von Lyon und bietet eine Vielzahl von, hauptsächlich europäischen, Verbindungen. Darunter auch einige Frachtrouten. Vielmehr Infos lieferte Digital Design leider nicht mit, auch nicht wie weit fortgeschritten Sie mit der Umsetzung sind und für welche Simulatoren er entwickelt wird. Auf den Bildern ist hauptsächlich der “Gare de Lyon-Saint-Exupéry TGV” abgebildet, welcher der Fernbahnhof des Airports…

Keine 24 Stunden ist es her, dass JustSim seine v2 von Hamburg released hat. Prompt, wie bei vielen Releases in der letzten Zeit, kommt ein zweiter Developer mit einer Preview um die Ecke. In diesem Fall präsentiert SimWings auf Facebook, welche unter Aerosoft releasen, eine Szenerie für Hamburg. Die letzte Version von Hamburg, aus dem Hause Aerosoft, stammt noch vom German Airports Team. Offiziell ist nicht bestätigt, dass es sich bei dem Screenshot um Hamburg handelt, aber für jeden der den Airport einigermaßen kennt, dürfte dies relativ einfach zu erkennen sein. Es gibt also Konkurrenz für JustSim. Features oder weitere…

1 2 3 527