Browsing: News

Schneller als erwartet: ProjectFLY von Matt Davies ist durch User-Spenden wieder verfügbar. Nur 24 Stunden nachdem ProjectFLY offline gegangen ist, erklärt Matt Davies auf Facebook: “ProjectFLY ist wieder zurück. Wir müssen zwar noch 700 Pfund beschaffen um den Rest zu begleichen, aber wir sind aus der größten Gefahr heraus.” Matt Davies hatte am Mittwochabend angekündigt, ProjectFLY sei aufgrund nicht beglichener Rechnungen offline gegangen (Wir berichteten). Doch anscheinend kamen ihm viele Benutzer der Tracker- und Planungssoftware zur Hilfe, so hatte Davies am Mittwochabend auf Nachfrage seiner User noch einen Paypal-Spenden-Button zur Verfügung gestellt. Was genau dabei zusammenkam, verrät Davies nicht im…

FSDreamteam haben ihr neues Projekt angekündigt. Diesmal wird ein Flughafen in China umgesetzt; der Beijing Daxing International (ZBAD). Es ist neues Terrain, das FSDreamteam mit dem nächsten Projekt betritt. Sowohl geografisch, als auch in der Release-Politik. Die Entwickler machen sich derzeit an die Umsetzung des Flughafen Beijing Daxing. Ein Flughafen, der im Standardsim noch gar nicht existiert. Daher kündigen die Entwickler auch eine neue Herangehensweise für diesen Release an: “Die Szenerie wird in zwei Stufen verkauft”, erklären die Entwickler auf Facebook. Im ersten Step wolle man den Platz in einer Version verkaufen, die etwas besser als die Qualität einer Standardszenerie…

ProjectFLY ist im Moment aus einem simplen Grund nicht erreichbar. Matt Davies muss eine noch ausstehende Server-Rechnung bezahlen. Diese Info nutzt der Entwickler in einem persönlichen Statement gleich zu einem Rundumschlag. No Money – No Server Es ist eine lange Wortmeldung, die Matt Davies, bekannter Twitch-Streamer und Erfinder von ProjectFLY, wohl mit viel Herzblut öffentlich auf Facebook niedergeschrieben hat. Darin erklärt der Brite, warum es derzeit zu einem Server-Ausfall bei seinem Flugtracker ProjectFLY kommt. Google habe ihm und seinem Team den Server abgestellt. Der Grund: Eine noch ausstehende Rechnung von 2750 Pfund sei noch nicht beglichen. “Heute morgen bin der…

Bei der Flightsim Show in Cosforth hat Entwicklungsleiter Robin Goodchild von Just Flight neue Einblicke in die 747 Classic gewährt. Systemtiefe und mehr: Auch wenn der 30-minütige Videomitschnitt von Robin Goodchilds Entwicklungsupdate nicht gerade die beste Qualität besitzt, erhalten die Zuschauer interessante Einblicke in kommende 747 Classic. Gerade das Flight-Engineer-Panel wird dabei näher beleuchtet. Goodchild hat den Vortrag im Rahmen der Flightsim Show 2019 in Cosforth gehalten. Jetzt hat Just Flight das Video dazu auf dem eigenen Youtube-Kanal bereitgestellt: https://youtu.be/B-yh5TwZroM

Hans Hartmann von Digital Aviation hat im Aerosoft-Forum ein umfassendes Update des CRJ angekündigt. Der CRJ ist mit Sicherheit eines der Projekte in der Geschichte der Flugsimulator-Addons, das von der ersten Ankündigung bis zum finalen Release am längsten gedauert und dabei mehrere Simversionen überstanden hat. Dem liebevoll programmierten und gestalteten Addon merkte man daher schon zum Release ein gewisses Alter an. Hans Hartmann begegnet diesem Zustand jetzt mit einem umfassenden Update, das allein durch die Screenshots schon vielversprechend aussieht. 1000er Version, PBR und EFB. Die Liste der Verbesserung kann sich im ersten Ankündigungspost durchaus sehen lassen. Fluspiloten können sich jetzt…

Diese drei Veröffentlichungen im simMarket wollen wir euch nicht vorenthalten. Zum einen hat Fly Tampa gleich zwei griechische Airports für X-Plane veröffentlicht. Zum anderen bringt Kolibri Simulation den Flughafen der Insel Paros in den P3D. Heraklion erhaltet ihr bei simMarket für 24,99€ und ist bislang ausschließlich für X-Plane veröffentlicht worden. Wer sich wundert, warum die Screenshots denen der P3D Version von Aerosoft zum verwechseln ähnlich aussehen. Emilios hat Heraklion und Thessaloniki damals für Aerosoft entwickelt. Heraklion Nikos Kazantzakis (LGIR) Airport Addon Complete city add-on with custom mesh, vegetation and lightingF Full city coverage with custom buildings and landmarks Sloped airport…

Ein paar Work in Progress Bilder der kommenden A300 Serie für P3D und X-Plane hat JustFlight auf Facebook veröffentlicht. Diese zeigen ein Render des Außenmodels und des Cockpits. Anhand der Bilder lässt sich erkennen, dass es sich um das frühere B4 Modell handelt welches als erstes erscheinen soll. Es folgt dann der modernere -600, der A310 und über den Beluga denkt JustFlight wohl auch nach. Dieser ist aber noch nicht bestätigt. Wir freuen uns jedefalls auf das fertige Endprodukt.

Aerosoft sucht händeringend einen Mitarbeiter und hat uns gebeten ihnen behilflich zu sein und das machen wir gerne (Die Ausschreibung als PDF haben wir ganz unten verlinkt): Stellenausschreibung Fachkraft Marketing / PR Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine motivierte Fachkraft (w/m/d) für unsere Marketingabteilung. Wir zählen weltweit zu den führenden Publishern im Bereich der realistischen PC-Simulation für Flug, Bahn, Zug, Truck und Blaulicht und benötigen Unterstützung für die folgenden Bereiche: Koordinierung von PR-Maßnahmen im Bereich Social Media (Facebook, Youtube) und Print Mediaplanungen Verfassen von Produkttexten Koordination von Übersetzungen Sie haben bereits Erfahrungen im Bereich der PC-Flugsimulation? Sie sind proaktiv,…

In Zusammenarbeit mit Airtech Simulations bringt A2A ihren ersten Flieger in X-Plane 11 an den Start: Die Spitfire MK IX. Kaum ist die FlightSimShow 2019 in Cosford zu Ende, da meldet sich Airtech Simulations auf Facebook zu Wort. “Jetzt können wir es verraten: A2A Simulations sind in der letzten Entwicklungsstufe unserer neuen Spitfire-Software für X-Plane “, erklärt die Firma aus Heswall bei Liverpool. Airtech Simulations betreibt Full-Flight-Simulator von berühmten, britischen Warbirds. Darin können Spitfire-Fans, aber auch echte Spitfire-Piloten, ihre Skills am Steuerknüppel trainieren. Im echten Cockpit, mit echten Instrumenten. Und jetzt bald auch virtuell. Die Zusammenarbeit von Airtech und A2A…

Nach der X-Plane-Version ist East Midlands jetzt auch für den P3D4 erschienen. Rund 20 Euro will ORBX für den Flughafen in Leicestershire. Wie man es von ORBX gewohnt ist, wollen die Entwickler auch mit dieser Szenerie zwei Plattformen bedienen. Nach der X-Plane-Version kann die Szenerie jetzt in den P3D4 installiert werden. Zu den Features verspricht Ed Correira von ORBX: “Voll integrierbar in TrueEarth Great Britain South, Orbx Global und EU England, bringt diese Umsetzung von East Midlands hoch aufgelöste Gebäude, statische Flugzeuge, Gebäude,  selbsterstellte Fahrzeuge und Dynamic Lighting mit.” In anderen Worten: Auch dieser Flughafen nutzt wie immer Objekte der…

1 2 3 526