Browsing: MSFS

Das Flight Tracker Tool Volanta hat einen Update auf die Version 1.2 erhalten. Damit können jetzt auf MSFS/P3D/XPL11 auch Aerocaches gesucht werden. In der Grundversion ist das Tool von Orbx kostenlos und bietet neben Flight Tracking auch Logbuch Funktionen. Außerdem können auch Freunde beim Onlinefliegen verwaltet werden. Durch das Update wurde jetzt zusätzlich das Suchen von Aerocaches hinzugefügt. Die kostenpflichtige Premium-Version hat natürlich noch mehr Funktionen und zeigt jetzt auch Real-world Flight Schedules (Flugpläne echter Fluggesellschaften). Das monatliche Abo kostet dann ca. 4 Euro oder für das ganze Jahr 40€.

Bijan Habashi hatte kurz nach Erscheinen des MSFS zunächst als Freeware Herbstfarben bei den Bäumen angeboten, was die Baumdarstellung für den ersten Simulatorherbst des MSFS erheblich verbesserte. Später hat er seinem Mod auch andere Jahreszeiten hinzugefügt, 3D-Bäume, Landschaftsfarben, und als Payware herausgebracht. Was sein Paket taugt, untersucht Michael Kalff. Der MSFS auf dem Weg zum Botanik-Simulator? Was für ein Sprung der Simulations-Realitäten –  im MSFS sind Landschaften so realistisch, dass die Baumarten als passend oder unpassend ins Auge fallen! Abgesehen von der mit dem DACH-Update verfehlten Verteilung (deutlich zu viele Bäume auf Äckern und Wiesen, deutlich zu wenige in vielen…

Wer nicht viel Startbahn zur Verfügung hat und trotzdem viel transportieren will, der greift zur Quest/Daher Kodiak. Die Nachbildung des Bush-Allrounders entwickelt von den SimWorks Studios ist nun u.a. im simMarket zu bekommen. Geliefert wird: Realistisches Flugmodell Vollständige G1000 NXi-Integration (aktuelle Version) Eigenes Klimatisierungssystem Genaues 3D-Modell, erstellt aus CAD-Daten des Herstellers Versionen mit und ohne Cargobay Standard- und Tundra-Reifen Fünf verschiedene Innenausstattungen: Fracht, Passagier, Mixed, Skydive, Summit (Executive) Hochwertige Geräusche aus dem echten Flugzeug Benutzerdefinierte Animationen: Fahrwerksflex, flatterndes Heck, funktionierende Kabinenbeleuchtung, Armlehnen, Klimaanlage PDF-Handbuch im Add-on-Ordner enthalten https://youtu.be/2kXjyaHroF0

Wann wird’ s mal wieder richtig Sommer? Diese Frage brauchen sich Piloten im MSFS nicht zu stellen – denn standardmäßig sieht es im Sim fast immer danach aus (Schneefall mal ausgelassen). Die Darstellung von Jahreszeiten und ihr Wechsel steht auf Asobos langer To-Do-Liste. Wer nicht länger warten will, der sollte sich AccuSeason von REX Simulations mal anschauen. Das 25 US-Dollar teure Tool ändert die Darstellung der Vegetation – bunte Bäume im Herbst, kahle Wipfel im Winter, zarte Knospen im Frühling. Das vielleicht spannendste Feature für Faule: Im automatischen Modus nimmt AccuSeason die Änderungen ganz alleine vor, ausgerichtet am eingestellten Datum…

Der Toulouse Blagnac  International Airport (ICAO: LFBO) wurde für den MSFS released. Die Szenerie von FLIGHTBEAM STUDIOS wurde bereits für den PREPAR3D veröffentlicht und dort von der Community gefeiert. Das ikonische Airbus-Werk selbst nimmt einen großen Teil des Flughafens ein und ist mit vielen Details ausgestattet, um ein realitätsnahes Erlebnis zu gewährleisten. Ab sofort für etwas mehr als 21 EUR zu haben. […] Beim Abflug oder bei der Ankunft werden Sie die zusätzlichen Details zu schätzen wissen, darunter mehrere benutzerdefinierte Wahrzeichen wie Einkaufszentren und Vorstadthäuser. […] Auszug aus der Produktbeschreibung Features: Extensive, highly detailed and realistic 4096×4096 texture Detailed custom…

Im Kinderbuch-Klassiker lebt der Weihnachtsmann am mystischen Berg Korvatunturi. Weil der aber viel zu abgelegen liegt, entschied man 1985, den Wohnsitz von Santa Clause kurzerhand ins finnische Rovaniemi zu verlegen. Nahe des 63.500-Einwohner-Städtchens im Norden Finnlands entstand so ein Weihnachtsmann-Dorf, welches DIE touristische Attraktion der weiten Umgebung ist. Das zieht Besucher aus aller Welt an, die dafür den Flughafen Rovaniemi (EFRO) nutzen. Grund genug für Entwickler MK-Studios, diesen besonderen Airport auch für den MSFS umzusetzen. Die 3000 Meter lange Landebahn wird regelmäßig von Airlinern von Finnair und Norwegian angesteuert; in den 1990er Jahren flog aber sogar die Concorde vereinzelt von…

Der Veröffentlichungstermin der PMDG B737 für MSFS ist auf unbestimmte Zeit verschoben, aber die Entwicklung schreitet weiter voran. PMDGs Robert Randazzo hat zusammen mit ein paar Screenshots Zweifel aus dem Weg geräumt, dass es größere Probleme bei der Fertigstellung der ersten Boeing für den MSFS gibt. Doch erstmal eins nach dem anderen: Letzte Woche gab es im PMDG-Forum mal wieder einige Infos zur Weiterentwicklung diverser Produkte (B747/B777/B737/DC-6/J-41 für P3D sowie DC-6 für MSFS und Global Flight Operations). Natürlich wurden auch ein paar Wörter zur sehnlichst erwarteten B737 für MSFS geteilt. Das Flight Model wird gerade ausgetestet; Cockpit und Model Animationen…

SamScene hat den Flughafen Sunan (ICAO: ZKPY) in Pyongyang, der Hauptstadt von Nord Korea für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Die Szenerie umfasst eine detaillierte Darstellung der Stadt und eine vereinfachte Darstellung des Flughafens. SamScene3D hat bereits die Flughäfen Chongqing und Macau für MSFS erstellt. Scenery Features over 100 custom iconic buildings many famous museums, buildings, malls, hotels, banks, towers, plaza, memorial, stadium, statues, university, hospital, landmarks etc in Pyongyang city center. beautiful night effects bridges and ship simple design of Sunan International Airport terminal and jetways Airport with interior design

User des Microsoft Flight Simulator müssen mehr als ein Jahr nach Erscheinen immer noch mit einem sehr rudimentären AI-Traffic-System klarkommen. Ein realistisches Abbild des Verkehrs, gerade auf großen Flughäfen, lässt generell auf sich warten. Seit kurzem gibt es zwei Addons, die zumindest oberflächlich Abhilfe schaffen. Das kostenpflichtige Tool “Simple Traffic” von Aerosoft und das kostenfreie “AI Traffic” der Alpha India Group. Am eigentlichen System des Simulators können sie nur wenig ändern, bieten aber immerhin reale Anstriche und lassen sich zum Teil mit echten Flugplänen füttern. Nun steht schon das nächste Tool in den Startlöchern, das den Sim-Himmel beleben soll –…

“Freds Airports” bietet diverse Flughäfen für MSFS an. Dahinter steckt Frederick Blatter, der recht bald nach Erscheinen des MSFS bereits seine “Homebase” Memmingen – Allgäu EDJA umgesetzt hatte. Saarbrücken gibt es inzwischen auch im simMarket. Die neueste, sehnlichst erwartete Kreation ist nun der Albrecht Dürer Airport Nürnberg EDDN. Für einen winzigen Obolus von 4€ (oder mehr, wer mag), kann die Szenerie von der Entwicklerseite direkt heruntergeladen werden. Highlights: mehr als 70 einzigartige Gebäude Realistische Start- und Landebahn mit Slope und Vorfeld Terminal und Tower mit Inneneinrichtung detailliertes Vorfeld korrekte Rollbahnschilder realistische Beleuchtung hochauflösende PBR-Texturen https://youtu.be/LsMXrOsLZXI

1 7 8 9 10 11 66