Browsing: MSFS

Gestern gab es bereits mehrere Addon-Hersteller, die zum Vertrieb und der Entwicklung neuer Addons für den Microsoft Flight Simulator Stellung bezogen. Der neue Eintrag in den wöchentlichen Development-Updates von Asobo Studios richtet sich auch an diese Zielgruppe: Mit einem Marketplace im Microsoft Flight Simulator planen die Entwickler einen In-Game-Kanal, über den Drittanbieter ihre Addons für den neuen Sim verkaufen können. Dazu sei es laut Asobo Studios für Käufer und Benutzer erst gar nicht nötig, den Flight Simulator zu verlassen. Doch wie kommen Addon-Hersteller in das „Marketplace Partner Program“ ? Dafür reiche eine Bewerbung beim Marketplace-Team: If you are interested in…

Der am 18. August erscheinende Microsoft Flight Simulator, ist das vorherrschende Thema aktuell in der Community. Selbstverständlich geht dies auch an den Entwicklern nicht vorbei. Nach UK2000 (wir berichteten), legten nun weitere Developer Grundsteine für ihre zukünftige Ausrichtung. Angefangen mit ORBX, wo CEO Anna im hauseigenen Forum, die weitere Ausrichtung präsentiert hat. Man sei sehr gespannt auf das, was im August released werde, bisher sei man aber „sehr beeindruckt“. Zukünftig will man den eigenen Content, sowohl über die eigene OrbxDirect Software, als auch den im MSFS integrierten Marketplace anbieten. Auch für den Prepar3D, X-Plane und wenn möglich den AeroflyFS will…

Auf der Facebook Seite von UK2000 ist zu lesen, dass die Entwickler bisher noch kein Produkt „fertig“ für den neuen Simulator haben. Im nächsten Monat soll mit der ersten Portierung begonnen werden. Voraussetzung ist allerdings, dass das Software Development Kit (SDK) dies ermöglicht, so UK2000. In dem Statement wird nochmal unterstrichen, dass es kein einfacher Wechsel ist und FSX Szenerien wohl nicht im MS2020 laufen werden. „Der Neue“ verwende ein neues Modellformat, eine neue AFCAD-Struktur und ein neues Geländesystem, was ist zusammen mit neuen Werkzeugen und Abläufen nicht trivial macht. Da man sich die Entwicklung für den FS2020 aktuell fokussiert,…

Xbox Game Studios und Asobo Studios haben jetzt das offizielle Release-Datum des Microsoft Flight Simulatorsbekannt gegeben: Am Dienstag, den 18. August 2020 wird der neue Flugsimulator erhältlich sein, heißt es auf der Website der Entwickler. Ab heute kann man den Simulator bereits mit Windows 10 oder im Simmarket (offizieller Partner) vorbestellen oder ihn mit einem XBox Game Pass für PC (Beta) vorinstallieren. Das Spiel wird es dann ab Release in drei Versionen geben: eine Standard-Version für 60 Dollar mit 20 Flugzeugen und 30 individuell gestalteten Flughäfen. eine Deluxe-Version für 90 Dollar, die über 5 weitere Flugzeuge und 5 zusätzliche detailierte…

Asobo Studios haben die Website zum kommenden Microsoft Flightsimulator überarbeitet und ein neues Development Update veröffentlicht. Der neue Flugsimulator startet jetzt offiziell in die Beta-Phase, heißt es dort. Gleichzeitig stellt Asobo allen Alpha-Testern eine neue Version zu Verfügung. „Diese Update fokusiert sich hauptsächlich auf Feedback aus der Community, Bug Fixes und eine Gesamtüberholung“, erklären die Entwickler. Den gesamten Post, inklusive Changelog zur aktuellen Alpha findet ihr im Development-Blog. Dort finden sich auch weitere Screenshots und Videos diverser Alpha-Tester.

Live Daten für realistischen Traffic: Asobo Studios stellen in ihrem neuen Development-Update zum Microsoft Flight Simulator jetzt eine weiteren Partner vor: Der Simmern bereits durchaus bekannte Flight-Tracking-Dienst flightaware.com soll im neuen Sim dafür sorgen, dass realisitscher AI-Traffic durch den virtuellen Himmel fliegt. Wie auch andere Tracking-Seiten nutzt Flightaware die Kombination mehrere Datenquellen wie ADS-B, Datalink oder ATC-Radare, um den Traffic in den Sim zu speißen. Außerdem kündigt Asobo den nächsten Alpha-Release an: Am 9. Juli können Tester die 5. Alpha-Version herunterladen. Dies scheint die letzte Alpha zu werden, da die Entwickler Ende Juli in die Closed-Beta-Phase starten wollen. Mehr Infos…

https://www.youtube.com/watch?v=dCCIwPiZ1h8 Vor einigen Tagen wurde das Video veröffentlicht und zeigt den Unterschied zwischen den Standard Szenerien aus dem FSX und dem FS2020. Eine Verbesserung ist natürlich zu erwarten, wie sie allerdings im Detail aussieht beeindruckt dann doch. 🙂

Es ist diesmal ein kurzes Development-Update, das Asobo jetzt auf ihrer Website veröffentlicht haben. Darin kündigen die Entwickler an, dass die neueste Alpha-Version bald ein Update erhalten soll. Ein Changelog soll mit dem Release veröffentlicht werden. Gleichzeitig zeigen die Entwickler wieder eine Reihe von Screenshtos diverser Alphatester. Dort sieht man – bestimmt auch unter dem Einsatz unter Photoshop, wie ein unscharf gezeichnetes Panel vermuten lässt – mehrere Screenshots aus der aktuellen Alpha. Außerdem verschiebt Asobo die Infos zu zwei Kooperationen in der Partnership-Series. Zu Navblue wolle man am 25. Juni (nächster Patch-Tag) und zu Flightaware am 02. Juli etwas sagen.…

Der Entwicklungsblog von Asobo verrät es: Alpha-Nutzer können jetzt die vierte Version der Alpha herunterladen und sich aufs Testen stürzen. Dafür haben die Entwickler bei Asobo auch neue Einladungen zum Testen verschickt. Der neue Alpha-Release verspricht eine lange Liste an Verbesserungen in der Flugphysik, am Kamera-System und an bestehenden Assets der Alpha-Version. Gleichzeitig kündigt Asobo eine Partnerschaft mit der Schweizer Firma Meteoblue an, das eine hoch realistische Wettersimulation in den Microsoft Flight Simulator bringen soll. Wie das genau von statten geht, erklären die Entwickler in einem kurzen Video. Mehr Infos und alle neuen Screenshots findet ihr auf der Entwicklerseite. https://www.youtube.com/watch?v=3AfQGA8i7uQ…

Asobo Studios haben Episode 8 ihrer Preview-Videos herausgebracht. Diesmal erklären die Entwickler, wie das IFR-Fliegen im kommenden Sim von Statten geht. Dabei erhält der Betrachter auch einen guten Einblick ins Airbus-Cockpit des A320Neo, der zu den Assets des Flight Simulators gehören wird. In einem Zeitraffer-Video spielen die Entwickler einen IFR-Flug mit Airbus durch. Mehr Infos im Video und natürlich auf der offiziellen Website des Microsoft Flight Simulators. https://www.youtube.com/watch?v=L8_UZT8nL-U

1 55 56 57 58 59 60