Browsing: FS 2020

Live Daten für realistischen Traffic: Asobo Studios stellen in ihrem neuen Development-Update zum Microsoft Flight Simulator jetzt eine weiteren Partner vor: Der Simmern bereits durchaus bekannte Flight-Tracking-Dienst flightaware.com soll im neuen Sim dafür sorgen, dass realisitscher AI-Traffic durch den virtuellen Himmel fliegt. Wie auch andere Tracking-Seiten nutzt Flightaware die Kombination mehrere Datenquellen wie ADS-B, Datalink oder ATC-Radare, um den Traffic in den Sim zu speißen. Außerdem kündigt Asobo den nächsten Alpha-Release an: Am 9. Juli können Tester die 5. Alpha-Version herunterladen. Dies scheint die letzte Alpha zu werden, da die Entwickler Ende Juli in die Closed-Beta-Phase starten wollen. Mehr Infos…

https://www.youtube.com/watch?v=dCCIwPiZ1h8 Vor einigen Tagen wurde das Video veröffentlicht und zeigt den Unterschied zwischen den Standard Szenerien aus dem FSX und dem FS2020. Eine Verbesserung ist natürlich zu erwarten, wie sie allerdings im Detail aussieht beeindruckt dann doch. 🙂

Es ist diesmal ein kurzes Development-Update, das Asobo jetzt auf ihrer Website veröffentlicht haben. Darin kündigen die Entwickler an, dass die neueste Alpha-Version bald ein Update erhalten soll. Ein Changelog soll mit dem Release veröffentlicht werden. Gleichzeitig zeigen die Entwickler wieder eine Reihe von Screenshtos diverser Alphatester. Dort sieht man – bestimmt auch unter dem Einsatz unter Photoshop, wie ein unscharf gezeichnetes Panel vermuten lässt – mehrere Screenshots aus der aktuellen Alpha. Außerdem verschiebt Asobo die Infos zu zwei Kooperationen in der Partnership-Series. Zu Navblue wolle man am 25. Juni (nächster Patch-Tag) und zu Flightaware am 02. Juli etwas sagen.…

Der Entwicklungsblog von Asobo verrät es: Alpha-Nutzer können jetzt die vierte Version der Alpha herunterladen und sich aufs Testen stürzen. Dafür haben die Entwickler bei Asobo auch neue Einladungen zum Testen verschickt. Der neue Alpha-Release verspricht eine lange Liste an Verbesserungen in der Flugphysik, am Kamera-System und an bestehenden Assets der Alpha-Version. Gleichzeitig kündigt Asobo eine Partnerschaft mit der Schweizer Firma Meteoblue an, das eine hoch realistische Wettersimulation in den Microsoft Flight Simulator bringen soll. Wie das genau von statten geht, erklären die Entwickler in einem kurzen Video. Mehr Infos und alle neuen Screenshots findet ihr auf der Entwicklerseite. https://www.youtube.com/watch?v=3AfQGA8i7uQ…

Asobo Studios haben Episode 8 ihrer Preview-Videos herausgebracht. Diesmal erklären die Entwickler, wie das IFR-Fliegen im kommenden Sim von Statten geht. Dabei erhält der Betrachter auch einen guten Einblick ins Airbus-Cockpit des A320Neo, der zu den Assets des Flight Simulators gehören wird. In einem Zeitraffer-Video spielen die Entwickler einen IFR-Flug mit Airbus durch. Mehr Infos im Video und natürlich auf der offiziellen Website des Microsoft Flight Simulators. https://www.youtube.com/watch?v=L8_UZT8nL-U

Asobo Studios haben eine neue Alpha-Version (1.2.5.0) des Microsoft Flight Simulators und ein ausführliches Development-Update auf ihrer Website veröffentlicht. Darin beschreiben die Entwickler  neue Features, die alle Alpha-Tester mit dem Update bekommen: Mit der Cessna 152 landet ein neues Flugzeug im Sim, Flughäfen wie KPHX, LFRN, KIAH, WSSS, LICC, KPHL, MUHA, KSAN, KMSP, PHNL, KBOS, HECA und ZBAA sind ebenfalls neu gestaltet. Gleichzeitig haben sich die Entwickler den Sim vorgenommen und ATC, die Sichteneinstellungen und Cockpits bearbeitet; die Flugdynamiken verbessert und vieles mehr. Die komplette Liste der neue Features samt ausführlichem Statement gibt es im Development-Blog auf der Landingpage des…

Die Entwickler des Microsoft Flight Simulators bei Asobo-Studios zeigen ihrem neuesten Video die Multiplayer-Funktion des kommenden Sims. Mit Sebastian Wloch spricht diesmal der Asobo-Chef selbst in die Kamera und beschreibt dabei die MP-Funktionen: Neben dem klassischen Fliegen mit Freunden soll es auch eine Funktion geben, die den realen Traffic im Simulator darstellen und durch KI ergänzen kann. In anderen Worten: Echter Traffic wird datenbasiert in den Simulator übertragen – und sollte der echte Traffic gerade keine Daten liefern, übernimmt der Simulator. Wie das in der Praxis funktioniert und welcher Traffic dann auch wirklich im Simulator sichtbar ist, erfahrt ihr im…

Die Macher des Microsoft Flight Simulators (FS2020) haben gestern ein neues Development-Update veröffentlicht. Darin beschreiben die Entwickler die aktuelle Entwicklung des kommenden Simulators angesichts der Corona-Krise. Der Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Nicht nur wir Nutzer merken es immer mehr in unserem Alltag – auch viele Firmen, Dienstleister und Produktionen erleben massive Einschränkungen – oft auch monetärer Art. Dass die in Frankreich angesiedelten Asobos-Studios auch mit dem Virus zu kämpfen haben, liegt daher auf der Hand. In einem optimistischen Post melden sich die Entwickler jetzt kurz auf der Microsoft Flight Simulator-Website zu Wort. “Die Gesundheit unseres Teams, Freunde…

Die Entwickler des Microsoft Flight Simulators haben sich auf ihrer Website wieder mit einem kleinen Update gemeldet. Alle Alpha-Tester erwartet am 19. März ein neues Update des Alpha-Builds. Gleichzeitig wollen die Entwickler eine Video-Episode zu den Multiplayer-Funktionen des Sims veröffentlichen. Für alle, die sich fürs Alpha-Testen beworben haben und noch nicht erfolgreichen waren, gibt es jetzt wieder eine neue Chance ins Programm zu kommen. Ab dem 16. März wird der Pool an Alpha-Testern wieder erweitert. Die Entwickler erinnern dabei auch, bereits hochgeladene DXDIAG-Dateien nochmals auf den neusten Stand zu bringen. Desweiteren berichten die Entwickler von einem erfolgreichen Rollout des SDK…

Die Auswirkungen des Coronavirus erreichen nun auch langsam die FS-Welt. Wie Aerosoft CEO Winfried Diekmann auf der FS Nordic Conference in Bremen bereits erwähnt hatte (zu sehen und zu hören bei uns im Interview), ist die Auslieferung neuer Hardware, z.B. von Honeycomb, ca. einen Monat, bzw. bis zu einem viertel Jahr, aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus in Verzug. Nun haben auch Mircrosoft und Asobo ihr wöchentliches Development Update ausgesetzt. Das Statement dazu wörtlich übersetzt: “Im Lichte der aktuellen gesundheitlichen Bedenken, haben wir unser Team aufgefordert, sich auf ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen zu fokussieren. Als Ergebnis daraus, fahren wir…

1 2 3