Browsing: Allgemein

Der für seine hochkarätigen Flugzeug-Außenmodelle bekannte Entwickler McPhat Studios hat in deren Forum die ersten Vorschau-Bilder zum kommenden NGX-Paket für die PMDG 737NGX vorgestellt. Die wirklich beeindruckenden Bilder findet ihr hier.

Und schon wieder gibt es Neuigkeiten von Carenado… Dieses Mal von der großen Schwester der klassischen Bonanza F33A, nämlich von der A36. Diese gestreckte Version wird erstmalig in der Geschichte von Carenado, neben dem bereits bekannten GNS430, digitale Anzeigen mit sich bringen. Diese werden in Form des Aspen Evolution 1000-Glascockpits vorkommen. Die ersten Bilder des Cockpits, sowie einige weitere findet ihr auf deren Facebook-Seite hier.

Jetzt ist die neue Szenerie von sim-wings definitiv auf der Zielgeraden: Designer Thorsten Loth hat uns exklusive Previewbilder von Mike Strasser zur Verfügung gestellt, die das praktisch fertige Produkt zeigen. Der Ted Stevens Intl. Airport von Anchorage dürfte in den nächsten Tagen von Aerosoft veröffentlicht werden. Das wird die Herzen aller Nordamerika-Fans höher schlagen lassen, schließlich ist der Mega Airport nicht nur für die Passagier- und Cargofliegerei ein wichtiges Drehkreuz. Thorsten Loth hat auch die benachbarte Lake Hood Seaplane Base, dem größten Wasserflugplatz der Welt, in das Produkt eingeschlossen – ein idealer Ausgangspunkt für Flüge in die rauhe Wildnis Alaskas!…

Mal wieder sind es die eifrigen Entwickler von Orbx aus “Down-Under”, die mit Neuheiten auf sich aufmerksam machen. Neu erschienen ist der Flughafen von Bowerman (KHQM) nahe der Stadt Hoquiam im US-Budesstaat Washington, der als Freeware an die Community abgegeben wird und spektakulär in die Bucht von Grays Harbor hineinragt. Der Clou: Die optionale Pacific-Northwest-Szenerie von Orbx wird ausnahmsweise für eine korrekte Funktion nicht zwingend benötigt, denn wer letztere nicht besitzt, lädt sich einfach die kostenlose Demoversion herunter, in der der Platz jetzt auch enthalten ist. Als zweites Freebie befindet sich der High River Airport (CEN4) noch in der Entwicklung,…

Die Precision Manuals Development Group (PMDG) hat nachgezogen und kürzlich ihre Interpretation der Boeing 737 NG veröffentlicht. Ein Release, auf das die Community sehr lange gewartet hat – schließlich war der Airliner erstmals für 2010 angekündigt. “Gut Ding braucht Weile”, heißt es so schön – doch ist jetzt auch tatsächlich ein “gut Ding” draus geworden? Unsere Rezensenten Oskar Wagner, Dr. Stefan Benzinger und Holger Kistermann haben sich die Boeing 737-800 / -900 genauer angeschaut. Wie das Urteil lautet, erfahrt Ihr unter “weiterlesen”… Übrigens: Dies ist der zweite Teil unseres dreiteiligen 737 NG-Review-Specials: Das Produkt von iFly haben wir bereits rezensiert.…

Heute wurde bei PMDG ein erster Hof-Fix für deren kürzlich erschiene 737NGX veröffentlicht. Dieser soll ein NGX-Bedingtes abstürzen und einfrieren des FSX vermeiden. Den Download-Link und den Original-Wortlaut von Robert Randazzo findet ihr hier Wichtiger Hinweis: 1. Es handelt sich hierbei nicht um ein offizielles Update.Dennoch wird geraten diesen  Hot-Fix zu installieren, auch wenn man keine Probleme hat. 2. Bei der Installation werden alle bereits installierten Lackierungen gelöscht.

Nachdem man bei Carenado die Arbeiten an der “kleinen” King Air von Beechcraft zu Gunsten anderer Entwicklungen zurück gestellt hatte, wurden nun doch neue Preview-Bilder veröffentlicht. Auch wenn die Bilder des Außenmodells, bis auf die Texturen, nur wenig Neues zeigen, sollte man die Bilder der Kabine umso genauer betrachten, da diese mit viel Aufwand und Detailtreue nachempfunden wurden. Nichtsdestotrotz steckt noch einiges an Entwicklungsarbeit in dem Projekt, bevor man von einen konkreten Release-Datum reden kann. Die neuen Bilder findet ihr hier.

 Nach doch relativ kurzer Entwicklungszeit, stellt FlyTampa heute ihre neuste und soeben veröffentlichte Szenerie des Flughafens Athen vor. Neben einer wirklich beeindruckenden Umsetzung des Flughafens, unter anderem mit 3D-Gras (nur im FSX), wurden viele schöne Animationen implementiert, die eine lebendige Atmosphäre schaffen. Diese reichen von fahrenden Fahrzeugen und Zügen bis hin zu fliegenden Vögeln und sich bewegenden Fahnen. Dabei sind die letzten beiden Animationen ebenfalls nur im FSX zu bewundern. Im simMarket habt ihr unter folgendem Link die Möglichkeit die Szenerie für 26.18€ zu erwerben. Hier findet ihr außerdem ein Produkt-Video.

Weit draußen im Atlantik, zu Portugal gehörend, sind die 9 vulkanischen Inseln der Azoren von Lissabon aus in zwei Flugstunden zu erreichen. Naturliebhaber finden hier ihr Paradies, Segler machen einen Zwischenstopp auf ihrer Atlantiküberquerung und Flusi-Piloten finden nun schon drei Flughäfen vor, die TropicalSim detailreich umgesetzt hat. Im Frühjahr schon sind Pico Island LPPI und Santa Maria LPAZ auf den Markt gekommen (wir berichteten). Neu ist jetzt der Flughafen von Corvo LPCR auf der kleinsten und nördlichsten Insel des Archipels, zunächst für FS2004 und in wenigen Tagen auch für FSX. Zusammen mit den beiden anderen kann man ihn auch im…

Heute ist uns Eure Meinung besonders wichtig: Es geht um die Frage, wie wir zukünftig mit Rezensionen auf simFlight.de umgehen werden. Wie also nutzt Ihr unsere Rezensionen?   Vielen Dank für die Teilnahme an der Umfrage, sie hat uns wertvolle Informationen geliefert. Ich schließe diese Umfrage nun und werde später eine weitere, vertiefende Umfrage starten.

1 74 75 76 77 78 83