Browsing: ???

Daniel fragt: Wenn man vom Lotsen eine Geschwindigkeitsanweisung bekommt, z.B. 220kts indicated, dann nach ein paar Minuten für den ILS Anflug gecleared wird ohne das eine erneute Geschwindigkeitsanweisung kam, ist diese dann noch gültig? Schließlich darf ich die Höhe auf dem Glideslope ja auch verlassen?! Antwort:  Grundsätzlich ja! In dem von dir beschriebenen Fall ist das genau so, wie du sagst: du kriegst eine Geschwindigkeit vorgegeben und du kriegst eine Approach Clearance. Die zwei haben nichts miteinander zu tun, sondern betreffen zwei verschiedene Segmente. Die Approach-Clearance erlaubt das Verlassen der zuletzt zugewiesenen Höhe, die Geschwindigkeitsvorgabe muss aber weiterhin eingehalten…

Es scheint so, dass diese neue Rubrik sehr gut ankommt. Das freut uns! Wir haben uns nun entschlossen, immer ein paar Fragen in einem Artikel zu bündeln. Daher wird immer ein paar Tage gesammelt und dann veröffentlicht. Hinweis: Ab Donnerstag bis 28.5. können wegen Urlaub keine Fragen bearbeitet werden. Einsendungen mit Stichwort “Fragerunde” sind möglich, aber leider werden während dieser Zeit keine Mails beantwortet oder Artikel erstellt. Jetzt aber los … Stefan fragt: ich habe gleich 3 Fragen zum Approach: – in wie vielen Fällen ca. wird im Sinkflug eine individuelle Geschwindigkeit vorgegeben und nicht die vom Computer errechnete sich…

Lothar fragt: Beim A320 oder ähnliche Muster: Welche Bedingungen führen zum takeoff ohne Packs, bzw. wann bleiben die Packs beim takeoff eingeschaltet ? Antwort: Das Ausschalten der Airconditioning-Pack vor dem Start hat zwei Hauptgründe: Schonung der Triebwerke und Schuberhöhung. Die meisten (abgesehen von neuesten Entwicklungen) Flugzeuge benötigen Zapfluft aus der Kompressor-Stufe zur Kabinen-Druckbelüftung. Dies entzieht dem Turbinenteil des Triebwerks die Luft “zum Atmen”. Um diesen Verlust auszugleichen, muss die Kompressor-Stufe etwas mehr leisten, was automatisch dazu führt, dass die Verbrennungstemperatur (meist mit dem Begriff EGT = Exhaust Gas Temperature umschrieben) steigt. Also mit anderen Worten: das Triebwerk wird etwas heißer…

Wir starten heute mit einer neuen Rubrik: “Flusianer wissen zwar schon alles, aber … – die Simflight Fragerunde”. Die Idee dahinter hat zur Grundlage, dass uns immer wieder Fragen zum Ablauf eines Fluges oder zur Technik einfallen, oftmals nur Kleinigkeiten, die aber nach Klärung verlangen. Und wurde dann die Frage geklärt, stellt sich die Frage, warum das Wissen nicht teilen? Wir konnten Oskar Wagner dafür gewinnen, uns als Experte zur Seite zu stehen, denn er hat kann auf eine jahrzehntelange Berufserfahrung als Pilot diverser Flugzeugmuster zurückgreifen, zuletzt im Dienst der Swiss als Kapitän. Und natürlich können und sollen unsere Leser…

Wie verwenden Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.   Ok | Ablehnen.   Unsere Datenschutzerklärung.
492