737-300SP von Enigma verspätet sich!

Für all jene, die nach der Veröffentlichung der lange angekündigten Freeware Boeing 737-300SP von Enigma Simulations fragen, gibt es Neuigkeiten. Nach Aussagen von Teamchef Jordi Blumberg hat ein Absturz des Designprogramms GMAX das Team zu einer längeren Entwicklungspause für das FSX-Modell gezwungen – das FS2004-Modell ist bereits fertig und soll in einem Gesamtpaket mit beiden Versionen veröffentlicht werden. Als Aufmunterung verspricht Jordi dafür realistische und von Realpiloten getestete Flugdynamiken, HD-Texturen mit 4096er-Pixelbreite (siehe Bild) und ein tolles Soundset. Seine Originalaussagen lassen sich ins Enigma-Forum zurückverfolgen.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wenn dieses Außenmodell zusammen mit dem gerade angkündigten Wilco-737-Evolution Paket kommen würde, dann würde ich sogar denn vollen Preis für die PIC nochmal zahlen… 🙂

Naja, vll wird das Model ja fsx-nativ und die Wilco hat das VC getrennt vom externen Model…dann könnte man ja mergen…