P3D

Jetzt auch von Aerosoft: Chania

Nach JustSim bietet jetzt auch Aerosoft eine Umsetzung des Flughafen Chania für den P3D4 an.  Außerhalb der Flughafenzäune soll es dabei auch etwas zu sehen geben.

Quelle: Aerosoft

Entschuldigt, aber diesen Airport-Namen schreibt man wohl nur mit Copy und Paste richtig: Der Ioannis Daskalogiannis (Anm. d. Red.: einfach mal laut vorlesen, das bringt Spaß!) Airport in Chania ist heute erschienen. Emmanuel Stefanakis hat den Flughafen für Aerosoft umgestezt und nach Justsim bieten die Paderborner damit eine weitere Umsetzung der beliebten Feriendestination. Für rund 25€ gibt es den Flughafen bei simmarket.

Hier ein Auszug der Szenerie-Features (Quelle: Aerosoft)

  • Hochdetaillierte Bodentexturen und Runway-/Taxiway-Markierungen
  • Vollständig dargestelltes neues Vorfeldlayout mit Parkpositionen und Markierungen
  • Hochdetaillierte 3D-Gebäude einschließlich des neuen Terminalgebäudes, das 2018 fertiggestellt wurde
  • Mehr als 39.000 eigens erstellte autogenerierte Bäume, Fahrzeuge und 3D-Gebäude auf der gesamten Fläche des Luftbildes
  • Dynamische Beleuchtung auf dem Vorfeld
  • Polygon-/FX-Beleuchtung, wenn dynamische Beleuchtung nicht genutzt wird
  • Vollständig SODE-animierte Windsäcke
  • Automatische saisonale Texturvarianten für Winter, Frühling und Sommer (Orbx- und Standardversionen)
  • Vorgerendertes Self-Shadowing (Ambient Occlusion) für 3D-Objekte
  • Vollständig kompatibel mit Orbx Global, Orbx Vector und Orbx Open LC Europe
  • Terrainmesh-Anpassungen für die Halbinsel des Flughafens und das gesamte westliche Kreta
  • Detaillierte Küstenlinien
  • Verschneite „Weiße Berge“ (die 2454 m hohen Berge südlich des Flughafens) von Oktober bis Mai (die Schneebedeckung ändert sich monatlich)
  • Sonnenreflexionen auf dem Boden (in der Dämmerung stärker sichtbar)
  • Nachtbeleuchtung einschließlich detaillierter 3D-Taxiway- und Runwaylichter mit automatischer Aktivierung/Deaktivierung basierend auf der Tageszeit und Wetterbedingungen
  • 3D-Gras
  • FLAi- und Standard-Verkehr

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonniere  
Benachrichtigungen: