P3D

Cityscape Honolulu released!

Das Team von Orbx hat die Cityscape Honolulu für Prepar3D v4 veröffentlicht. Die Szenerie deckt die komplette Insel Oahu ab und bringt eine detaillierte Umsetzung der Stadt Honolulu, sowie der umliegenden Region. Diverse Points of Interests, wie zum Beispiel das Pearl Harbour Memorial wurden abgebildet. Außerdem haben auch die Flughäfen der Insel, allen voran der internationale Flughafen von Honolulu, eine Aufwertung gegenüber der Default Szenerie erhalten. Die Cityscape soll aber auch mit der FSDreamTeam-Szenerie des Flughafens kompatibel sein.

Honolulu gibt es bei Orbx für knapp 25€. Die Szenerie ist ausschließlich mit Prepar3D v4 kompatibel.

Benachrichtigungen:
Axel

Weiß jemand, ob Flughäfen der Inseln in Arbeit sind?

David

Leider ist mir nichts bekannt. Eine aktuelle Fassung von PHNL wäre wünschenswert.

Commander-AUT

Da würde mich Feedback zur performance interessieren. FSDT PHNL war selbst schon immer schon ein auffälliger Leistungszieher. Wenn jetzt noch eine cityscape dazu kommt, befürchte ich das Schlimmste, wenn ich mit Dickblech aufschlage. Über eine neue, P3D native Szenerie Airport-Szenerie nach heutigen Maßstäben würde ich mich wirklich sehr freuen.

David

Also seit P3Dv4 geht es eigentlich. Das war halt immer dieses Anti-Popup in den alten Versionen, das mich zum Verzweifeln gebracht hat. Interessiert bin ich auch dran aber eigentlich sollte die Performance nicht so schlecht sein. Ist ja schließlich eine Insel mit viel NICHTS außenrum.

Aber ja. Ein über ein Flightbeam PHNL würde ich mich nicht beschweren 🙂

Commander-AUT

” Ein über ein Flightbeam PHNL würde ich mich nicht beschweren ”

Träumen wird man ja noch dürfen. 😉

pmb

Ich habe ORBX Honolulu und dazu gleich FSDT PHNL gekauft, Letzteres ist doch deutlich besser als die Flughafenversion, die ORBX mitbringt. Ich kenne die Gegend nicht vom eigenen Sehen, aber sie sieht wirklich schick aus. Zwei Hinweise: (1) Man muss die im Manual bzw. Forum beschriebenen Anpassungen von PHNL beachten. (2) Man muss den Bootsverkehr herunterstellen oder besser gleich den AI-Schiffsverkehr von Henrik Nielsen installieren, sonst tummeln sich drei ziemlich hässliche Standardschiffe in einer Bucht fast am Strand. Das hatte ich zunächst. Steht ebenfalls im Manual.

Zur Performance: Ich habe mit der Combo durchgängig 30 fps bei meinem 30-Hz-Monitor. Dies allerdings mit meiner kleinen Alabeo-Cessna. Wie es bei fetten Fliegern aussieht, weiß ich nicht. Ladezeit normal (was man so bei Prepar3d normal nennt.)

Commander-AUT

Ich muss schon manchmal aufpassen was ich mir kaufe, seit ich auf 4K umgestiegen bin. Nutze die fast-sync option auf meinem G-Sync Monitor mit 60Hz via Display Port. Und da merkt man unabhängig einer cityscape wie gut ein Airport an P3Dv4 optimiert wurde. FSDT PHNL ist lediglich kompatibel. (Darf mich nicht beschweren, hab den Airport damals für den FSX gekauft). Aber man sieht wenn keine von-Grund-auf Anpassung passiert, dann hilft bei komplexem Fluggerät auch Brachialgewalt hinsichtlich Hardware nichts.

Den Vergleich sehe ich deutlich, wenn ich den neuen KORD von FSDT anfliege (deutlich komplexer als PHNL) oder die alte Honolu-Szenerie. Chicago fliege ich mit ca 45-55 fps in 4K an. (PMDG 747-8i) Beim PHNL habe ich framedrops deutlich unter 30fps

Deswegen könnte die cityscape zum Zünglein an der Waage werden, wenn man nicht hergeht und PHNL auf aktuelles Niveau bringt. Gerne zum Neupreis!