FSDG bringt Bremen und Kapstadt ins X-Plane-Universum

0

Nachdem die FlightSImDevelopmentGroup (FSDG) um Thorsten Reichert Anfang des Jahres Bremen und Kapstadt auf die P3D-Gemeinde losgelassen hat, folgen nun die entsprechenden Umsetzungen für X-Plane 11.

Bremen

Für mich als Norddeutscher natürlich ganz besonders erfreulich, eventuell nicht mehr auf die (akzeptablen) Freeware-Alternativen angewiesen zu sein. FSDG hat sich nicht nur angeschickt, den Bremer Flughafen realitätsgetreu darzustellen, sondern hat auch die direkte Umgebung mitgenommen. Hochauflösende Luftbilder und Bodentexturen, realistische CATII- und CATIII-Beleuchtung und PBR-Texturen sind ebenfalls mit dabei.

Mithilfe des kostenfreien SAM-Plugins hat kann man fancy Animationen, wie beispielsweise der Straßenbahn oder Marshallern, beobachten. Sicherlich für einige eher Spielerei als Voraussetzung, aber es will sich ja auch niemand nachsagen lassen, man hätte Gelegenheiten ausgelassen, den Flughafen lebendiger zu gestalten.

Für die Offlineflieger sind die KI-Routen bereits definiert, die Realisten können mithilfe von verschiedenen Texturen für alle Jahreszeiten diese Szenerie an die eigenen TerraMAXX-Einstellungen anpassen und um Kompatibilität mit Ortho4XP muss sich wohl auch keiner Gedanken machen.

Für uns Simulanten, die regelmäßig den Norden Deutschlands frequentieren, ist Bremen XP  für 24,99€ sicherlich eine Überlegung wert.

Kapstadt

Einmal gefühlt ans andere Ende der Welt, in den fernen Süden. Die Featureliste für Cape Town XP liest sich grundsätzlich ähnlich aber weniger umfangreich. Flughafen und Umgebung sollen realitätsgetreu umgesetzt sein, man hat hochauflösendes Bildmaterial verwendet und das Ganze, wie Bremen XP auch, für Performance und Qualität optimiert. Das übliche eben.

Mithilfe des SAM-Plugins erhält man animierte Jetways und natürlich hat man auch hier mit PBR-Texturen gearbeitet aber ihr erahnt, dass mir die Featureliste hier schon langsam die Luft abdreht. Aber das muss ja nichts schlechtes vorhersagen. Eine gute, realistische Umsetzung kann mehr Wert sein als viele, aber halbherzig umgesetzte, Features.

Die Screenshots wirken auf mich jedenfalls einladend und grundsätzlich plausibel.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonniere  
Benachrichtigungen: