Neues von HIFI Simulation Technologies

0

In einem Forum Post, blickt Damian Clark auf 20 Jahre zurück, bedankt sich bei Unterstützern, Mitarbeiter*innen und der Community und gibt uns einen Einblick, was sich bald bei HIFI tun wird. Auch äußert er sich über den MSFS 2020.

Damian schreibt, dass HIFI ebenfalls keine Informationen zum angekündigten Flusi hat. Weder zum Umfang der Integrationsmöglichkeiten noch zur Bereitstellung. Grundsätzlich kann er sich vorstellen, Entwicklungen hier vorzunehmen, dies sei aber abhängig von der Verfügbarkeit und dem Umfang eines SDK (Software Development Kit).

X-Plane

  • Wir arbeiten weiterhin daran, unsere Cloud-Darstellung als visuelle Ersatztechnologie in X-Plane einzuführen. Dabei gibt es noch einiges zu tun, vor allem in der Performance-Abteilung, wenn es komplexe Wolkenformationen gibt. Zusätzlich zur visuellen Technologie arbeiten wir an weiteren Verbesserungen und aufregenden neuen Funktionen für ASXP.

P3D

  • Unsere P3D-Wetter-Engine der nächsten Generation kommt hinzu, mit dem Schwerpunkt auf verbessertem Realismus und einem authentischeren Wettererlebnis rundum.
  • ASCA Volume 2 wird ebenfalls weiterentwickelt und bringt neue Texturen, Himmel, Cloud-Modelle und erweiterte API/Integrationsfunktionen auf die P3D-Plattform.
  • Wir stehen kurz vor der Fertigstellung der neuen offenen Grafik Schnittstelle zwischen der Active Sky Wetter Engine und allen Arten von Grafik- und Visualisierungs-Add-ons, die es Entwicklern aller Arten und Inhalte aller Kategorien (einschließlich Cloud-Texturen) ermöglichen, sich vollständig in AS zu integrieren und Dynamik, Wettereinfluss und mehr steuern zu können.
  • In der Zwischenzeit bringen wir weiterhin Korrekturen und allgemeine Verbesserungen für alle bestehenden Produkte auf allen Plattformen.

Unspezifisch

  • Wir arbeiten auch an einigen anderen Projekten, die wir hoffentlich im nächsten Jahr bekannt geben werden.

Übersetzung mit Hilfe von www.DeepL.com/Translator

Comments are closed.