The ATCbox…

0

Wer noch etwas Taschengeld übrig hat, kann von SIM-MODULES die ATCbox erwerben und hat damit in einer handlichen Box (215 x 130 x 75 mm), alles, was man zum Online-Flugfunk benötigt. So kommt die Box mit einem integriertem Lautsprecher und Handset und einem Anschluss für ein 3,5 mm Klinken Headset. Die Kiste wird per USB 3.0 an den PC angeschlossen. Im Inneren gibt es einen USB 3.0 Hub, eine C-Media USB Soundkarte, einen USB Gamepad Controller und einen USB Minilautsprecher.

Die Tasten “Intercom Push-to-Talk” bzw. “Intercom Mute” sind zwei seperat belegbare Tasten, die parallel zum eigentlichen ATC-Funk z.B. für TeamSpeak, eine Kommunikation zu anderen ATC-Sektoren, einen Voice-Channel in VA-Clients oder ähnliches genutzt werden kann.

Die ATCbox kann über die österreichische Website für 219,90 EUR incl. Versand bestellt werden (nach Rücksprache mit Chris Hauser). Allerdings baut Chris die Komponenten selbst und ist logistisch (noch) nicht auf Massenverkäufe eingestellt, aber aber immer kleinere Stückzahlen lagernd.

Auf dem PC muss noch der ATCbox Manager installiert und konfigurierte werden und schon kann es los gehen. Es gibt auf der Website auch einen Quick-Start-Guide.

Comments are closed.